Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wlan Probleme Speedport W701V vs HP Pavilion

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Einsteinium

Einsteinium (Level 1) - Jetzt verbinden

14.04.2009, aktualisiert 15.04.2009, 9292 Aufrufe, 4 Kommentare

Connectivität zwischen einem HP Pavilion und einem Speedport W701V, Verbindungsstabilität und -geschwindigkeitsschwankungen.

Guten Tag,
ich habe einen HP Pavilion dv7 bei mir zu Hause einen NETGEAR Router.
Dort funktionert die WLan Verbindung ohne Probleme. Die Verbindung ist gleichbleibend, immer Aufrecht und es gibt keine Verbindungsschwankungen.
Bei meinem Freund allerdings ist das nicht der Fall.
An seinem Desktop-PC, welcher mit Kabel verbunden ist, ist alles ohne Probleme, die Verbindung ist TOP.
Wenn ich allerdings mit dem WLan im Netz bin, dann bricht die Verbindung öfters ab.
Dies ist besonders ärgerlich bei Spielen, welche ein ständige Verbindung benötigen, jedoch auch im alltäglichen "Surfleben" durchs Netz (bspw. Videos bei YouTube).
Die WLan Verbindung ist von der Signalstärke okay (Vista sagt "Ausgezeichnet")

Ein Paar Beispiele:

-Der Rechner meines Freundes ist aus. Ich spiele und seit 1 h keine Probleme. Mein Freund macht den Rechner an und nach 10 min schmiert die Verbindung ab. ... könnte auch Einbildung sein, das dies ein Faktor sein.

-Der Rechner meines Freundes ist an und ich spiele (es fällt dabei halt am meisten auf). Die Verbindung bricht alle 2 bis 5 min einmal ab. Aufreger ohne Ende.

-Ich lade ein Update herunter, von einem Server, welcher eigentlich die Leitung voll auslasten sollt (T-Com 6k Leitung[Leitung ist okay, Fullspeed kann erreicht werden]), jedoch liegt der Download zwischen 30 und 200kb, dies zu jeder Tageszeit.
Jedoch nicht immer, denn öfters gibt es keine Probleme und ich kann die Leitung voll auslasten.

Systemangaben:
-Desktop-PC: Vista Home Premium, 4 Gig RAM, QuadCore, etc.
-Laptop: HP-Pavilion dv7, Vista Home Premium, avast! (Antivirus), COMODO (Firewall)
-Speedport W701V:
Firmware: 33.04.57
DSL-Modes-Code-Version: 1.36.02.01
WLan SSID sichtbar
WPA2-Personal
MAC Adressen bla (alles eingetragen)
Anbieter T-Online (6000 Leitung)
DHCP-Funktion Ein
Repeater Aus
NAT Ein
PPPoE Aus
Dynamisches DNS Aus
________________________________
Status-Details /DSL
DSLAM | Modem
Vendor ID (Hersteller): Infineon | T-Com
Softwareversion: 113.29-H3 | 1.36.02.01
DSL Down-/Upstream: 6029kbit/s | 580kbit/s
Noise margin: 13dB | 25dB
CRC Fehler: 1 | 0



So, ich weiß nicht was ich noch an Informationen angeben kann...
Wir wissen nicht was noch zu tuen ist.

Ich würde mich auf jede Antwort, und besonders Hilfreiche Antwort sehr freuen.

Einen schönen Abend wünsche ich.

LG
Mitglied: aqui
15.04.2009 um 15:13 Uhr
Wie immer bei solchen WLAN Problemen gelten folgende Punkte:

  • Hat der Freund Nachbar WLANs in dessen Nähe sich auch seine Sendefrequenz befindet ??
Von diesen WLANs muss seins mindestens 5 Kanäle entfernt sein nach der 1, 6, 11er Regel:
http://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0907031.htm
Damit sein WLAN störungsfrei funktioniert !
Ein Tool wie der freie WLAN Sniffer WLANINFO:
http://www-pc.uni-regensburg.de/systemsw/TOOLS/wlaninfo.htm
zeigt dir unter CH (wie Channel = Kanal) die benutzen Kanäle dieser WLANs so das er den AP entsprechend einstellen kann !

