Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WLAN und Repeater

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Foxhound

Foxhound (Level 1) - Jetzt verbinden

25.11.2012 um 19:30 Uhr, 2592 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

Szenario: Ich habe ein Wlan AP, und möchte die Reichweite durch einen Repeater vergrößern.
Mir ist ist der WDS Modus sowie auch der Universal Repeater modus bekannt.
Habe allerdings auch gelesen, das man einfach an dem Repeater (alter WLAN Router) einfach die gleiche SSID, Kanal sowie Verschlüsselung einträgt wie am Basis AP und schon ist der Repeater konfiguriert.
Habs ausprobiert... und es scheint wirklich zu gehen, oder ich täusche mich gewaltig!?? Kann mir das irgendjemand auf technischer Ebene erklären????


Danke schon mal im Vorraus
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.11.2012 um 20:41 Uhr
Zitat von Foxhound:
Hallo zusammen,

Moin


Szenario: Ich habe ein Wlan AP, und möchte die Reichweite durch einen Repeater vergrößern.
Mir ist ist der WDS Modus sowie auch der Universal Repeater modus bekannt.
Habe allerdings auch gelesen, das man einfach an dem Repeater (alter WLAN Router) einfach die gleiche SSID, Kanal sowie
Verschlüsselung einträgt wie am Basis AP und schon ist der Repeater konfiguriert.
Habs ausprobiert... und es scheint wirklich zu gehen, oder ich täusche mich gewaltig!?? Kann mir das irgendjemand auf
technischer Ebene erklären????

nachdem Du uns nicht erzählst, welche Geräte das sind, die Du verwendest, Frage ich meine Kristallkugel:

Möglichkeit A: Du hast einen "Repeater", der sich automatisch als Client konfiguriert und dann Bridge. (unwahrscheinlich)

Möglichkeit B: Du bist immer noch am AP angemeldet und meinst nur daß es funktioniert. (Sehr wahrscheinlich).

Wenn Du mehr Informationen rübergibst und villeicht auch, wie Du denn festgestellt hast, daß es funktioniert, können wir Dir das vermutlich auch besser erklären.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Philtaer
25.11.2012 um 21:08 Uhr
Die kanäle müssen aber unterschiedliche sein, damit sie sich nicht gegenseitig stören.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.11.2012, aktualisiert um 21:22 Uhr
Zitat von Philtaer:
Die kanäle müssen aber unterschiedliche sein, damit sie sich nicht gegenseitig stören.

Auch darüber wurde vom TO keine Aussage gemacht. Auch wenn man die Kanäle gleich wählt, kann es trotz Störungen funktionieren. Es kommt auf die lokalen Gegebenheiten und den "Störabstand", d.h. die Differenz der Signalstärke der beiden Sender, an. mit geügend "Lautstärke" kann man alles andere übertönen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Foxhound
26.11.2012 um 15:45 Uhr
nachdem Du uns nicht erzählst, welche Geräte das sind, die Du verwendest, Frage ich meine Kristallkugel:

Basis-AP ist eine Fritzbox, der Pseudo-Repeater eine alte Easybox 602.
Die geräte spielen keine Rolle, da ich weder in der Fritzbox noch in der Easybox irgendeine Einstellung bezüglich Repeatingfunktion gemacht habe. Lediglich in der Easybox wurde die gleiche SSID , WPA2+Passwort, sowie Kanal genau so eingestellt wie in der Fritzbox.


Möglichkeit A: Du hast einen "Repeater", der sich automatisch als Client konfiguriert und dann Bridge. (unwahrscheinlich)

nein hab ich nicht s.o

Möglichkeit B: Du bist immer noch am AP angemeldet und meinst nur daß es funktioniert. (Sehr wahrscheinlich).

auch nein, denn obwohl durch die ESSID nur ein Netz sichtbar ist, kann ich doch 2 verschiedene Mac Adressen hinter der ESSID sehen. Ich verbinde mich dann mit der MAC-> Easybox und kann andere Geräte im Netz anpingen etc.

Auch darüber wurde vom TO keine Aussage gemacht.

s.o 1. Post, da steht: gleiche SSID, Kanal sowie Verschlüsselung
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
26.11.2012, aktualisiert um 16:52 Uhr
Zitat von Foxhound:
> Möglichkeit B: Du bist immer noch am AP angemeldet und meinst nur daß es funktioniert. (Sehr wahrscheinlich).

auch nein, denn obwohl durch die ESSID nur ein Netz sichtbar ist, kann ich doch 2 verschiedene Mac Adressen hinter der ESSID
sehen. Ich verbinde mich dann mit der MAC-> Easybox und kann andere Geräte im Netz anpingen etc.


Das ist doch kein hexenwerk, wenn die auch sich auch die Easybox herauspicken, weil die gerade so schön in der Nähe ist, kann man die auch ohne weiteres anpingen. Wichtiger wäre es zu wissen, ob Du, wenn Du außerhalb der Reichweite der fritzbox und nur in reichweite der Easybox, ob es dann auch imemer noch geht. Insbesondere, ob du dann die Fritzbox noch anpingen kannst.

Solange Due beide APs hörst/siehst, ist das nicht weiter verwunderlich, daß Du (fast) alles in dem Netz anpingen kannst.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Foxhound
26.11.2012 um 17:45 Uhr
Das ist doch kein hexenwerk, wenn die auch sich auch die Easybox herauspicken, weil die gerade so schön in der Nähe ist, > kann man die auch ohne weiteres anpingen.

klingt logisch, ich werds noch mal testen, denn ich meine auch Geräte angepingt zu haben, die per Kabel an der Fritzbox hängen, was ja eigentlich unmöglich wäre.

Nebenbei-Frage (Hat nix mit dem genannten "Problem" zu tun): Warum muss ich bei WDS beide MAC Adressen beiden Geräten bekannt machen? Dürfte es dem Basis-AP eigentlich nicht egal sein, ob irgendein Repeater das Signal verstärkt??
Oder hat das damit zu tun, das im normalen AP --> Client Beziehung der Basis-AP der Master ist und die Kommunikation (Wer darf wann was senden) steuert und im AP---> Repeater das ohne bekanntgabe der MAC nicht zu bewerkstelligen ist?
Bitte warten ..
Mitglied: Foxhound
27.11.2012 um 23:55 Uhr
Ja tatsächlich, hab mich wohl total geirrt.
Das müssen echt nur clients gewesen sein die sich zufällig am gleich Netz angemeldet haben. Klar das diese anpingbar waren.





Trotzdem vielen dank für die Infos

lg
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Utilities
gelöst WLan Repeater Verständnisfrage (5)

Frage von trxit0 zum Thema Utilities ...

Hardware
gelöst Problem WLAN Repeater WLR-755 AC (5)

Frage von H41mSh1C0R zum Thema Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Repeater DNS und DHCP (3)

Frage von Angelo131095 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...