Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows XP gibt Laufwerksbuchstaben nicht mehr frei

Frage Microsoft Windows Systemdateien

Mitglied: miss-gis

miss-gis (Level 1) - Jetzt verbinden

16.01.2007, aktualisiert 20:32 Uhr, 6615 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo Leute,

hab hier mal wieder ein außergewönliches Phänomen... (Natürlich mal wieder am Laptop vom Cheffe...)
USB Stick wurde anfangs als LAufwerk E: erkannt (Betriebssystem Win XP pro) . Alles wunderbar. Heute wird er als F: erkannt, weil E:\ noch immer im Explorer existiert. Bekomme E: aber auf keine Weise aus dem Explorer raus.
Weder mit net use ... /delete noch über die Datenträgerverwaltung. Kann dem USB Stick auch über die DAtenträgerverwaltung kein E: zuweisen. Wird nicht mal angeboten... weil irgend etwas E: nicht freigeben kann.

Neue USB- Stick´s erkennt er unproblematisch. Könnte auch gleich noch über die Datenträgerverwaltung den Sticks nen festen Laufwerksbuchstaben sagen. Aber wie bekomme ich mein Laufwerk E:\ wieder los, damit ich es wieder verwenden kann.

Bin um jeden Tipp dankbar. Hab echt keine Idee mehr.

Gruss Miss_GIS
Mitglied: gemini
16.01.2007 um 20:32 Uhr
Hallo Miss_GIS,

schau mal in der Registrierung (vorher sichern!!!) unter
HKLM\SYSTEM\MountedDevices und
HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\MountPoints2
Da findest du alle Volumes und die Mountpoints.

Du findest hier Einträge, die mit \??\Volume{.... beginnen, das sind alle Volumes des Rechners.
Darunter sind Einträge \DosDevice\..., das sind die zugeordneten Laufwerksbuchstaben.

Hinter jedem Eintrag steht ein Hex-Wert, gleiche Hex-Werte gehören zusammen, bspw.
\??\Volume{afb25526-5310-11db-a069-005056c00008} mit dem Wert d2 3a d2 00 ... wird gemounted auf \DosDevices\D: mit dem Wert d2 3a d2 00 ....

Wenn du in der Kommandozeile mountvol eingibst erhältst du eine übersichtlichere Zuordnung.

Mglw. hilft es, den Eintrag \DosDevice\E: hier zu löschen, beim HKCU-Zweig müsste das dann unter jedem User gemacht werden.

In den Zweigen können evtl. viele Einträge sein, bspw. dann wenn viel mit Wechseldatenträgern gearbeitet wird und diese evtl. auch noch öfters auf Fremdsystemen formatiert wurden.

HTH,
gemini

PS: Wie bei allen Manipulationen in der Registry; unbedingt eine Sicherung erstellen. Der Hinweis oben ist nicht umsonst in Fettschrift
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
gelöst Festdefinierte Laufwerksbuchstaben von Windows nicht blockieren (4)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Tools
Microsoft gibt SharePoint Framework in Version 1.0 frei

Link von Yannosch zum Thema Windows Tools ...

Google Android
Laufwerksbuchstabe von Android ab 5.x unter Windows nicht mehr möglich ? (1)

Frage von PeterLustig2016 zum Thema Google Android ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Server-Hardware
HP ProLiant DL380 G7, POST Error: 1785-Drive Array not Configured (10)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Microsoft Office
gelöst Office 365 Pro Domäne einrichten OHNE Webseite (9)

Frage von thklemm zum Thema Microsoft Office ...

Voice over IP
48 Port VOIP Switch mit POE gesucht (8)

Frage von brutzler zum Thema Voice over IP ...