Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wireless über PCMIA-Karte mit IBM T22 suse10.2

Frage Linux Suse

Mitglied: 46525

46525 (Level 1)

28.05.2007, aktualisiert 29.05.2007, 4298 Aufrufe, 3 Kommentare

permant Wirless mit wpa unter 10.2 einschalten.

Mit Müh und Not und vielen Forums lesen, konnte ich mein T22 mit einer
No-Name Wireless-Karte mit der Firmeware laden, sowie die zuständigen wpa Pakete
die verlangt wurden unter Suse10.2 Diese läuft soweit.
(halt Anfänger mit sehr viel Nerven, arbeite ja tagsüber mit MS-Produkten)

Nun mein Problem ist, das ich jedesmal den Netzwerk WPA verschlüsselungs Passwort
eingeben muss.

Meine Frage, wie kann ich das permant einschalten, das ich nicht immer aufgefordert
werde das verschlüsselungs Passwort einzugeben.

Hat jemand ein Link oder Idee ev. config
Mitglied: 46525
28.05.2007 um 21:16 Uhr
Hallo Lonesome Walker,

danke für deinen Link, doch war nicht meine Frage ?

Die WPA Veschlüsselung habe ich zum laufen gebracht.

Das Problem ist wie kann ich den Schlüssel unter dem Benutzer fest speichern
ohne in immer wieder einzugeben. (Teilweise habe ich festgestellt wird
die Verbindung getrennt, so wie ein Timeout)

Bei Windows geht das ja auch, so ähnlich wie ein festes Profil für die Lan-übertragung.
Da kann man auch meherere ESSID und WPA Schlüssel eingeben und sobald
dieses erkannt ist wird die Authentifizierung ausgeführt und man kommt ins Netzwerk.
Habe drei verschiedene (2 im Geschäft und eins zu Hause)
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
29.05.2007 um 09:56 Uhr
Hm, Du schreibst ja leider nicht, welchen Desktop-Manager Du verwendest;
aber ich gehe davon aus, daß Du defaultmäßig KDE verwendest...

Du solltest Dir diesbezüglich KDEWallet/KWallet (sorry, SuSe is nicht meine bevorzugte Distro ) installieren.
Allerdings musst Du dann immer KWallet starten (bzw. nach Starten von KNetworkmanager öffnet sich KWallet und fragt das KWallet-Kennwort ab.


Irgendwie war da noch was mit iwconfig:
01.
Driver also supports "iwconfig", manipulate driver private ioctls, to set 
02.
MIBs. 
03.
 
04.
iwconfig wlan0 [parameters] [val] 
05.
where 
06.
parameter explaination [parameters] [val] constraints 
07.
----------------------- ------------- ------------------ 
08.
Connect to AP by address ap [mac_addr] 
09.
Set the essid, join (I)BSS essid [essid] 
10.
Set operation mode mode {Managed|Ad-hoc} 
11.
Set keys and security mode key/enc[ryption] {N|open|restricted|off} 
12.
 
13.
For example: 
14.
iwconfig wlan0 ap XX:XX:XX:XX:XX:XX 
15.
iwconfig wlan0 essid "ap_name" 
16.
iwconfig wlan0 mode Ad-hoc 
17.
iwconfig wlan0 mode essid "name" mode Ad-hoc 
18.
iwconfig wlan0 key 0123456789 [2] open 
19.
iwconfig wlan0 key off 
20.
iwconfig wlan0 key restricted [3] 0123456789
Das is der Auszug aus meiner Install-Anleitung für die Linux-Treiber (mitgeliefert )


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Hardware
IBM: Macs kommen Firmen billiger als Windows-PCs (15)

Link von runasservice zum Thema Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco Wireless 2500 Controller (1)

Frage von spidernet zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Server-Hardware
gelöst IBM x3500 m4 Server leiser machen (22)

Frage von ulfgaa zum Thema Server-Hardware ...

Sonstige Systeme
gelöst IBM Power i (4)

Frage von Hanuta zum Thema Sonstige Systeme ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...