Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wlan router erkannt aber kann nicht verbinden

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: computerproblem

computerproblem (Level 1) - Jetzt verbinden

23.09.2007, aktualisiert 25.09.2007, 21172 Aufrufe, 19 Kommentare

Hallo Leute danke mal für die Hilfe heute nun hab ich ein neues Problem hoffe es geht wieder so schnell

wlan router wird erkannt aber beim verbinden kommt diese Fehlmeldung (anhang) mit ipconfig all
poste ich gleich

so hier vielleicht hilfts ja

ich werd warten
MFG

Das zeigt mir mein WLAN Diagnostik Tool an


* Wireless network card Diagnostics Log **

This logfile identifies the version level of the various Wireless
network card components and systems settings of your computer.
Please include this log file with every support request to
Date: 2007/09/22 23:35:15

OS: Microsoft Windows XP Professional version 5.1 Service Pack 2 (Build 2600)


SW Component Version List:
1. Utility Version: 2.16
2. NDIS Miniport Driver : Version 2.0.9
3. MAC Build (Firmware) : Version 1.5.6


System Inforamtion:
1. Enhanced WEP encryption allowed
2. IEEE 802.11b high-speed data rates


Diagnose Result:
Driver: OK
Driver & Utility: MATCH
Driver & H/W: MATCH
Driver & H/W: MATCH
Utility & F/W: MATCH
H/W Integrity: OK
F/W Integrity: OK

10bb3dd4cd806cbfd157af54eaf0d5d7-k800_problem_wlan - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
4b519148f657befdc11a0879aeeb9f8a-k800_problem_wlan1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: IceBeer
23.09.2007 um 13:16 Uhr
Hi,

na da ist das WLAN entweder mit WEP, WPA oder WPA2 verschlüsselt und du musst den Key haben.
Normal kommt da eine Abfrage nach dem Passwort.
Spontan würde ich mal aus dem:
System Inforamtion:
1. Enhanced WEP encryption allowed
2. IEEE 802.11b high-speed data rates
mutmaßen dass es WPA ist und die WLAN-Karte nur WEP kann und daher nicht nach nemm Passwort fragt.

MfG IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: computerproblem
23.09.2007 um 16:32 Uhr
Er fragt mir einfach nicht nach dem Passwort nach, sobald ich auf verbinden gehe kommt die Fehlmeldung.

Ich hab jetzt mal einfach IP Adresse eingegeben bischen rumgespielt und auf einmal war ich mit dem Router verbunden obwohl ich das Passwort nicht eingegeben habe natürlich kam ich nicht ins internet aber war schon witzig auch pingen funktionierte nur sobald ich das Wlan Programm startete dass bei der Wlan Software dabei ist war alles weg.
Bitte warten ..
Mitglied: gsus007
23.09.2007 um 18:56 Uhr
Die Programme, die für die WLAN-Karte,... dabei sind haben sich bei mir immer als Schrott heraus gestellt. Das von Windows (ab SP 2 mit WPA) mitgelieferte ist deutlich besser und vollkommen ausreichend.
Deinstalliere am Besten die Software. Steck anschließend den Stick, oder was auch immer du benutzt wieder an. Windows möchte daraufhin nach dem Treiber suchen. Leg also die CD ein und installiere den Treiber und nur diesen!
Anschließend gehst du in die Drahtlose Netzwerkverwaltung von Windows und lässt dir die drahtlosen Netzwerke anzeigen. Wähle deins aus und vebinde dich mit diesem. Daraufhin sollte er nach dem Schlüssel fragen.
Wenn auf dem Router kein DNS aktiviert ist, musst du vorher jedoch noch eine IP-Adresse für deinen PC manuell hinterlegen.
Bitte warten ..
Mitglied: gsus007
23.09.2007 um 19:01 Uhr
Sorry, ich meine nicht DNS sonder DHCP!
Bitte warten ..
Mitglied: computerproblem
23.09.2007 um 22:06 Uhr
Danke schonmal für die Info, kann es auch sein dass mein WLAN zu alt ist für den ROuter. Mein Laptop ist von 2002 habe jetzt mit dem WLAN stecker (also nicht mit meinem integrierten Wlan) von einer Freundin alles installiert reingesteckt und nach ein bischen tüffteln kann ich mit ihrem Wlan Adapter ins Internet

