Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WinXPprof Lizenz auf Platte eines Rechners - Platte in anderen Rechner

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: cpkautz

cpkautz (Level 1) - Jetzt verbinden

26.03.2009, aktualisiert 11:36 Uhr, 3567 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo, eine ähnliche Konstellation (Frage) habe ich gefunden, aber es trifft es nicht ganz. Deshalb hier also noch einmal meine Frage.

Wir haben von Dell mehrere Rechner mit XP prof gekauft. Auf diesen Rechnern klebt der Lizenzschlüssel. Nun habe ich einen neuen Rechner bei Dell bestellt mit Win XP prof Lizenz.

Eine Kollegin arbeitet auf einem alten Dell Rechner nicht wirklich performant. Ich möchte nun Ihre Platte ausbauen und einfach in den neu bestellten Dell-Rechner einbauen.

Kann man das einfach so machen, muss ich dann die Lizenz-Aufkleber der rechner tauschen? Deinstalliere ich die Lizenz auf der "alten" Platte vom alten Rechner und baue Sie dann in den neuen Rechner ein und frische die Lizenz mit dem neuen Schlüssel, des neuen Rechners auf?

Die ausgebaute Platte "neue" Platte wollte ich dann in die "alte Hülle" der kollegin bauen und irgendwie die "alte" Lizenz dort einrichten.

Hat soetwas schon jemand gemacht, ich hoffe ich habe es nicht allzu komplizier ausgedrückt

Vielen Dank im Voraus,

Christoph
Mitglied: CarstenKoepp
26.03.2009 um 11:58 Uhr
Hallo,
schau doch mal hier...hat mit dem tool sehr gut funktioniert.

http://www.pcshow.de/tippstricks/produkt-key-aendern-ohne-neuinstallati ...

lg casi
Bitte warten ..
Mitglied: Starmanager
26.03.2009 um 12:39 Uhr
Na ja wenn es sich um die gleiche Hardware handelt, dann sollte es funktionieren. Die Lizenzierung probieren und am besten vorher ein Image von der alten Platte anlegen. Ich wuerde eher ein Backup vom Profil vornehmen und vorab die Software auf dem neuen Rechner installieren. Sonst nimmst Du alle Altlasten mit und das ist keine gute Idee. Neu ist einfach besser und stabiler.

MFG

Starmanager
Bitte warten ..
Mitglied: Monschu
26.03.2009 um 12:48 Uhr
wie bereits erwähnt bei gleicher hardware kein problem, bei anderer solltest du alle treiber und software (von den geräten) zuvor deinstallieren. würde dann eine neue sid erzeugen lassen und den neuen schlüssel nehmen und den alten für die alte kiste verwaren oder auf reserve legen.

um ne neue sid zu erzeugen kannst du sysprep oder newsid benutzten.
Bitte warten ..
Mitglied: cpkautz
26.03.2009 um 12:51 Uhr
Das klingt gut - kostet aber einfach zu viel Zeit. Die habe ich leider nicht. Die beiden rechner sind unterschiedlich. Bisher hatte ich aber gute erfahrungen von wegen neuer Treiber. zunächst war alles in Fragezeichen im gerätemanger und dann ging es. Die Software neu zu installieren wäre aber wirklich das beste.

Vielen Dank für Deine Antwort.
Bitte warten ..
Mitglied: software-dude
26.03.2009 um 15:02 Uhr
Du musst zwei Aspekte berücksichtigen. Da gibt es den technischen Aspekt und den lizenzrechtlichen Aspekt. Einfach Platte umbauen, geht vermutlich nicht. Vermutlich klappt es mit der Acronis Acronis True Image Echo Workstation. Die kannst Du auch dort downloaden und ausprobieren. Ich glaube, das Produkt ist überhaupt recht gut. Nahezu jeder Software-Reseller sollt Acronis in seinem Sortiment haben. Die Beschaffung ist also sicher kein Problem. Sonst kannst Du Acronis True Image Echo Workstation Lizenzen auch beim Software-Express nachfragen.

