Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

WLAN Access Point fürs Hotelzimer

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: TilRoquette

TilRoquette (Level 1) - Jetzt verbinden

16.03.2012, aktualisiert 18.10.2012, 13093 Aufrufe, 13 Kommentare

Kann man mit eigenen WLAN-Access Point im Hotelzimmer WLAN-Empfang bekommen?

Hallo,

ist es theoretisch möglich, sich selbst im Hotelzimmer WLAN-Empfang zu errichten, in dem man einen mitgebrachten WLAN Access Point einfach in die LAN-Steckdose des Hotels steckt? Oder kann und wird das der Netzwerk-Admin verhindern?

Hintergrund: ich bin demnächst 14 Tage im Hotel und hätte gern im Zimmer WLAN-Empfang (fürs iPhone, iPad und Laptop). Das Hotel hat aber nur in der Lobby WLAN-Empfang, auf den Zimmern jedoch (kostenpflichtig) LAN-Anschlüsse.

Könnte ich nicht einen WLAN Hotspot mitbringen und ihn an die LAN-Dose anschließe?

z.B. so einen: http://www.conrad.de/ce/de/product/976165/Conrad-Accesspoint-N150/04151 ...

Oder wird ein guter Netzwerkadmin des Hotels das zu verhindern wissen und wollen?


Danke für Eure kompetente Info

Til
Mitglied: felix78
16.03.2012 um 10:16 Uhr
Zitat von TilRoquette:

Oder wird ein guter Netzwerkadmin des Hotels das zu verhindern wissen und wollen?


Ja, wird er...
Bitte warten ..
Mitglied: chrisiweber
16.03.2012 um 10:34 Uhr
hallo,

normalerweise ist es ja so das dein laptop, wenn du ihn ans LAN haengst ja eine IP bekommen sollte. Natuerlich koenntest du dann auch einen Accesspoint dranhaengen der dann auch eine IP bekommt und dir dann W-LAN zur verfuegung stellt.

aber meistens haben die Hotels doch W-LAN am Start.

LG Chris
Bitte warten ..
Mitglied: TilRoquette
16.03.2012 um 10:38 Uhr
Dieses Hotel bietet WLAN nur in der Lobby, auf den Hotelzimmern gibt's nur kostenpflichtiges LAN
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
16.03.2012 um 10:43 Uhr
Hi,

kostenpflichtig bleibt es so oder so wenn du da was anklemmst. Was du anklemmst ...!

Für Lau gibts das jedenfalls nicht.

Also theoretisch sollte es gehen. Wenn nicht kannst du halt nur mit deinem Notebook arbeiten, also Kabel nicht vergessen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
16.03.2012, aktualisiert 17.05.2016
Hallo Til,

wie wäre es wenn du dein Iphone als WLAN AccessPoint verwendest?
Mach ich auch wenn ich in einem Hotel bin ...

Handy (HTC) raus und WLAN AccessPoint ein ...
... dann NB mit Handy verbinden und gut ist ...

Wir in Ö haben halt Dataflat - weiß nicht wie es bei dir aussieht

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
16.03.2012 um 11:01 Uhr
Hi Til,

relativ einfach geht das mit einem Router. Während man einen AP (link von oben) noch identifizieren kann, ist das von einem Gerät hinterm Router nicht mehr wirklich möglich.
Außerdem umgeht man ja nicht das Geschäftsmodell des Admins.
WLAN Router kosten ab 13 Euro und sind nach einer Erstkonfiguration einfach plug and play. (Kein DSL-Router)
Bitte aber auf die Sicherheitseinstellungen der Konfigurationsoberfläche und vor allem des WLAN achten.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
16.03.2012 um 11:17 Uhr
Hallo,

mit einem einfachen Router aus dem Baumakrt frü 30 Euro zu realiseren.
Der Router bezieht eine IP per DHCP und macht anschließend das was er soll: routen.

Es kann sein das der Admin durch die MAC Adresse erkennt das du einen Router verwendest (Herstellerkennung) und dann blockt.
Entweder beim Hotel anfragen oder das Risiko eingehen das es nicht funktioniert.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
16.03.2012 um 11:38 Uhr
Hi !

...Und die Technik, die da dahinter steckt nennt sich NAT (Network Address Translation). Der NAT Router zieht hinter dem NAT ein neues Netz auf, von dem der Admin des Hotel normalerweise nichts sieht, also dann auch nichts weiss. Wie der Kollege brammer schon erklärt hat, könnte der Admin das aber über die Auswertung der MAC Adresse (Hardwareadresse) des NAT Routers verhindern. Es gibt jedoch auch Router, bei denen man die MAC Adresse evt. auch mit einer eigenen (z.B. der des PCs) überschreiben (bzw. Klonen) kann....