Kenne mich leider nicht so super aus! Originalsoftware habe ich nur runtergeladen und nicht auf der Cd oder wie soll ich am besten vorgehen beim Installieren. WOran erkenne ich ob mein Router für wpa oder wie auch immer das neuste heißt ausgelegt ist?

MFG und DANKE DANKE
Bitte warten ..
Mitglied: computerproblem
23.09.2007 um 22:07 Uhr
soll ich mir irgendwas runterladen zb. SP2 oder ?
Bitte warten ..
Mitglied: gsus007
23.09.2007 um 22:27 Uhr
Wenn der Router nicht allzu alt ist, sollte er auf jeden Fall WPA als Verschlüsselung unterstützen. Das kannst du aber sehen, wenn du auf den Router gehst bzw. im Handbuch nachsiehst.
Am besten verbindest du dich mit einem Netzwerkkabel mit dem Router uns schaust in der Konfiguration des Routers nach. Ich vermute nicht, dass das Laptop zu alt ist, sondern dass du entweder das falsche Passwort oder die falsche IP bei deinem Laptop eingegeben hast. Eine weitere Möglichkeit ist, dass dein Router auf einem anderen Kanal funkt, als dein Laptop. Dazu musst du ebenfalls auf den Router gehen und prüfen, auf welchem Kanal dieser funkt.
Den Kanal deines PCs kannst du unter Start-Einstellung-Netzwerkverbindung-drahtlose Netzwerkverbindung finden. Dazu gehst du in dem Status der Netzwerkverbindung auf EIgenschaften. Danach siehst du oben deine Netzwerkkarte. Dahinter ist der Button "Konfigurieren". Wenn du diesen Klickst, kannst du die Details der Wlan-Karte sehen. Dort gehst du auf "Erweitert" und schaust, welcher Kanal hinterlegt ist.
Bitte warten ..
Mitglied: computerproblem
24.09.2007 um 00:04 Uhr
ALSO UNTER EIGENSCHAFTEN STEHT

WNC 802.11b USB300
Hersteller: WNC Corporation
Ort Pfad 0 (USB Device


UNTER ERWEITERT IST
8a4d2f7a93382ca8be61452280b1c14e-k800_wlan_problem2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
24.09.2007 um 08:46 Uhr
Hallo,

@gsus007 (23.09.2007 um 19:01:49 Uhr): mal davon abgesehen dass es durchaus gute Programme gibt die bei WLAN-Karten mitgeliefert werden sollte aus dem Screenshot oben eindeutig hervorgehen dass der Windowstreiber genutzt wird.

@computerproblem (23.09.2007 um 22:06:27 Uhr): Das war genau meine Rede im ersten Kommentar, stell den Router kurzeitig mal auf WEP oder gar keine Verschlüsselung um und schau ob dann überhaupt was geht.

Was dein Router grad "macht" (WPA oder WEP) solltest du ja an dessen Administrationsoberfläche sehen.
Laut deiner Aussage in der Frage hast du den SP2 ja drauf, also warum nochmal runterladen.

Ansonsten schau mal nachdem was gsus007 meinte in Sachen Kanal etc....

Gruß IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: computerproblem
24.09.2007 um 10:10 Uhr
Hallo,


Mir wird immer diese netze angezeigt sobald ich den ROuter einschalte

10bb3dd4cd806cbfd157af54eaf0d5d7-k800_problem_wlan - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern



@gsus007 (23.09.2007 um 19:01:49 Uhr): mal
davon abgesehen dass es durchaus gute
Programme gibt die bei WLAN-Karten
mitgeliefert werden sollte aus dem Screenshot
oben eindeutig hervorgehen dass der
Windowstreiber genutzt wird.