Lizenzrechtlich sollte der Wechsel von einem PC auf den anderen kein Problem darstellen. Vorsicht. Bei OEM-Versionen gelten die Lizenzbestimmungen des Vertragspartners. Bei echten OEMs ist das dann nicht mehr MS sondern beispielsweise Dell. Einfach mal nachlesen. Vorsichtig wäre ich mit der Änderung des Lizenzkeys. Die Keys sind teilweise lizenzrechtlich an den Datenträger "gebunden". Den Aufkleber auf jeden Fall aufheben. Zusammen mit der Rechnung des PCs.

Ich hatte erst kürzlich einen Fall, wo es um fast 1.000 Office Small Business Installationen aus dem Micrososft Open Lizenzprogramm ging. Der Kunde wollte das Lizenzprogramm wechseln und hätte dabei auf Office Standard umsteigen müssen. Installiert hatte er Small Business, jedoch ohne Publisher. Also ganz genau die Komponenten aus der Standard Edition. Der Fall ist immer noch in der Schwebe. Eventuell stirbt die gesamte Migration, weil MS nicht zulässt, den Key zu wechseln. Eine Ab- und Neuinstalltion kommt bei fast 1.000 PCs nicht in Frage.
Bitte warten ..
Mitglied: cpkautz
29.03.2009 um 17:58 Uhr
Hallo,

vielen Dank. Ja - von der alten Platte wollte ich eh ein Image ziehen , dann auf die neue Platte und dann in den neuen Rechner einbauen. Eine Plattenkopie mit Trueimage ist nicht möglich, denn ich kann in dem kleinen Gehäuse keine 2. Platte unterbringen. Es ist so eine Dell Pizzabox. Eventuell habe ich mit einer USB Platte gute Chancen. Mal schauen.

Probleme wird es sicher mit den Treibern geben, da ich von einem Dell Optiplex G630 auf einen Dell Optiplex 760 wecheln will.

Bis dahin ....

Christoph
Bitte warten ..
Mitglied: software-dude
29.03.2009 um 20:24 Uhr
Über eine USB-Platte sollte es auf jeden Fall gehen. Je nach Größe reicht vielleicht ein großer Stick Treiber die nicht funzen, kann man ja leicht aktualisieren. Soweit die Theorie. Viel Spaß bei der Praxis Wir warten gespannt auf Deinen Erfahrungsbericht!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 8
Herausfinden welche Lizenz im Rechner steckt
gelöst Frage von pixel24Windows 813 Kommentare

Hallo zusammen, muss vorweg sagen dass ich mich noch nicht mit Windows 8 oder 10 auseinandergesetzt habe da ich ...

Microsoft
Microsoft Lizenzen auf mehreren Rechner auslesen lassen
Frage von staybbMicrosoft5 Kommentare

Hallo, für eine Anschaffung einer Lizenzenverwaltung möchte ich von einer zentralen Stelle alle installierten Lizenzen auf Windows Rechnern auslesen ...

Netzwerke
Rechner im Netzwerk nach ausschalten eines im Netzwerk befindlichen Rechners langsam bzw hängt er sich komplett auf
Frage von elpresidente1982Netzwerke7 Kommentare

Hallo wir haben auf der Arbeit einen SBS2008 und 8 Rechner in der Domäne. Bei einer Workstation habe ich ...

CPU, RAM, Mainboards
Plötzlicher Absturz des Rechners
gelöst Frage von aif-getCPU, RAM, Mainboards5 Kommentare

Hallo, mein Rechner hat zwar schon ein paar Tage auf dem Buckel, aber seit kutzem passiert komsiches. Ich arbeite ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 2 StundenInternet1 Kommentar

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registierunf von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Verschlüsselung & Zertifikate

19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

Information von BassFishFox vor 9 StundenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Interessant zu lesen. Der Bleichenbacher-Angriff gilt unter Kryptographen als Klassiker, trotzdem funktioniert er oft noch. Wie wir herausgefunden haben, ...

Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 20 StundenWindows 103 Kommentare

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 22 StundenSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement16 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

LAN, WAN, Wireless
Von rj11 auf rj45
Frage von jensgebkenLAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, könnt ihr mir vielleicht bei der anfertigung eines Kabels helfen - habe ein rj 11 stecker und ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...