Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows XP Pro meldet Einbindung von neuer Hardware, obwohl keine neue installiert wurde

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: Loeneberger

Loeneberger (Level 2) - Jetzt verbinden

04.07.2008, aktualisiert 06.07.2008, 5379 Aufrufe, 4 Kommentare

Gibt es eine Art Warteschlange für neue Hardwareinstallationen?
Wo kann ich bei Windows-XP Pro einsehen, welche angebliche neue Hardware er eingebunden hat?

Hallo

Urplötzlich melde sich Windows XP Pro nach einem normalen Neustart des PCs, per Balloon-Tip, dass eine neue Hardware erkannt wurde, diese nun installiert wurde und ein Neustart erforderlich ist.

Den erbetenen Neustart habe ich verweigert.


Definitiv wurde keine Hardware verändert und davor waren bereits alle Treiber für alle Komponenten installiert.
Der Geräte-Manager listete auch keine neue Hardware auf...


Meine Frage ist nun:

Wo kann ich bei Windows-XP Pro einsehen, welche angebliche neue Hardware er eingebunden hat?
Oder vielleicht, welche Dateien Windows beim Neustart ändern möchte?

Ich find´s kurios....

PS: Ich hatte zuvor die Festplattenpartition geändern, aber das ist doch keine "Hardwareveränderung", oder erzwingt keine neue Einbindung von Treibern, oder?

Danke für eure Infos
Loeneberger
Mitglied: gooogix
04.07.2008 um 14:40 Uhr
Hallo!

Schau doch mal in das Event-Log.

Gruss
Udo
Bitte warten ..
Mitglied: Loeneberger
04.07.2008 um 14:46 Uhr
Hallo jeutix,
ja danke, das hatte ich völlig ausgeblendet... logo....
ich guck mal rein und schreib zurück
Bitte warten ..
Mitglied: Loeneberger
04.07.2008 um 19:17 Uhr
Ahhh...
ATI Hardware wurde neu erkannt... komisch ....

Kann die Hardware-Neuerkennung, welche Software installiert (also Treiber) auch Schadsoftware installieren?
Bitte warten ..
Mitglied: 1bgks6
06.07.2008 um 04:07 Uhr
Das ist selbstbewahrheitend. Natürlich der Installationsvorgang, der von einer Hardware-Neuerkennung angestoßen wird auch Schadsoftware installieren.

Die mit der Treiberinstallation einhergehende Zertifikatsfrage dient nicht nur der Schikane. Sekundär dient sie selbstverständlich der Gängelung der Hardware-Hersteller, denen die Zertifizierung nicht geschenkt wird, und damit dem alten Ärgernis, daß Windows i.d.R. zwar verschenkt wird, aber dafür auch von den Hardware-Käufern indirekt zwangsfinanziert werden soll, die Windows bzw. Windows-Treiber der erworbenen Hardware gar nicht nutzen. Primär stellt die Zertifikatsfrage, wenn auch auf einem sehr umständlichen Weg, die unveränderte Unversehrtheit des Treiberpakets sicher. Erstaunlich viele Deppen kommen offensichtlich ja auch auf die Idee, direkt beim Hersteller abrufbare Treiber lieber aus diffusen Börsen zu beziehen, wo dann jedes Kiddie vor dem Upload seine Skriptchenfähigkeitchen in das Installationspaket einarbeiten konnte.

Das kommt aber nicht zum Tragen, da kein vernünftiger Mensch nach der Hardware-Erkennung andere Treiber installieren würde als die, die er selber dafür vorgesehen hatte. Und wenn man die Hardware-Erkennung zum Einspielen von Schadsoftware nutzen wollte, würde man lieber die Erkennung eines Gerätes anstoßen, das nicht explizit als neuerkannt gemeldet würde, wie beispielsweise ein neuer Monitor oder eine neue Maus. Naja, das ist dann wiederum keine Hilfe, per neckischer Popups die Klickraten der GoogleAds auf der eigenen Homepage zu steigern. Bei ATI gibt's sowas allerdings nicht.

Als Ursache für den Anstoß ist Schadsoftware viel fernliegender als irgendeine Plug and Play Umsortierung, die dem System vorgaukelt, das bisher vorhandene und erkannte Gerät sei entfernt und durch ein baugleiches an anderer Position ersetzt worden. Falls Du ein auf den Event passendes Gerät überhaupt nie im System hattest, kann ein Busfehler/Bitkipper bei der Hardware-ID-Abfrage Ursache sein. Bei zu vielen baugleichen Geräten fängt auch die Hardware-Erkennung von Windows selber sich gerne zu verhakeln an. Im Zweifelsfall räum mal weg, was sowieso nicht da ist:

01.
set devmgr_show_nonpresent_devices=1 
02.
runas /noprofile /env /user:Administrator "%SYSTEMROOT%\system32\mmc.exe %SYSTEMROOT%\system32\devmgmt.msc /a"
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
DSL, VDSL

Telekom blockiert immer noch den Port 7547 in ihrem Netz

(3)

Erfahrungsbericht von joachim57 zum Thema DSL, VDSL ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
Kann man noch neue Notebooks für Windows XP kaufen ? (9)

Frage von DieterJansen zum Thema Windows XP ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 R2 Lizenz auf neue Hardware übertragen (12)

Frage von JohnDorian zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...