@computerproblem (23.09.2007 um 22:06:27
Uhr): Das war genau meine Rede im ersten
Kommentar, stell den Router kurzeitig mal auf
WEP oder gar keine Verschlüsselung um
und schau ob dann überhaupt was geht.

Wenn ich umstelle auf USE Wep 128 OK dann kommt die gleiche Fehlermeldung wie immer wenn ich auf verbinden drücke


ALS das Mache ich


10bb3dd4cd806cbfd157af54eaf0d5d7-k800_problem_wlan - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Und das ist das Ergebnis


10bb3dd4cd806cbfd157af54eaf0d5d7-k800_problem_wlan - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

ODER WAS SOLL ICH GENAU MACHEN? Bitte genauer erklären es tut mir echt leid aber ich tu mich extrem schwer mit nachvollziehen was ich genau machen soll



Was dein Router grad "macht" (WPA
oder WEP) solltest du ja an dessen
Administrationsoberfläche sehen.
Laut deiner Aussage in der Frage hast du den
SP2 ja drauf, also warum nochmal
runterladen.


Ja SP2 ist oben, aber wie sehe ich das in der Administrationsoberfläche? wo muss ich dort hinklicken

Ansonsten schau mal nachdem was gsus007
meinte in Sachen Kanal etc....

Gruß IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: computerproblem
24.09.2007 um 10:15 Uhr
Aja und das Material wie

CD, oder Kabel hab ich leider alles nicht da

Ich bin gerade im Ausland und habe meine Computersachen in meiner Wohnung, daher dass Prob.

Sorry

Und wie genau geht das mit dem KANAL laut

GSUS007
Bitte warten ..
Mitglied: computerproblem
24.09.2007 um 10:18 Uhr
Und ich habs schon mit dshp und manuell probiert kommt immer die oben geschreibene Meldung
Ip müsste richtig sein hab sogar schonaml geschafft dass ich verbunden war ohne Netzwerkkey einzugeben aber ins Netz konnte ich nicht anpingen funktionierte aber sobald ich auf den Net Stumpler ging sagte er mit was von Fehleinstellung und dann war auch die Verbindung weg. Das gleiche passierte auch wenn ich auf mein WLAN software Programm klickte


MFG
Bitte warten ..
Mitglied: gsus007
24.09.2007 um 10:41 Uhr
@IceBeer: Laut "Computerproblem" "witzig auch pingen funktionierte nur sobald ich das Wlan Programm startete dass bei der Wlan Software dabei ist war alles weg". Also hat er wohl anscheinend nicht nur das Windows-Waln-Programm am laufen... Das es auch gute Wlan-Software gibt habe ich nicht bezweifelt, ich sagte nur, dass die die ich kenne immer schlecht war.

@ computerproblem:
Auf deinem Desktop ist zu sehen, dass du Networkstumbler hast. Lass den doch bitte mal laufen und poste den Screenshot hier. Da kannst du zumindest sehen, auf welchen Kanal der Router funkt und ob es WPA oder WEP ist. Weiterhin gehst du bitte mal auf Start-Ausführen und gibst ipconfig/all ein. AUch davon bitte einen Screenshot.
Anschließend prüfst du, was bei deiner WLan-Karte in der Konfiguration hinterlegt ist bei "Enable Radio" Network Type, SSID, Use Wep und postest das hier. Prüf die anderen Punkte der Konfiguration mal durch, ob dort irgendwo ein Kanal hinterlegt ist.
Am einfachsten geht es aber, wenn du wie IceBeer beschrieben hat erstmal den Router ohne Verschlüsselung versuchst zu verbinden. Ich tippe aber aufgrund der Fehlermeldung eher auf einen falschen Wlan-Kanal
Bitte warten ..
Mitglied: computerproblem
24.09.2007 um 11:26 Uhr
@IceBeer: Laut "Computerproblem"
"witzig auch pingen funktionierte nur
sobald ich das Wlan Programm startete dass
bei der Wlan Software dabei ist war alles
weg". Also hat er wohl anscheinend nicht
nur das Windows-Waln-Programm am laufen...
Das es auch gute Wlan-Software gibt habe ich
nicht bezweifelt, ich sagte nur, dass die die
ich kenne immer schlecht war.

