Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows Storage Server 2003 durch 2008 R2 ersetzen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: ToniSchmidt

ToniSchmidt (Level 1) - Jetzt verbinden

21.07.2011 um 14:11 Uhr, 2444 Aufrufe, 2 Kommentare

Guten Tag, liebe Administratoren!

Wir haben in unserem Unternehmen 3 Windows 2003 Server in einem Domänennetzwerk.
Ein Server ist unser Storageserver, der nun ersetzt werden soll.

Der neue Server ist ein Windows 2008 R2 Server, er soll den Storage Server 2003 ablösen.

Der Haken dabei ist, dass der neue Server im Endeffekt den Namen und die IP von dem alten Server übernehmen soll.

Nun kann ich natürlich nicht beide Server mit dem selben Namen ins Netzwerk hängen.


Nun meine Frage:

Wie ist die beste Vorgehensweise, um den Server zu ersetzen, inkl. die Daten und Freigaben zu kopieren?

Ich hab mir natürlich schon ein paar Gedanken darüber gemacht, leider bin ich nicht sicher, was der beste Weg ist.

Soll ich z.B. dem neuen Server erst mal einen anderen Computernamen geben, ihn in die Domäne hängen, die Daten vom alten, inkl. Freigaben kopieren,
den alten Server aus der Domäne nehmen, den neuen Server umbenennen und fertig?

Bzw., kann ich den in der Domäne dann einfach umbenennen, oder muss ich ihn dazu aus der Domäne nehmen, umbenennen und wieder einfügen?

Oder ist ein anderer Weg vielleicht sinnvoller?

Ich wäre sehr Dankbar über ein paar Tipps und Erfahrungen, die mir bei meinem Problemchen weiter helfen können


Vielen lieben Dank schon einmal fürs lesen und (im voraus) für eure Antworten.

Liebe Grüße

Toni
Mitglied: Chonta
LÖSUNG 21.07.2011, aktualisiert 25.06.2014
Hallo,

wie sind die Daten auf dem Alten gespeichert? Geht Server down Platte raus Platte in den neuen Server rein (Nur die Daten)?

Ansonsten neune Server, dann ins AD bringen, dann Daten kopieren, Freigaben einrichten. den alten Server umbenennen und eine Andere IP vergeben und neu starten.
Dann den neuen Server umbenennen und die IP des alten Servers geben und neu starten.

Beim Kopieren musst Du natürlich darauf achten, das die Daten nicht mehr verändert werden können.

Umbenennen des Computers am Computer selber und dann neustarten, dann wird das Computerkonte automatisch umbenannt.
Gibt auch ein Tool mit dem man das remote machen kann, aber der name fällt mich nicht meh rein (Remote als Konsolenbefehl von einem anderen Rechner)

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: ToniSchmidt
22.07.2011 um 09:47 Uhr
Hallo,

vielen Dank für deine Hilfe.

Der erste Punkt klappt nicht, das die "alte" Datenplatte im RAID 5 hängt.

Ok, also ich gebe dem neuen Server erst mal einen anderen Namen, eine andere IP und hänge ihn in die Domäne.
Dann kopiere ich die Daten vom alten auf den neuen.
Als nächstes kann ich ja diesen Regkey vom alten auf den neuen kopieren, wo die Freigaben gespeichert sind (sollte doch klappen, oder?).
Dann benenne ich den alten Server um + neue IP und starte Ihn neu.
Dann geb ich dem neuen Server die Daten (Name+IP) von dem alten und starte auch den neu.

Sollte das so alles kappen?

Wäre ja dann erst mal einfacher, als ich dachte

Kurze Frage noch: Dieses Toll, womit ich das Remote machen kann, brauch ich doch eigentlich nicht, da ich mich ja mit Dameware (ähnlich wie TeamViewer)
auf die Kisten drauf setzen kann. Oder übersehe ich etwas?


Viele Grüße und vielen Dank schon einmal!!

Toni
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server 2008 R2 - RUNDLL32 - Hohe CPU Auslastung (1)

Frage von CT-Legend zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2003 unter HyperV 2012 R2: Keine Maus (2)

Frage von StefanMUC zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Fehlermeldung beim Versuch, per RDP auf Windows Server 2008 R2 Standard (4)

Frage von ChuckLeMoin zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(1)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10
Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (11)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

SAN, NAS, DAS
+100tb Storagelösung (10)

Frage von Data-Fabi zum Thema SAN, NAS, DAS ...