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: michi1983
16.03.2012 um 11:54 Uhr
@mrtux & @brammer

rein theoretisch könnte der Router aber auch die MAC des Notebooks clonen und somit nicht mehr zugeordnet werden oder?
Oder wird diese Überprüfung direkt beim anstecken durchgeführt?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
16.03.2012 um 12:06 Uhr
Hallo,

sobald du das netzwerkkabel ansteckt fangen die beiden Geräte (dein Router und der Hotelrouter) an miteinander zu reden. Wenn der Hotelrouter dann feststellt das du einen Router an gesteckt hast ist die Frage wie de Admin das einschätzt.
Ist er pingelig oder sicherheitssensibel wirst du nichts erreichen können. Ist ihm das egal oder er kennt sichaus und kann das Risiko besser einschätzen hast du gute Chance.

Die MAC Adresse müsstest du auf jeden Fall spoofen bevor du die Verbindung zum anderen Router aufbaust, sonst wird erst die richtig e und dann die gespoofte Adresse übertragen. Spätestnes dann hat der Admin das Gefühl du willst ihn ärgern.

Sinnvoller wäre evtl per Laptop eine LAN Verbindung aufzubauen und dann über die Internetverbindungsfreigabe (Windows Betriebssystem?) dein Laptop als "Routing devic" zu missbrauchen wenn es den unbedingt sein muss...

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: jens2001
16.03.2012 um 12:29 Uhr
Moin,

lass dich nicht verrückt machen!
Mit einem richtig voreingestellten AP geht das ohne weiteres.
Aus sicht des LAN ist die WLAN-Verbindung auch nur ein stück(Luft)kabel.

Die Voreinstellung macht du am bessten in dem du dich per LAN mit dem AP verbindest.



BTW: Es Ist einfach dreist das die Hotels für so extra Geld abgeifen.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
16.03.2012 um 13:06 Uhr
Hi !

Zitat von jens2001:
lass dich nicht verrückt machen!

Wer macht ihn denn verrückt?

Aus sicht des LAN ist die WLAN-Verbindung auch nur ein stück(Luft)kabel.

Luftkabel ist das sowas wie ein WLAN Kabel? Die Antwort ist eines Freitages echt würdig... :-P

BTW: Es Ist einfach dreist das die Hotels für so extra Geld abgeifen.

Naja, hattest Du überhaupt schon mal mit den Kosten für eine strukturierte Verkabelung zu tun? Meinst Du die Hotels bekommen das Netzwerkkabel in jedes Zimmer für umme gelegt?

Für so eine Verkabelung inklusive vorgeschriebenem Brandschutz, können (je nach Grösse des Gebäudes) mal eben ein paar zigtausend Euro weg sein. Das muss entweder in den Zimmerpreis einkalkuliert oder eben über eine Gebühr wieder hereinkommen. Und weisst Du übrigens auch, was ein öffentlicher Hotspot (z.B. bei der Telikum) für 24 Stunden kostet, wenn Du bei diesem Anbieter keine Flatoption zusätzlich zum Festnetztarif (z.B. "Call and Surf") zugebucht hast? Schau mal nach, wirst dich wundern....

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.03.2012, aktualisiert 18.10.2012
Du kannst einen kleinen unauffälligen WISP WLAN Router nehmen wie den TP-Link MR-3020
http://www.amazon.de/TP-Link-TL-MR3020-Portable-Wireless-LAN-Router/dp/ ...
Das wäre die sinnvollste eierlegende Wollmilchsau für dich und deinen Hotelaufenthalt:
1.) Er kann sich als WISP Router ins Hotel WLAN enloggen.
2.) Er stellt dir sofern das Hotel nur Kabelanschluss hat das Hotel LAN als WLAN zur Verfügung und versteckt das mit NAT. Das kein kein Hotel Admin verhindern sofern er überhaupt so ein technische KnowHow hat ?!
3.) Wenn alle Stricke reissen steckst du in seinen USB Port einen billigen UMTS USB Stick wie z.B. den Aldi Stick mit einen Prepaid UMTS SIM und Tagesflatrate (ca. 3 Euro) und du bist von allem unabhängig egal ob das Hotel Internet hat oder nicht.
Mit allen diesen Optionen kann kommen was will im Hotel du bist für alles gerüstet !!

Die Alternative wenn man vom Hotel Gastnetz unabhängig sein will ist ein UMTS zu WLAN Taschenrouter:
http://www.administrator.de/wissen/mifi-router-statt-umts-gsm-usb-stick ...

Es gibt mehrere einfache Lösungen für so eine simple und banale Anforderung !!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
WLAN-Funkreichweite Access Point MikroTik (4)

Frage von teret4242 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Access Point: Ubiquiti UAP AC PRO Einschätzung Reichweite (4)

Frage von TimMayer zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
Zyxel Support, Zyxel W-Lan Access Point NWA1100-NH (2)

Erfahrungsbericht von ThomasBIT zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
Access Point konfigurieren (2)

Frage von accessp01nt zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...