Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Wlan Netzwerke verbinden

Mitglied: KINDL

KINDL (Level 1) - Jetzt verbinden

03.02.2007, aktualisiert 08.02.2007, 4824 Aufrufe, 2 Kommentare

Hey,
mein Nachbar und ich wollen unsere W-Lan Netzwerke miteinander verbinden. Wir besitzen beide Netgear W-Lan Router (er: WGR614V4 // ich: FWG114P). Beide Netzwerke verfügen über Internetverbindungen. Wir möchten untereinander Dateien austauschen können. Die Internetverbindungen sollen aber nicht für den anderen verfügbar sein.

Wie kann ich dieses Vorhaben am besten realisieren?

Ich hatte vor zwei AP'S (Netgear WPN802) an die Router anzuschließen und dann zu verbinden. Die Frage dabei ist nur: Können wir uns dann im Netzwerk sehen und Dateien austauschen? Die Häuser stehen in etwa 60m auseinander, die AP's können an Fenster gestellt werden.. Das heißt es müsste eine Entfernung von 50-70m überbrückt werden? Ist das mit diesem Geräten möglich? Welche Einstellungen müssen vorgenommen werden?

Herzlichen Dank im Vorraus!

MfG
Joe
Mitglied: iceman30
06.02.2007 um 13:34 Uhr
Das Problem ist hier wohl das ihr 2 einzelne Netzwerke habt.
Wenn ihr die verbinden wollt ohne eure beiden Inet Leitungen zu verlieren
solltet ihr einen Router benutzen.

dh kurz gesagt
ein Gerät muss her was in jedem Netz ein "Bein" besitzt
oder ihr verbindet die Geräte per VPN und tauscht uebers WAN aus?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.02.2007 um 02:51 Uhr
Das ist so technisch gar nicht machbar !! Zwei APs lassen sich so nicht koppeln, der WLAN Standard sieht das nicht vor.
Einzige Ausnahme wäre dann ein WDS Repeating sofern die APs das unterstützen.
Das setzt dann aber voraus das eure beiden Netze transparent sind.
Da könnte sich dann dein Nachbar schnell sein Gateway umstellen und surft fröhlich über deinen Internetanschluss...sicherheitstechnisch ein Alptraum.
Ihr bräuchtet jeder zusätzlich 2 WLAN Router mit WDS Funktion deren WAN/DSL bein (es müssen Router ohne intergriertes Modem sein !) über eine feste IP Adresse im jeweils lokalen LAN ist. Über die Firewall funktion der Router könnte man die WLAN Strecke dann für bestimmte lokale Dienste wie Filesharing und Printing öffnen für bestimmte Rechner aber andere Ports wie z.B. 80 (HTTP) blocken, so das jeder gezwungen ist seinen eigenen Internet Zugang zu nutzen und nur das zu sehen bekommt was der andere freischaltet auf der Firewall. Beide Zusatz "Koppelrouter" müssen WDS supporten.
Wie man sowas ansatzweise macht sieht man hier:
http://www.dd-wrt.com/dd-wrtv2/down.php?path=downloads%2FDocumentation% ...

Theoretisch (mit Kabel) ist es hier beschrieben. Das PC Netz ist dann der WLAN Link zum Nachbarn und du residierst in der "DMZ" also eine Umkehrung des beschriebenen Prinzips auf deine Sicherheitsanforderungen...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Netzwerk über WLAN verbinden und Zugriff vom Internet
gelöst Frage von hoengerLAN, WAN, Wireless6 Kommentare

Hallo, Stundenlang habe ich probiert und komme auf keinen grünen Zweig. Meine Problemstellung: Netzwerk einer benachbarten Firma mit WLAN. ...

Router & Routing
Zwei unterschiedliche IP Netzwerke über WLAN verbinden
gelöst Frage von Oggy01Router & Routing26 Kommentare

Hallo, ich komme einfach nicht weiter, ich versuche zwei Netzwerke (Wohnungen) über WLAN zu verbinden, DHCP des jeweiligen Netzwerk ...

Netzwerkgrundlagen
Netzwerk verbinden
gelöst Frage von sebastian2608Netzwerkgrundlagen14 Kommentare

N´ Abend Leute, vorerst kurz zur Erklärung des Netzwerkes: DSL -> Modem -> FritzBox -> Switch Als Switch wird ...

LAN, WAN, Wireless
Handy kann sich nicht mit WLAN-Router verbinden
gelöst Frage von MobilfunkPapstLAN, WAN, Wireless25 Kommentare

Mein Handy kann sich nicht mit unserem WLAN-Router verbinden. Es handelt sich hierbei um eine Vodafone Easybox 802. Das ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 21 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 21 StundenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 22 StundenSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1031 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen21 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit18 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...