  • Wenn du XP ohne SP-3 hast solltest du immer besser WPA benutzen mit TKIP statt WPA 2 !

  • Der Kollege sollte eine eindeutige zu seinen WLAN einzigartige SSID (Kennung) konfiguriert haben. Niemals den Hersteller Default verwenden !! Eher sowas wie Bitschleuder oder Wurstsemmel.

Generell ist der SP ein Billigteil und supportet nicht mal Antennen diversity mit 2 Antennen wie andere bessere Router.
Die Prioritätensteuerung von ACK Frames bei nelasteter Leitung kennt er als Low Budget Gerät auch nicht was ihn anfällig macht und lahme Downlinks (die du ja siehst) als Resultat hat.
Ist die neueste Formware im Speedport eingespielt ?? Das sollte er mindestens machen !!!
Wunder darfst du von der Kiste also nicht erwarten !!
Bitte warten ..
Mitglied: Einsteinium
16.04.2009 um 14:16 Uhr
Danke für deine Antwort...

Unser Router steht im Keller und das WLan des Nachbars kommt nicht bis hierher, also besteht keine überlagerung, zumal unser Nachbar eine WEP-Verschlüsselung hat (ich weiß nicht ob das etwas aussagt).
Beide Rechner, der Desktop, sowie der Laptop benutzen Vista mit allen Updates.

An dem Desktop-PC kommt ja ohne Probleme die volle Bandbreite durch, bei Down- und Uploads.
Bei dem Laptop ja auch, nur halt nicht immer, bzw kaum. Hier sind Schwankungen und extrem kurze (aber dennoch vorhandene) Verbindungsabbrüche öfters vorhanden.
Das WLan Netzwerk habe ich WLAN358 genannt, ist vielleicht nicht die kreativste Bezeichnung, aber in unserer Umgebung gibt es keine ähnliches.

Und es wurden schon alle Arten der Verschlüsselung ausprobiert, auch ohne Verschlüsselung (was ich jedoch schnelle wieder geändert habe), jedoch immer das selbe Thema.

Und dass das Speedport kein Gerät ist, das alles kann hab ich auch schon bemerkt, was aber eigentlich weiter nicht schlimm ist, solang es ja nur die Verbindung aufrecht erhalten würde, und vielleicht noch ein wenig die Geschwindigkeit gleichbleibend wäre.

Mehr wünscht man sich ja garnicht.

Die aktuellste Firmware ist drauf.

Kann man denn da nichts machen, vom Kauf eines neuen Gerätes mal abgesehen?

Aber trotzdem danke für deine Antwort
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.04.2009 um 10:46 Uhr
Hier kannst du dich schlau machen was WEP ist:

http://de.wikipedia.org/wiki/Wired_Equivalent_Privacy

Was den Fehler anbetrifft wirds dann wohl beom Neukauf bleiben....leider. Hoffentlich kein Speedport dann !!
Bitte warten ..
Mitglied: wasistdenn
30.04.2010 um 17:06 Uhr
Hallo,
ich brauch fachliche hilfe.
Habe meine W-Lan + Repeater Geschichte zum laufen gebracht. Das Problem, auf meinem Vista-System habe ich Internet auf dem XP-System habe ich kein Internet??!!

Der Repeater hat die IP 192.168.2.1
Der Router hat die IP 192.168.2.2

Auf dem Vista-System läuft das Gateway, DHCP und DNS auf 192.168.2.2. Hier läuft das Internet.

Auf dem XP-System habe ich alles dem Vista-System angepasst, aber kein Internet???!1

Hat jemand eine Idee?

Vielen Dankeschön
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
gelöst HP Pavilion DV9700 bootet nicht vom DVD-Laufwerk (13)

Frage von achklein zum Thema Notebook & Zubehör ...

Server-Hardware
HP Proliant DL165 - Boot Probleme - Sehr langsam mit 2 CPUs (8)

Frage von MarcoH zum Thema Server-Hardware ...

Festplatten, SSD, Raid
SAS Expander HP 468405-002, Probleme mit P410i bzw. Adaptec 3805 (2)

Frage von gifox zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (24)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...