Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WLAN in LAN komplett integrieren

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Arakis

Arakis (Level 1) - Jetzt verbinden

26.03.2005, aktualisiert 27.03.2005, 11314 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,
ich möchte mein PocketPC per WLAN in das Intranet integrieren, uns zwar so, dass der PocketPC jeden anpingen kann und jeder Computer den PocketPC.

Mehrere Computer sind über einen reinen LAN-Router miteinander verbunden:

IP-Adressbereich für alle Geräte: 122.3.3.0-122.3.3.255, Make: 255.255.255.0

Router (Verbindet die 3 Computer)
Lan-IP: 122.3.3.1

Computer 1(XP, Stellt Internetverbindung per DFÜ her)
Lan-IP: 122.3.3.99
Lan-Gateway: 122.3.3.1

Computer 2(XP, Hat die WLAN-Karte)
Lan-IP: 122.3.3.10
Lan-Gateway: 122.3.3.99(Wegen Internet)
WLan-IP: 122.3.3.11
WLAN-Gateway: ??

Computer 3(TV-Server)
Lan-IP: 122.3.3.30
Lan-Gateway: 122.3.3.99

PocketPC
WLAN-IP: 122.3.3.20
WLAN-IP: ??

Ich habe schon so viel ausbrobiert am Computer 2, aber entweder ging das WLAN nicht oder das LAN nicht. Ich habe auch schon anfängerhaft mal eine Route mit "route add" angelegt, ohne Erholg. Ich habe mal für das WLAN ein eigenes Subnet gemacht(133.3.3.0), damit ging fast alles, aber der PocketPC kam damit nur bis zum Router und kein anderer Computer außer Computer 2 konnte auf den PocketPC zugreifen. Das habe ich mit einer Bridge zwischen LAN- und WLAN-Adapter erreicht(Beide in anderen Netzen). Vor lauter verzweifelung wollte ich schon ein VPN-Netz einrichten(144.3.3.0), so dass sich alle Geräte auf Computer 2 einwählen, doch XP akzeptiert nur eine Verbindung gleichzeitig.

Kann mir jemand helfen?
Mitglied: gooogix
26.03.2005 um 23:39 Uhr
Also wenn ich da richtig durchsteige um die Zeit, dann brauchst Du einen Access-Points für das Wireless LAN. Wenn Dein Router das nicht hat , dann kann Du zwischen zwei WLAN-Karten via einer Ad-hoc-Sitzung eine Verbindung aufbauen (also PC mit WLAN-Karte und PocketPC).
Bitte warten ..
Mitglied: Arakis
26.03.2005 um 23:42 Uhr
Natürlich ist schon eine Ad-Hoc-Verbindung aufgebaut, welche auch funktioniert. Nur kann der PocketPC halt nicht auf andere Rechner im Netz zugreifen.
Bitte warten ..
Mitglied: Prinzdeutschland
27.03.2005 um 07:14 Uhr
Hatte mal das selbe Problem jedoch nutzte ich eine Fritzbox für mein Lan und eine WLAN karte mit usb gegenstück habe das Problem ganz geschickt lösen können indem ich jetzt
den Sinus 1054 DSL router von der T-com nutze einfach die MAC adressen der rechner eintragen die zugriff auf den Lokalen Rechner haben dürfen !! Alternativ geht auch ein WLAN Router von Dlink
Bitte warten ..
Mitglied: franzkat
27.03.2005 um 11:01 Uhr
Ich würde in einem solchen Fall in der Tat mit einer Bridge-Lösung arbeiten, da ja der Computer 2 sowohl im LAN-Netz und im WLAN-Netz ist. Der Rechner 2 sollte also als Bridge zwischen beiden Teilnetzen fungieren. Was die IP-Adressen angeht, würde ich einfach folgende Lösung wählen : Der Bridge-Modus ist DHCP-fähig, d.h. ein DHCP-Server kann beide Teinetze mit IPs versorgen. Stelle also alle IP-Einstellungen auf 'automatisch beziehen' und aktiviere den DHCP-Server im Router. Dann funktionierts auch mit dem Nachbarn ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Arakis
27.03.2005 um 19:04 Uhr
DHCP möchte ich nach Möglichkeit nicht verwenden. Wie müsste ich die Adapter denn konfigurieren? Wie mein Netz aussieht, ist ja oben erläutert. Wären das getrennte Subnetze?

Wie funktioniert das eigentlich mit dem Bridging? Also intern. Wenn der PocketPC eine Anfrage stellt, bekommt der Zielrechner dann die IP von der Bridge oder vom PocketPC als "Source-IP"? Wenn die Source-IP vom PocketPC ist und die IP in einem anderen Subnetz liegt, dann kann der Rechner damit doch garnichts anfangen oder? Außerdem muss er die Packete doch auch zurück-routen können. Die Packete muss der Zielcomputer über den Router, dann über den LAN-Adapter des WLAN-Computers und dann auch noch über die Bridge zum WLAN-Adapter gesendet werden, damit diese den PocketPC erreichen. Mir ist da einiges nicht so ganz klar.
Bitte warten ..
Mitglied: franzkat
27.03.2005 um 20:00 Uhr
Mach doch mit DHCP den Test; lass dir die jeweilge Konfiguration per ipconfig /all auf den Rechnern anzeigen. Dann hast du dein Muster und kannst es für feste IPs umsetzen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
WLAN LAN - Netzwerkproblem (6)

Frage von ovonet70 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Vmware
VM Ware per WLAN, Hauptsystem über LAN (4)

Frage von mexed1 zum Thema Vmware ...

Router & Routing
gelöst Router mit WLAN und 2 getrennten LAN Ports (6)

Frage von Blainethemono zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (16)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

Veeam-Fehler bei Bandwechsel: Timed out waiting for tape

Tipp von goRaini zum Thema Backup ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Mitarbeiter surft auf unerwünschter Seite - Wie damit umgehen? (54)

Frage von sabines zum Thema Internet ...

Netzwerke
LAN2LAN Verbindung sehr langsam flaschenhals gesucht (27)

Frage von PixL86 zum Thema Netzwerke ...

Router & Routing
PFsense - Netzverbindung steht, aber kein Internet vorhanden (25)

Frage von aschmid zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
Rogue Access Point (20)

Frage von Axel90 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...