Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WLAN-Hardware gesucht für kleinen Pensionsbetrieb

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Andreas1985

Andreas1985 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.06.2013 um 10:52 Uhr, 1577 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

mein Kumpel hat ein altes Fachwerkhaus über 4 Etagen und will das ganze jetzt in einen kleinen Pensionsbetrieb für Monteure und so umbauen. Jetzt geht es um die Frage der der WLAN-Hardware, die wir benötigen, um den Gästen einen Internet-Zugang zur Verfügung zu stellen.

Geplant ist folgendes:
- Insgesamt 10 Access-Points verteilt über alle Etagen, sowie im Aufenthaltsraum
- da die Elektrik teilweise erneuert werden muss, werden auch komplett neue Netzwerkverkabelungen in die Flure gelegt
- zu jeder Netzwerkdose wird ein 230V-Anschluss gelegt
- alle Netzwerkdosen landen in einem kleinen Patchschrank, in dem ein Switch alles miteinander verbinden soll
- für den Internet-Zugang wird ein eigenständiger DSL-Anschluss bestellt, also Gästenetzwerk und PCs meines Kumpels komplett getrennt
- da nur eine 2.000' er DSL-Leitung zur Verfügung steht, sollen insgesamt 2 DSL-Anschlüsse installiert werden
- die Gäste sollte jeweils einen Benutzernamen und ein automatisch generiertes Kennwort erhalten, um sich am Netzwerk anzumelden

Aus dem Urlaub kenne ich ein System, welches scheinbar über ein Gerät von Lancom funktioniert. Dort wird ein Zufallskennwort erzeugt und die Dauer der Gültigkeit festgelegt. Danach ist der Zugang automatisch wieder gesperrt. Leider habe ich keine Typbezeichnung von dem Gerät.

Wir brauchen also eine Empfehlung für folgendes:
- 10 Access-Points mit WPA2-Verschlüsselung und Roaming
- es soll nur eine SSID verwendet werden
- einen GBit-Switch
- ein Gerät, welches die Kennwörter und Daten vergibt und eine Protokollierung der aufgerufenen Seiten jedes Benutzers ermöglicht, falls es Nachfragen durch Polizei, Staatsanwaltschaft oder ähnliche gibt (Datenschutzbestimmungen sind uns bekannt und werden auch eingehalten)
- eingebaute Firewall um P2P und ähnliches sperren zu können
- einen Router, welcher 2 DSL-Leitungen unterstützte und die Daten auch gleichmäßig auf beide Anschlüsse verteilen kann bzw. bei Ausfall eines Kanales alles auf den zweiten lenken kann

Und da brauche ich jetzt eure Hilfe. Vielleicht gibt es ein Gerät, welches alles in einem enthält. Vielleicht brauchen wir aber auch 3 einzelne Geräte. Es wäre schön, wenn Ihr da ein paar Ideen hättet.
Zur Kostenseite ist zu sagen, dass wir zuverlässige Geräte brauchen und mein Kumpel weiß, dass die auch Geld kosten. Ich hoffe ein wenig, dass wir pro Access-Point so mit ca. EUR 200,-- hinkommen. Das Gerät für die Zugangskontrolle habe ich mal ins Blaue hinein so mit EUR 700,-- bis EUR 800,-- geschätzt. Bei dem GBit-Switch und den Router ist die Frage, ob es da etwas besonderes sein muss, oder ob man für die Router nicht auch Geräte nehmen kann, die die Provider von sich aus anbieten (AVM Fritz!Box oder ähnlich).

Dann erstmal herzlichen Dank für Eure Hilfe und Gruß
Andreas
Mitglied: keine-ahnung
06.06.2013 um 12:20 Uhr
Hi,

auch dass Thema ist hier schon zigmal debattiert worden - such mal nach Hotel + WLAN. Die von Dir beschriebene Zugangsmethode beherrscht jeder halbwegs aktuelle LANCOM-Router, wenn Du die public spot option dazu kaufst.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Norby66
06.06.2013 um 15:14 Uhr
Hallo,

du schreibst
-> ein Gerät, welches die Kennwörter und Daten vergibt und eine Protokollierung der aufgerufenen Seiten jedes
-> Benutzers ermöglicht, falls es Nachfragen durch Polizei, Staatsanwaltschaft oder ähnliche gibt

scheinbar kennst du dich nicht wirklich aus mit Datenschutz las dich beraten.

Ja, LanCom hat da die richtigen Lösungen

http://www.lancom-systems.de/loesungen/wireless-lan/oeffentlicher-zugan ...

Falls du es selber lösen und installieren willst ist pfSense eine gute Lösung.
Läuft bei mir seit 1 1/2 Jahren Problemlos

http://www.pfsense.org/

MFG Norbert
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
06.06.2013 um 20:17 Uhr
Genau DAS steht ja auch im oben zitierten "Gast WLAN" Tutorial !!
Bitte warten ..
Mitglied: Kalle2013
08.06.2013 um 18:15 Uhr
Erfahrungen habe ich damit keine, aber mir ist letztens eine Lösung von Teldat mit der Bezeichnung "bintec HotSpot Solution" aufgefallen.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.06.2013, aktualisiert um 09:13 Uhr
Genau dafür gibts hier ja auch das entsprechende Tutorial damit sich auch Laien und Leute ohne Erfahrung preiswert, schnell und unkompliziert so eine Gastbenutzer Lösung aufbauen können !!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Monitoring
gelöst Hardware-Monitoring gesucht (6)

Frage von hijacker99 zum Thema Monitoring ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN-Bridge mit zwei dedizierten WLAN-Adaptern gesucht (2)

Frage von daarma zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Möchte unser WLAN Netz in einer kleinen Firma verstärken (5)

Frage von bigbootykilla zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN-AP - WLAN-Bridge (8)

Frage von MiSt zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Viren und Trojaner

Link: Neues Botnetz über IoT-Geräte

Information von certifiedit.net zum Thema Viren und Trojaner ...

Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(8)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Externe IP von innen erreichbar machen (15)

Frage von Windows10Gegner zum Thema Router & Routing ...

Windows Installation
Windows 10 neu installieren (11)

Frage von imebro zum Thema Windows Installation ...

Windows Server
Frage zu Server Rack (11)

Frage von rainergugus zum Thema Windows Server ...