@ computerproblem:
Auf deinem Desktop ist zu sehen, dass du
Networkstumbler hast. Lass den doch bitte mal
laufen und poste den Screenshot hier.


ALso Networkstumbler wenn ich starte

f55b254cf1df8cda84a84c04afdd8148-k800_wlan10 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

drücke ich okay, dann schalte ich den ROuter aus und ein dann kommt das

0d8b59a6cc0ffabd76608ee10952b7cd-k800_wlan11 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Da
kannst du zumindest sehen, auf welchen Kanal
der Router funkt und ob es WPA oder WEP ist.
Weiterhin gehst du bitte mal auf
Start-Ausführen und gibst ipconfig/all


dann kommt das

1f2ecaea856c402c2368e7a16ed4f2d9-k800_wlan12 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

ein. AUch davon bitte einen Screenshot.
Anschließend prüfst du, was bei
deiner WLan-Karte in der Konfiguration
hinterlegt ist bei "Enable Radio"

da steht ENABLE
Network Type

da steht infrastructure
, SSID

da steht ANY

, Use Wep

da steht disabled


und postest das
hier. Prüf die anderen Punkte der
Konfiguration mal durch, ob dort irgendwo ein
Kanal hinterlegt ist.

Nein nirgends gefunden


Am einfachsten geht es aber, wenn du wie
IceBeer beschrieben hat erstmal den Router
ohne Verschlüsselung versuchst zu
verbinden. Ich tippe aber aufgrund der
Fehlermeldung eher auf einen falschen
Wlan-Kanal


so ich hoffe ich hab alles gemacht
Bitte warten ..
Mitglied: gsus007
24.09.2007 um 11:36 Uhr
Stell den Network Type mal auf "Ad-Hoc" und verbinde dich anschließend nochmal mit dem Netzwerk
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
24.09.2007 um 13:02 Uhr
Hi,

Ad-Hoc dürfte nichts bringen, da ja der Router, was für einer ist dass eigentlich, immer infrastructure macht...
Laut dem Networkstumbler arbeitet der AccessPoint/Router mit WEP, da muss auch mal ein Passwort vergeben worden sein.
Du musst also wie in folgendem Screenshot, logischerweise mit deinen Daten, das WLAN anmelden.

http://icebeer.homeip.net/temp/wlan.jpg

MfG IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: computerproblem
24.09.2007 um 16:23 Uhr
Stell den Network Type mal auf
"Ad-Hoc" und verbinde dich
anschließend nochmal mit dem Netzwerk


Hab ich probiert geht leider nicht, habe die Einstellung aber behalten

Aber prinzipiell Geht mein Wlan für die NEUEN ROUTER oder?

Ich arbeite zwischenzeitlich mit einem externem Wireless Lan PC Card 54 Mbps Gerät und es funktioniert damit, aber dies ist nur geliehen und ich will es mit meinem arbeiten

Und bei allem was ich bisher versucht habe ist beim Verbinden immer wieder die gleiche Fehlmeldung gekommen (oben schon gepostet irgendwas mit Netzwerk nicht verbunden überprüfen...)
Bitte warten ..
Mitglied: computerproblem
24.09.2007 um 16:28 Uhr
Hi,

