Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

wlan verbindung hergestellt, jedoch kein internet

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: zetaurus

zetaurus (Level 1) - Jetzt verbinden

02.12.2006, aktualisiert 18.10.2012, 7800 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo erstmal an alle!

Ich habe ein Wlan und möchte mein Notebook einbinden. Mein Problem ist folgendes: lasse ich die wlan-Einstellungen automatisch machen, bekomme ich "Eingeschränkte Verbindung/keine Konnektivität". Also stelle ich alles manuell ein(siehe unten). Dann habe ich Verbindung zum Wlan, aber keine Verbindung ins Internet geschweige denn Antwort, wenn ich den Router anpinge. Jetzt weiß ich nicht, was ich noch machen soll, habe Stundenlang das Internet durchforstet und Einstellungen geändert, winipsockfix ausgeführt etc. Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen. Die Einstellungen sind folgende:

Router-IP: 192.168.1.1
DHCP-Range: 192.168.1.100-199
IP vom Hauptcomputer: 192.168.1.100(wichtig?)

manuell zugewiesene IP: 192.168.1.210(außerhalb der DHCP-Range, richtig?)
Subnetzmaske: 255.255.255.0(wie immer?)
Standardgateway: 192.168.1.1(muss ja der Router sein, oder?)
DNS-server: 192.168.1.1(muss des auch der Router sein?)

Eine Vermutung von mir ist auch, dass ich eine andere DNS-Adresse angeben muss, kann das sein?

Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen...

mfg

Tim

EDIT: Dasselbe Problem hab ich übrigens im selben Netzwerk mit einem weitern PC(Tower, D-Link). Diesen Beitrag schreibe ich übrigens gerade aus genau diesem Netzwerk von einem PC, dessen Internetverbindung funktioniert. Habe auch schon versucht, die Einstellungen dieses PCs 1:1 zu übertragen, gleiches Resultat. Es ist auch der einzige PC, der in der Router-Config als DHCP-Client aufgelistet wird(logisch, denn das Notebook ist ja manuell konfiguriert, oder?).

nochmal EDIT: der Router läuft seit 2045 Stunde sehe ich gerade, könnte das ein Problem sein?
Mitglied: Shagrath
02.12.2006, aktualisiert 18.10.2012
Hatte auch so ein WLAN-Prob mit nem Laptop. Hatte dazu folgende Diskussion:

http://www.administrator.de/forum/inter-wireless-2200-bg%3a-wlan-verbin ...

Hilft vielleicht...
Bitte warten ..
Mitglied: Yadi
02.12.2006 um 13:04 Uhr
Hi,

wenn du DHCP grundsätzlich im Router deaktiviert hast, dann spielt auch der DHCP Range keine Rolle mehr und du kannst dann manuell deinem Laptop auch die 210 vergeben.

Hast du DHCP aktiviert dann macht eine manuelle Zuweisung keinen Sinn (in den meisten fällen)

Je nach Router Modell musst du in den meisten Fällen keinen anderen DNS angeben. Der Router bekommt ja bei der Einwahl einen DNS mitgeteilt und der Client fragt über seinen Gateway den Router nach der DNS Adresse. Du kannst natürlich deinem Client auch manuell die DNS Adresse mitteilen, sollte diese sich aber mal ändern dann musst du es auch wieder manuell ändern. Eigentlich teilt der Router dem Client immer seinen DNS Server mit.

Ich persönlich würde grundsätzlich DHCP deaktivieren und meinen Clients nur manuell die IP zuweisen.

Yadi
Bitte warten ..
Mitglied: LooneyTune
02.12.2006 um 13:42 Uhr
Hallo,

da gebe ich Yadi recht. Wenn du den Router auf DHCP laufen hast, dann lass den Client auch automatisch die Einstellungen beziehen. Ich würde sogar behaupten, das Geateway lässt nix durch, was auserhalb der IP-Range des DHCP liegt.

Wenn du die Konfiguration vis DHCP beziehst, was zeigt ein ipconfig /all an? Welche Verschlüsselung hast du auf dem Router für die Verbindung eingestellt? Und welche BS-Version läuft auf dem Notebook?

Und falls es eben doch mit manuellen Einstellungen funktionieren sollte, dann ist der Nameservereintrag = Routeradresse sicher ne Fehlerquelle. Das Ding fungiert ja net als Nameserver, oder?

lg.Mario
Bitte warten ..
Mitglied: zetaurus
02.12.2006 um 13:49 Uhr
So, hab jetzt DHCP deaktiviert und alles manuell eingegeben.

DNS: Server, also 192.168.1.1
IPs:
PC1: 192.168.1.2, Internet funktioniert, hat aber vorher auch schon funtioniert
Laptop: 192.168.1.3, Internet funktioniert nicht, wie vorher Verbindung steht, jedoch keine Antwort auf ping, weder server noch sonstirgendwohin.

