Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows XP auf PC ohne funktionierendes DVD-Laufwerk installieren

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: Schnookeuz

Schnookeuz (Level 1) - Jetzt verbinden

19.07.2012, aktualisiert 18:24 Uhr, 3410 Aufrufe, 12 Kommentare

Alles schon gesucht/versucht...langsam bin ich ratlos.

Hi Leute!

Ich hab seit 2 Tagen hier so 'nen Patienten bei mir in der Bude stehen.
Auf den Rechner soll Windows XP drauf, nur kleines Manko: Er hat kein funktionierendes DVD-Laufwerk!

Ich hab mir schon die Finger wund-gegooglet und bin langsam ratlos.

Probleme:
Per USB-Stick installieren geht nicht, weil die Tastatur, bei dem Bildschirm wo quasi mit dem
blauen Bildschirm die Partitionen anlegt, streikt. (USB-Tastatur)
Hab auch schon diverse andere "Installationsstick-Ersteller" Programme probiert, überall das selbe!

Dann hab ich mich schlau gemacht in Sachen PXE-Installation und hab mir sogar extra nen Win2k8 R2 Server aufgesetzt für RIS bzw. WDS Funktionalität, aber da scheiterts an verschiedenen Ecken (WIM-Datei erstellen usw...). Auch die normalen PXE-Boots mit TFTP und Diskettenimages funktionieren auch nicht, da dem wohl ein DOS-Treiber für die Netzwerkkarte fehlt und der ist auch nicht aufzutreiben.

Einer der ersten Vorschläge wäre wohl ein externes Laufwerk, aber das kann ich mir nicht anschaffen bzw. erst nächsten Monat. (Student=chronisch pleite)

Hab auch schonmal stupide die Windows-CD auf die Platte kopiert und versucht so das Setup zu starten, aber das macht er nicht.


Wenn jemand 'ne Idee hat, würd's mich echt sehr freuen!


[EDIT] Achso und der PC hat kein Diskettenlaufwerk.
Mitglied: HubertN
19.07.2012, aktualisiert um 18:41 Uhr
Moin

wenn das ein normaler PC ist, dann schraub das Blech doch einfach auf und schließe das DVD-Laufwerk intern an. Und ein DVD-Laufwerk mwird sich doch wohl irgendwo auftreiben lassen ?!

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Schnookeuz
19.07.2012 um 18:44 Uhr
Hab schon den Dachboden usw. durchsucht und hab garnichts mehr. Und ein paar Kollegen hab ich auch schon gefragt, aber die haben auch keins zu entbehren.
Wie meinst Du das intern anschließen? Hab ja kein externes und das interne ist angeschlossen nur wohl defekt.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.07.2012, aktualisiert um 19:09 Uhr
Oder....
Schliesse einen popeligen Universal IDE/SATA Adapter
http://www.reichelt.de/Dockingstationen-Adapter/AD-SATA-IDE-USB2/3/inde ...
mit einem CD/DVD Laufwerk aus der Bastelkiste oder aus einem vorhandenen Rechner an.
Wobei man sich diese Frickelei auch gleich sparen kann denn ein USB DVD kostet nicht viel mehr:
http://www.reichelt.de/Gehaeuse-fuer-Laufwerke/DELOCK-42295/3/index.htm ...

Diese 10 oder 15 Euronen hat auch der ärmste Student über ! Das Argument ist lächerlich !
Huberts Tip ist am einfachsten. Laufwerk aus bestehendem PC ausbauen oder aus der Bastelkiste, intern anklemmen, XP installieren, wieder ausbauen, fertisch.
Kost nix und auf die Idee kommt auch jeder Dummie.
Bitte warten ..
Mitglied: Schnookeuz
19.07.2012 um 18:49 Uhr
Naja mitunter ist das Ding auch...die Kiste müsste bis morgen fertsch sein. :/
Bitte warten ..
Mitglied: HubertN
19.07.2012 um 18:50 Uhr
Zitat von aqui:
Wobei man sich diese Frickelei auch gleich sparen kann denn ein USB DVD kostet nicht viel mehr:
http://www.reichelt.de/Gehaeuse-fuer-Laufwerke/DELOCK-42295/3/index.htm ...
Diese 10 oder 15 Euronen hat auch der ärmste Student über ! Das Argument ist lächerlich !

Das ist aber nur ein leeres Gehäuse...
Bitte warten ..
Mitglied: Schnookeuz
19.07.2012 um 18:53 Uhr
Ich komm nur heute nicht mehr an sowas, geschweige den an ein Laufwerk. Das aus meiner Schleppe hier kann ich ja schlecht verwenden.

