Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

schon wieder WLAN Repeater Frage

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: 25737

25737 (Level 1)

23.02.2006, aktualisiert 22:20 Uhr, 3760 Aufrufe, 2 Kommentare

HallO!

also ich bin nur User eines WLANs, und habe von dieser ganzen Technik nicht so wirklich viel Plan!

Nun mein Problem:
Ich habe seit gestern einen WLAN Router von Zyxel (Arcor) und habe die ganze Anlage auch Problemlos in Betrieb genommen. Alles bestens solange ich im Erdgeschoss bin. Wenn ich nun mit dem Laptop im 1. Obergeschoss bin, klapp das WLAN nur im Raum über dem Router.

NUn möchte ich aber in meiner Wohnung (1.OG) überall das WLAN nutzen können.

Ist eine Standortveränderung des Routers (näher unter die Decke), oder eine andere Antenne eine möglichkeit???

Oder wie sieht es mit dem Einsatz eines Repeaters aus?? Wie verhält sich die Leistung ???#

Habe das von halbierung gelesen?

Der Repeater von Siemens hat angeblich bis zu 108 Mbit...... die hälfte wären dann meine 54, oder kann mann nicht so rechnen??

Danke im voraus für die Hilfe!!

Mit freundlichen Grüßen

Dominik
Mitglied: gooogix
23.02.2006 um 09:21 Uhr
Hallo!

Ist eine Standortveränderung des
Routers (näher unter die Decke), oder
eine andere Antenne eine
möglichkeit???

Ich würde als erstes versuchen den Router in der Position zu verändern.

Oder wie sieht es mit dem Einsatz eines
Repeaters aus?? Wie verhält sich die
Leistung ???#

Nicht alle Router haben abnehmbare Antennen. Das musst Du prüfen. Falls es möglich ist, kannst Du eine externe Antenne dazukaufen.

Der Repeater von Siemens hat angeblich bis
zu 108 Mbit...... die hälfte wären
dann meine 54, oder kann mann nicht so
rechnen??

Eigentlich ja, aber es kommt auch auf die Technik drauf an. Die neue MIMO lässt weniger Funklöcher entstehen und hat einen grösseren Wirkungsradius.

Gruss
Udo
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
23.02.2006 um 22:20 Uhr
Eine Standortveränderung wird sicher nur bedingt was bringen ebenso externe Antennen und dafür an anderen Stellen wieder Löcher reissen. Dein Stichwort "Repeater" ist schon der richtige Ansatz. Du brauchst einen zweiten Access Point der WDS (Wireless Distribution Service) kann. Also vor dem Kauf genau auf die Features sehen. Kann er das nicht nützt dir ein neuer AP nichts.
Auch die Bandbreitenhalbierung ist richtig. Ein AP im WDS Mode kann Packete nur empfangen und zeitversetzt wieder ausstrahlen. Damit hats du gewissermaßen ein Halfduplex Verhalten im Netzwerk und folglich immer nur die halbe Bandbreite ! Letztlich aber besser als ein Funkloch
108 Mbit wird auch oft als 802.11g Turbo bezeichnet doch vorsicht das ist kein Standard obwohl es so aussieht sondern eine proprietäre Implementation einiger WLAN Chip Hersteller. Federführend ist hier Atheros. Setzt du 108 Mbit ein, funktioniert dies meist nur zwingend mit Clientkarten desselben Herstellers wie des APs ! Clientkarten anderer Hersteller die den Turbomode nicht unterstützen fallen dann automatisch auf 54Mbit oder 11Mbit zurück. Zudem ist 108 Mbit immer unfair zum Nachbarn da es das gesamte 13 Kanal breite WLAN Spektrum nutzt und es immer zwangsweise zu Frequenz Überschneidungen kommt mit APs im "normalen" 802.11b/g Modus. Eine Infrastruktur aus mehreren APs ist mit Turbo ebenso nicht mehr möglich !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Utilities
gelöst WLan Repeater Verständnisfrage (5)

Frage von trxit0 zum Thema Utilities ...

Hardware
gelöst Problem WLAN Repeater WLR-755 AC (5)

Frage von H41mSh1C0R zum Thema Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Repeater DNS und DHCP (3)

Frage von Angelo131095 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...