Ad-Hoc dürfte nichts bringen, da ja der
Router, was für einer ist dass
eigentlich, immer infrastructure macht...
Laut dem Networkstumbler arbeitet der
AccessPoint/Router mit WEP, da muss auch mal
ein Passwort vergeben worden sein.
Du musst also wie in folgendem Screenshot,
logischerweise mit deinen Daten, das WLAN
anmelden.

http://icebeer.homeip.net/temp/wlan.jpg

MfG IceBeer


Das habe ich schon mal versucht hat aber nichts funktioniert, wenn ich manuell dann den Schlüsse l eingebe kommt folgende Meldung (Screenshot + der andere Screenshot vielleicht ist da was falsch eingestellt)

ba0858fb8e41b2f854e59f2504d49df2-k800_wlan20 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


5e77fa7b11beae62e2a57395d210ca38-k800_wlan21 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Danke für die Mühen
Bitte warten ..
Mitglied: computerproblem
25.09.2007 um 17:14 Uhr
So jetzt nochmal zusammengefasst

Damit euch auch schnell geholfen werden kann, bitte ein bisschen mehr Infos posten wie z.B.:
- Fehlermeldung (möglichst genauer Wortlaut)


Es kann keine Verbindung mit dem ausgewählten Netzwerk hergestellt werden. Das Netzwerk ist eventuell nicht mehr in Reichweite. Aktualisieren sie die Liste der Verfügbaren Netzwerke und wiederholen sie den Verbindungsvorgang.


- Genaues Betriebssystem der Rechner einschliesslich der Angaben zum vorhandenen Servicepack (z. B. XP Home SP2)

Win XP Professional Version 2002 SP2

- IP-Konfiguration der Rechner (Start > Ausführen > cmd eingeben > auf OK klicken > ipconfig/all eingeben > Enter drücken > alles markieren und kopieren)

Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
(C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

H:\Dokumente und Einstellungen\CA>ipconfig/all

Windows-IP-Konfiguration

Hostname. . . . . . . . . . . . . : captain
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8139/810x Family Fast Eth
ernet NIC
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-90-F5-24-9A-DB

Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung
Beschreibung. . . . . . . . . . . : WNC 802.11b USB300
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-01-24-B4-EB-ED


- Netzwerkkarte (Hersteller, Typ und bei WLAN die verwendete WLAN-Steuerungssoftware)

Beschreibung. . . . . . . . . . . : WNC 802.11b USB300
Hersteller: WNC Corporation
Ort: Pfad 0 (USB Device)

Software heißt: IEEE 802.11b WLAN Utility(USB)

- Sonstige Sicherheits- und/oder Optimierungstools installiert? JA/NEIN (bitte auch den Namen der Software angeben)

NEIN


- Hat es schonmal funktionert? JA/NEIN

JA, bei einem anderen Netzwerk 2 Jahre vorher zwischenzeitlich mal neu aufgesetzt


- Firewall installiert? JA/NEIN (bitte auch den Namen der Software angeben)

NEIN

- Internetzugang über DSL/ISDN/Analog/Netzwerk/Sontiges (ggf. auch den Provider angeben)

WLAN Router

- Für die Netzwerkverbindung aktivierte Dienste und Protokolle (z. B. Client für Microsoft Netzwerke, TCP/IP usw.)

Client für Microsoft-Netzwerke
Date und Druckerfreigabe für Microsoft- Netzwerke
Qos Paketplaner
Internetprotokoll (TCP/Ip) = unter Einstellungen ist Dshp aktiviert, habe aber auch schon versucht manuell einzugeben beides immer die Fehlermeldung (wie oben geschreiben)


BITTE AUCH mein vorletztes Posting beantworten, währe super leider ist mir noch immer nicht geholfen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst WLAN Router mit Endgerätesteuerung (22)

Frage von Markowitsch zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
2 WLAN Router, 1 für I-Net, ist das möglich? (6)

Frage von larado56 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Peripheriegeräte
Wlan stört Funkmaus (11)

Frage von Falaffel zum Thema Peripheriegeräte ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...