Ne funtionierende USB oder Netzwerk-Lösung wär daher ganz gut. Oder wenn das mit der bereits verbauten Festplatte funktionieren kann.
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisIO
19.07.2012, aktualisiert um 19:03 Uhr
Hey,

Du kannst XP auch einfach von einer Platte aus installieren, so wie es aussieht.
Ich finde das sieht ganz fein aus und Du brauchst keine Hardware anschaffen.

Gruß,
Chris

---

Einfach HD ausbauen und in ein Gerät einbauen welches Diskette hat oder an einen Adapter hängen und in einen PC als weitere HD hängen.
An diesem PC über DOS den Befehl : sys "LW" eingeben, wobei LW = der Buchstabe der LaptopHD ist. Wenn das erfolgreich ausgeführt ist, einfach den Ordner I386 von der WinXP - CD auf die HD kopieren!
Jetz die HD wieder in den Läppi einbauen, da jetz ein rudimentäres DOS drauf ist, bootet dieser bis zum Prompt! Am Prompt gibst Du ein: cd I386 -> Return
dann steht er bei c:\I386, hier gibst Du ein: winnt und dann beginnt schon das Setup von XP!

gruß

Quelle: http://forum.chip.de/windows-xp/xp-festplatte-installieren-ohne-diskett ...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.07.2012 um 19:09 Uhr
Oder hier:
http://www.heise.de/mobil/artikel/Windows-XP-auf-Netbooks-installieren- ...
findet man eine wasserdichte Lösung wie die Installation vom USB Stick einfach und erfolgreich funktioniert !!
(Sorry für das Leergehäuse oben)
Bitte warten ..
Mitglied: 76109
19.07.2012, aktualisiert um 20:16 Uhr
Hallo Schnookeuz!

Per USB-Stick installieren geht nicht, weil die Tastatur, bei dem Bildschirm wo quasi mit dem blauen Bildschirm die Partitionen anlegt, streikt. (USB-Tastatur)
Die USB-Tastatur/Mouse solltest Du im Bios aktivieren können:
Bios>Erweitert>USB-Config>USB Device Enabled

Gruß Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: Schnookeuz
19.07.2012 um 20:40 Uhr
Die Tastatur ist im BIOS aktiviert. Sie funktioniert ja auch "überall".
Kann ja auch mit der Tastatur das Setup starten usw...

Der Vorschlag von Chris funktioniert auch nicht. Kann die winnt.exe starten, aber er bleibt stehen bei
"INF-Datei dosnet.inf wird gelesen..."
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisIO
20.07.2012 um 11:24 Uhr
Hey,

ich hab mich mal mit der Installation vom USB-Medium auseinandergesetzt.
Mit dem Programm WinSetupfromUSB(http://www.computerbild.de/download/WinSetupFromUSB-4353983.html/) habe ich meinen Stick(SD-Cad-Adapter+1GB SD-Card) korrekt formatieren und über das Programm direkt mit dem Windows-Installations-Verzeichnis versehen lassen.
Hierzu habe ich einfach eine XP Iso in Deamon Tools gemounted und in WinSetupfromUSB einfach im dafür vorgesehenen Feld den entsprechenden Laufwerksbuchstaben eintragen.
Mit ausführen der Aktion schlägt Dir das Programm die korrekte einrichtung des Sticks vor und kopiert die Windows-Installations-Dateien.

Bei mir hat Das auf anhieb geklappt, lediglich die SATA-Festpallten konnte ich im Setup nicht sehen, da ich keinen Treiber über die F6-Funktion eingebunden habe.
Ansonsten scheint das Setup problemlos zu funktionieren.

Viel Spass beim Ausprobieren und Gruß,
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: Schnookeuz
20.07.2012 um 12:07 Uhr
Genau das hab ich auch schon mal gemacht nur dass ich dort keine Eingaben machen kann. Also es scheitert schon am "Enter" drücken und die Installation fortzusetzen. Entweder funktioniert die Tastatur nicht oder ich hab 'nen Freeze. Werde mir mal 'ne PS/2-Tastatur irgendwo besorgen und dann nochmal probieren.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Audio
Der lästige Windows Media Player und das DVD Laufwerk (6)

Frage von Stefan007 zum Thema Audio ...

Windows 10
DVD-Laufwerk unter Windows 10 verschwunden (14)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Windows Netzwerk
Windows 10 PC auf andere PCs klonen für Domainbetrieb (7)

Frage von Mikel56 zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...