Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Virtual Server - DNS Server

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Thomas90

Thomas90 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.08.2011 um 19:27 Uhr, 4689 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

seit kürzer Zeit, habe ich mir bei Host Europe einen Windows Virtual Server gemietet http://www.hosteurope.de/produkt/Virtual-Server-Windows-XL. Das Server Betriebssystem ist Windows Server 2008 R2 Datacenter 64 Bit. Der Server hat 2 GB Arbeitsspeicher. Wenn ich die Serverrolle DNS Installiere, benötigt der DNS Server nach der Installation über 900 MB Arbeitsspeicher. Wenn der DNS Server noch nicht konfiguriert wurde (direkt nach der Installation), benötigt er auch über 900 MB Arbeitsspeicher.
Normal benötigt doch ein DNS Server nicht so viel Arbeitsspeicher?
Mitglied: Berrnd
02.08.2011 um 22:00 Uhr
Hi,

ich kann dir jetzt nicht sagen "wie und warum" das so ist, aber aus Erfahrung kann ich folgendes beitragen: ;)

Nach einem Serverneustart belegt der DNS-Dienst (dns.exe) bei mir auch meist um die 300-500mb. Wenn andere Anwendungen "kommen" und RAM anfordern, wird dieser aber wieder freigegeben, ähnlich wie beim SQL Server. Aktuell belegt die dns.exe bei mir 26mb RAM.

Gruß - Bernd
Bitte warten ..
Mitglied: nEmEsIs
02.08.2011 um 23:36 Uhr
Hi

Vll. Liegt es daran, dass sich dein Server im Rechenzentrum ein paar mehr Dynamische DNS einträge gönnt als ein DNS Server in nem kleinen bis mittelgroßem Netzwerk.
Wie hast du den den DNS konfiguriert ?? Leitet er Anfragen einfach nur weiter oder hast du ihn ggf. Vll mit einem DNS Server von hosteurope synchronisiert bzw. Speichert er jede Anfrage ?

MfG
Nemesis
Bitte warten ..
Mitglied: Thomas90
03.08.2011 um 12:46 Uhr
Hallo,

der DNS Server benötigt wenn er nicht konfiguriert ist über 900 MB Arbeitsspeicher. Muss man am DNS Server eine Einstellung bzw. Konfiguration machen damit er weniger Arbeitsspeicher benötigt. Wie kann ich festellen ob er die Anfragen weiterleitet, synchronisiert oder speichert. Am DNS Server habe ich bis jetzt keine Konfiguration bzw. Änderung seit der Standard Installation gemacht. Als DNS Adresse hat der Server Standardmäßig nach der Installation unter "Bevorzugter DNS-Server" und "Alternativer DNS-Server" zwei IP Adresse. Könnte es sein, dass es eine DNS IP-Adresse von HostEurope ist, und das somit mein DNS-Server ein Problem hat und die über 900 MB Arbeitsspeicher entstehen?

Vielen Dank bis jetzt für die Hilfe.

Gruß

Thomas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerke
gelöst Windows 10 falscher DNS Server (4)

Frage von danielr1996 zum Thema Netzwerke ...

Windows Server
gelöst Windows 2012 R2 DNS Server Verwaltungskonsole Ansicht doppelt (3)

Frage von nahdeka zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Lokale Windows Firewall Server 2012R2 für virtuelle Maschine? (4)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...