Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2008R2 zieht die User Profile des Server 2000 PDCs nicht richtig

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: samo33

samo33 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.10.2010 um 20:17 Uhr, 3748 Aufrufe, 1 Kommentar

Tolles Forum.

Hallo an alle,

ich bin heute das erste Mal mit einem Beitrag dabei und hoffe mein Problem ist ein guter Einstig

Folgende Situation:

Ich habe für einen Kunden einen neuen Windows Server 2008R2 aufgesetzt. Dieser soll als Remotedesktophost dienen.

Die Struktur des Kunden sieht folgendermaßen aus:

-1x Windows 2000 Server PDC auf dem der Kunde auch den Exchange Server laufen hat. Dort liegen auch die Servergespeicherten Profile der Angestellten. Pfad zu den Profilen ist auch im User eingetragen.

-1x Windows 2000 Server BDC darauf läuft auch der alte Terminalserver.

- 10-15 Clients basierend auf Windows XP.

Bisher war es so, dass die User sich mit ihren XP Clients an der Domain des PDC angemeldet haben und die Servergespeicherten Profile gezogen wurden (Desktopeinstellungen, Ordner, Mailpostfach).

Die Ansicht und Einstellungen des Users waren immer gleich, egal ob dieser über einen lokalen Arbeitsplatz (XP) oder per RDP Protokoll von einem Thin Client aus über den Terminalserver (Server 2000) an die Domäne angemeldet wurde.

Jetzt gibt es da den neuen Remotedesktophost (Server2008R2). Dieser ist Mitglied der Domäne und kann von allen RDP Clients auch erreicht werden.

Wenn ich jetzt versuche mit einem XP Client per RDP auf den Windows Server 2008R2 zuzugreifen und mich dann als User an der Server 2000 Domäne anzumelden, geht das mit dem Servergespeicherten Profilen zwar auch, aber alle Einstellungen (Desktopansicht, Netzlaufwerke, Verknüpfungen usw.) und auch das Mailpostfach sind nicht da. Wenn ich jetzt wieder über den alten Terminalserver gehe klappt das wieder.

Ich denke das hat mit Server2008R2 und den vielen Änderungen der Struktur zu XP zu tun. Hat so ein Problem schon jemand gehabt? Und eventuell auch eine Lösung parat?
Ich hoffe meine Beschreibung ist gut genug.
Viel lieben dank schon mal im Voraus

LG
samo33
Mitglied: dog
25.10.2010 um 20:41 Uhr
Ich denke das hat mit Server2008R2 und den vielen Änderungen der Struktur zu XP zu tun. Hat so ein Problem schon jemand gehabt? Und eventuell auch eine Lösung parat?

Richtig.
Die Profile von Vista und neuer sind nicht mit denen von XP und älter kompatibel.
Ein Parallelbetrieb ist schlicht nicht möglich.
Du kannst sie lediglich einmal migrieren.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
BPA bei Windows Server 2008R2 Standard (15)

Frage von MiSt zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2008r2 (Winlogon Dienst beendet sich) (3)

Frage von Mauric zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
NSClient++ liefert keine Infos vom Windows Server 2008R2 (7)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
gelöst DSL 200m verlängern (16)

Frage von Angela44 zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
SBS 2011 Standard virtualisieren (11)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
Per Script auf UniFi-controller zugreifen und WPA2-Key ändern (11)

Frage von Winfried-HH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Exchange Server
gelöst DHCP Sever MS Server 2012 Problem (10)

Frage von Florian86 zum Thema Exchange Server ...