Ich krieg die Krise

mfg Tim

EDIT: hab jetzt mal die DNS eingetragen, die der Router benutzt, funktioniert nicht
Bitte warten ..
Mitglied: LooneyTune
02.12.2006 um 14:26 Uhr
poste doch mal die ausgabe von ifconfig /all von beiden rechnern. Und die Einstellungen des Routers zu sehen wäre auch hilfreich. Was ist das überhaupt für ein Ding?

G.M
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.12.2006 um 15:16 Uhr
Das Ergebnis war von vorn herein klar... Warum sollte es denn mit statischen funktionieren wenn es mit dynamischen nicht klappt....
Du solltest den DHCP Server wieder einschalten und beide Systeme in den TCP/IP Eigenschaften auf "automatisch beziehen" setzen (auch die DNS Adresse !!)
Wenn dir die 2045 Betriebsstunden zu unheimlich sind, dann kannst du den Router ja mal kaltstarten aber das sollte nichts bringen, wäre nur eine Virsichtsmaßnahme.

Hast du den Laptop mal mit einer Kupferverbindung am Router getestet ?? Wichtig ist das der Laptop immer nur mit Kupfer ODER mit WLAN verbunden sein darf niemals mit beidem sonst hättest du am gleichen Adapter dasselbe IP Netz !

Du schreibst nichts über etwaige Verschlüsselung im WLAN. Ggf. könnte das der Knackpunkt sein. Also für den ersten Setup erstmal alles deaktivieren sowohl Verschlüsselung als auch etwaige MAC Filterlisten und den SSID Broadcast einschalten bzw. aktivieren !
Danach solltest du den Zugang nochmal testen. Es empfiehlt sich erstmal in Sichtweite des WLAN Routers zu bleiben und erst bei erfolgreicher Verbindung die Maximalreichweite zu testen.
Mit "ipconfig" in der Eingabeaufforderung kannst du immer prüfen ob du eine richtige IP Adresse vom System bekommen hast. Solange du die nicht siehst oder dort eine APIPA Adresse ala 169.254.x.x auftaucht bekommst du keine IP Adresse vom WLAN Router und ein weiteres Testen ist sinnlos....der Fehler liegt dann woanders.
Eigentlich sollte dann ohne die o.a. "Hürden" eine Verbindung mit dem WLAN zustandekommen. Ist dem so, nicht vergessen die Verschlüsselung wieder einzuschalten um das WLAN abzusichern !!
Bitte warten ..
Mitglied: MikeMalone
02.12.2006 um 16:51 Uhr
Um welches Gerät (Router) handelt es sich denn ?
Ich hatte letztes exakt dasselbe Problem mit einem Speedport W500V.
Die Lösung dafür war ein Firmwareupdate und danach funktionierte es einwandfrei

Gruß,
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: LooneyTune
02.12.2006 um 17:30 Uhr
...zmindest die Meldung "eingeschränkte/keine Konnektivität" deutet wohl auf die Verschlüsselung hin . Aber mal was anderes: Seit wann kann ich nicht mit WLAN Adapter u. mit der LAN-Verbindung gleichzeitig zum Router verbinden. Hör ich zum ersten mal.

lg.Mario
Bitte warten ..
Mitglied: Yadi
02.12.2006 um 19:00 Uhr
Hi,

wenn du den Router nicht an pingen kannst, dann hilft auch kein manueller DNS Eintrag.

Den Router kannst du aber auch nur anpingen wenn du dich am Router anmelden kannst bzw dein Laptob via WPA2 oder WEP. Schau mal im Router ob Wlan aktiviert ist und ob die SSID verstekt ist? Dekativiere jegliche Firwall auf deinem Laptop.

Also was ich noch nicht ganz verstehe ist ob dein Laptob die SSID findet? Dürfte eigentlich nicht sein, weil dann wäre deine IP Configuration fast richtig je nach dem ob DHCP aktiv ist oder nicht.

Am besten ist du versuchst erst mal dein Laptop via Kabel ins Routernetz zu bringen, dann weisst du wie deine IP Konfiguration auszusehen hat.

Yadi
Bitte warten ..
Mitglied: zetaurus
04.12.2006 um 11:27 Uhr
Hallo Leute!

Danke erstmal für die hilfreichen Tips. Leider kann ich leider nichts mehr weiter einstellen weil dieses Netz bei Bekannten in Brandenburg ist und ich in Berlin wohne. Sobald ich aber wieder in Brandenburg bin(so ca. in 2 Wochen), werde ich es mit euren Tips nochmal versuchen und den Thread aktualisieren.

mfg Tim
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Internet
gelöst Wlan erzeugen mit Internet von einem USB Modem Stick (8)

Frage von berli6 zum Thema Internet ...

Windows 10
Windows 10 Build 14393 und die Verbindung ins Internet (6)

Frage von fluluk zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Android Smartphone Kurzfristige Trennung der WLAN-Verbindung (7)

Frage von Coreknabe zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...