Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Terminalserver und XP Firewall, Drucken am Client

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: leenie

leenie (Level 1) - Jetzt verbinden

21.06.2005, aktualisiert 22.06.2005, 7737 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

folgendes Problem und ich hoffe, ihr könnt mir 'nen Tipp geben:
Unser Kunde hat einen Terminal Server laufen (W2003).
Nun ist auf einem Client lokal ein Drucker angschlossen und freigegeben.
Der Client (WXP SP2) meldet sich per Remotedesktopverbindung am Terminalserver an und hat dort auch Zugriff auf seinen Drucker lokalen Drucker.
Solange die Firewall unter SP2 abgeschalten ist, druckt er vom Terminalserver aus ohne Probleme. Schaltet man die Firewall an, kommt man weder in die Eigenschaften vom Drucker hinein (Fehler: Druckerwarteschlangendienst ist nicht gestartet) und wenn ich den Drucker doppelt anklicke und danach im Menü Drucker auf Druckereinstellungen gehe komtm auch nach kurzer Zeit der Fehler, dass der RPC Dienst nicht verfügbar wäre.
Ich habe den Port 3398 für die Terminalserverdienste in der Firewall freigeschalten, ohne Erfolg. In der Logdatei steht auch nichts brauchbares.
Das einzige, was derzeit hilft, ist die FW anzuschalten.
Ich hoffe ihr könnt mir n Tipp geben, wie das drucken mit FW funktioniert.

mfg leenie
Mitglied: lstenk
21.06.2005 um 20:28 Uhr
Hallo,

dein Gedanke mit den Ports war schon nicht schlecht. Leider unterhält sich der Drucker nicht über 3398 mit dem Client, sondern nutz einenen anderen Port. welchen, must du herausfinden.

Hier habe ich einen Link in denen alle als "Well Knowen Ports" bekante Adressen aufgeführt sind. suche einfach nach Printer, dann wirst du sehen das es mehrere Möglichkeiten gibt.

www.uga.edu/~ucns/lans/tcpipsem/well.known.ports.html

Viel Spaß
lstenk
Bitte warten ..
Mitglied: kraeck
21.06.2005 um 20:57 Uhr
Hallo,

gib den Port 515 fur den Drucker in deiner Firewall frei.


Gruß
kraeck
Bitte warten ..
Mitglied: gooogix
22.06.2005 um 00:38 Uhr
Handelt es sich denn um die integrierte Firewall des SP2? Dann müsstest Du es auch mit der Ausnahme "Datei- und Druckfreigabe" erreichen.

Gruss
Udo
Bitte warten ..
Mitglied: leenie
22.06.2005 um 07:56 Uhr
Hallöchen,

danke erst einmal für die vorschläge, die Datei- und Druckerfreigabe ist schon in der Firewall freigeschaltet. Werde das mit dem Port 515 nochmal testen. Danke auch für den Link mit den WellKnownPorts .
Der Drucker ist ein HP LaserJet 1050.

lg leenie
Bitte warten ..
Mitglied: 12217
22.06.2005 um 10:56 Uhr
Hi,

wieso läßt du die lokalen Drucker nicht einfach in die Sitzung einblenden? Dann muss auch nichts an der Firewall geändert werden.

mfg
DrOktagon
Bitte warten ..
Mitglied: ThomasEt
12.04.2010 um 20:56 Uhr
Hallo Leenie,

konntest du eine Lösung für das Problem finden? Wir haben exakt das gleiche Problem bei einem Kunden.

Diese Art den Drucker einzubinden ist zwar nicht die konventionelle Methode (besser wäre den Drucker in die Sitzung zu integrieren. z.B.: per TS-Easyprint)
Das kann aber aus organisatorischen Gründen derzeit nicht umgesetzt werden (TS wird nicht von uns verwaltet).

Sobald Windows-Firewall ausgeschaltet ist, funktioniert der Druck!
Datei und Druckerfreigabe ist freigegeben.

Vielen Dank im voraus!

Thomas
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Windows 10 1607 Firewall Context Menü (4)

Frage von Bugger zum Thema Batch & Shell ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Windows 7 IP-Sec VPN Client Alternative (4)

Frage von mario87 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Windows Terminalserver provsionieren, geht das? (11)

Frage von MundM82 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Installation
Eine etwas (wirklich) speziellere Frage: Windows 10-Installation über (16)

Frage von DerFurrer zum Thema Windows Installation ...

Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Multimedia & Zubehör
gelöst Iphone 6 prob (12)

Frage von jensgebken zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte Blöcke im RAID 10 (12)

Frage von Kojak-LE zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...