Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows XP WLAN Empfangsraten Probleme

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Ludi025

Ludi025 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.06.2007, aktualisiert 18.10.2012, 3498 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,
ich habe es nun zum dritten Mal, dass bei einen Windows XP Rechner plötzlich die Empfangsrate bei einer WLAN Verbindung auf 1MBit/s runter geht. Man kann auch einen anderen WLAN Stick in den PC einstecken oder den Router tauschen, aber das bringt alles nichts. Man hat rechts unten in der Taskleiste die Anzeige, dass man mit dem WLAN Netz verbunden ist, aber man kommt halt nicht rein. Hat jemand eventuell noch eine Idee? Habe schon die WinXP Dienste kontrolliert, die Netzwerkkarteneinstellungen, Internetoptionenund die aktuellsten Treiber drauf.

Gruß Ludi025
Mitglied: LordGurke
19.06.2007 um 17:20 Uhr
Belegt evtl. ein anderes (unsichtbares) WLAN diese Frequenz?
Bitte warten ..
Mitglied: Ludi025
19.06.2007 um 18:41 Uhr
Hallo,
nein tut es nicht. Das habe ich auch schon alles ausprobiert.

Gruß Ludi025
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.06.2007, aktualisiert 18.10.2012
Die Connectraten im WLAN sind im b/g Standard dynamisch. Es ist also nicht verwunderlich das man im Betrieb unterschiedliche Verbindungsraten hat. Meist resultieren diese aus einer unterschiedlichen Feldstärke. Z.B. wenn der AP keine Diversity Antennen (2 Antennen hat, USB Stick etc.) Es sieht also so aus das deine Feldstärke sehr schlecht ist oder der Funkverkehr durch Nachbar WLANs in der Nähe oder auf deiner Frequenz gestört ist.

Mit dem Netstumbler (www.netstumbler.com) kannst du sehen ob sich solche Netze in der nachbarschaft befinden und auf welcher Frequenz sie arbeiten. Du musst mindestens 5 Kanäle Abstand zu diesen wahren, damit den Netz störungsfrei arbeitet !!!

Ferner ist ein PC WLAN USB Stick die denkbar schlechteste Lösung wenn man auf Performance und Durchsatz im Netzwer aus ist !!! Warum ??, siehe hier:

http://www.administrator.de/forum/reichweite-wlan-erweiterbar%3f-speedp ...
Bitte warten ..
Mitglied: Ludi025
20.06.2007 um 13:25 Uhr
Hallo,
erstmal danke für die Versuche mir zu helfen. Aber das bringt mich nicht weiter. Ich weiß definitiv, dass kein anderes WLAN in der Nähe ist. Habe das schon mit diversen Tools gescheckt. Dieser Fehler tritt ja komischer Weise nur bei XP auf. Ich habe ja noch ein Windows Vista System mit WLAN laufen und ein Windows 2000 System mit WLAN. Da gibt es keine Probleme. Und nochmal: 3 andere Sticks an den WinXP PC (1x Asus, 1x Lancom, 1x AVM) dasselbe Phänomen. 3 andere Router (Lancon, AVM, Telekom) dasselbe Phänomen. XP macht Palaver, die beiden anderen Systeme nicht. Auch laufen die getesteten Sticks auf den beiden anderen System einwandfrei. Nur auf XP nicht. Das Problem bei XP kam plötzlich. Von heut auf morgen. Ich kann vor dem Router stehen und trotzdem ist die Rate bei 1MBit/s. Wird der Pc neu gemacht ist der Fehler weg. Aber das möchte ich nicht. Es muss ja irgendwo eine Lösung zu finden sein.
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
20.06.2007 um 14:30 Uhr
Normalerweise kann man die Sticks über die Netzwerkeigenschaften konfigurieren und dabei die Datenrate manuell festlegen.
Bleibt die Verbindung stabil bestehen, wenn man den Stick "mit Gewalt" auf 54 Mbit/s hochsetzt?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (13)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (12)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...