Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2008 Naming Problem

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: SebRei

SebRei (Level 1) - Jetzt verbinden

01.04.2009, aktualisiert 11:53 Uhr, 2591 Aufrufe, 2 Kommentare

Ein Absoluter Administratoren Anfänger braucht hilfe mit der Einrichtung eines Window Server 2008
- Naming Probleme -

Hallo,
vorweg: Ich bin ein Absoluter Anfänger in Administrationsfragen und bräuchte Professionelle Hilfe.
Ich hoffe das ich hier an der Richtigen Adresse bin.

Für eine wissenschaftliche Arbeit soll ich einen Microsoft Project Server Aufsetzen. Zu Testzwecken wurde
mir ein Server zur Verfügung gestellt der vorher unter einer Addresse wie server.fachbereich.uni.de erreichbar war.

Ich wollte den neu aussetzen, habe aber beim Installieren nicht aufgepasst (zu wenig Kaffee) und hab den Default Namen beim Installieren gelassen (weejeo2013 oder ähnlich).

Nu würd ich den gerne wieder unter der alten adresse einhängen.
Er ist auch prinzipiell erreichbar leitet aber alles an weejeo2013 weiter so das dann irgendwelche fehlerseiten kommen.

Meine Fragen dazu:
1. Wie richte ich das ein das er unter der Adresse erreichbar wird?
2. Muss ich dafür den rechner umbenennen oder neu sogar neu aufsetzen? Müsste doch auch ohne gehen
3. Muss ich den Rechner dafür zu nem domänencontroller machen?

Der DNS Server ist generell im Rechenzentrum beheimatet und von mir nicht zu erreichen (zumindest nicht ohne großen Aufwand).
Geht das auch ohne direkten Zugriff?

Ich würde mich sehr über proffessionelle Hilfe freuen, und hoffe das ich euch nicht mit Standardfragen unterfordere,
aber wenn man so etwas noch nie gemacht hat steht man zunächt einmal wie ein Ochse vorm Berg.

Mit Freundlichen Grüßen
SebRei
Mitglied: dog
01.04.2009 um 12:28 Uhr
Machst du Rechtklick auf "Computer" > Eigenschaften. Dort unter "Einstellungen für Computernamen, Domäne und Arbeitsgruppe" auf "Einstellungen ändern" und dort über "Ändern..." den Namen anpassen...
Bitte warten ..
Mitglied: Dersu-Usala
01.08.2011 um 14:23 Uhr
Hallo, SebRei,
vorab ist eine Frage zu klären. Ist die Maschine ein "Stand alone" Server, oder hängt er in einer Windows Domain?
Davon hängt ab, ob Du den Namen einfach änder kannst, oder ob Du den Zwischenschritt mit Ab- und Abmeldung an der Domain machen musst...

Wenn´s ein Stand alone Server ist, ist die Sache ganz einfach.
Du gehst einfach in die Verwaltung der Maschine und nennst den Server um. Wichtig ist, Du musst aufpassen, dass der richtige DNS Server angegben ist, damit der Server sich beim nächsten Start ordentlich mit dem neuen Namen einträgt.

Wenns ein Server in der Domain ist, musst Du den Server aus der Domain heraus nehmen (abmelden), durchstarten und dann den Namen ändern. Im zweiten Schritt hebst Du ihn dann wieder in die Domain hinein. Mit diesem Vorgang trägt er sich dann im AD neu ein.
Wenn der Server ein Mitglied der Domain ist, solltest Du das auf jeden Fall so machen.
a) bekommst Du sonst eventuell Probleme bei den Zugriffen, weil die Rechte nicht mehr richtig aufgelöst werden und
b) wird irgendwann Dein Domain Admin sauer, wenn so viele Namensleichen bei ihm im AD rumliegen...
D-U
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
RODC über VPN - Verbindung weg (10)

Frage von stefan2k1 zum Thema Windows Server ...