Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie kann ich mein WLAN wiederherstellen?

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: 45055

45055 (Level 1)

11.03.2007, aktualisiert 15:54 Uhr, 8348 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen!



Es geht um Folgendes: Ich habe einen PC und ein Notebook, mit denen ich per WLAN das Internet nutzen möchte - genauer gesagt per T-DSL via Satellit. Der dazugehörige Router ist von Netgear und hat die Bezeichnung " WPN802 v2".

Das Internet wurde von einem Fachmann eingerichtet und funktionierte bis vor zwei Tagen auf dem PC sowie auf dem Notebook. Beim Hochfahren des Notebooks erschien jedoch immer eine Fehlermeldung mit den Bezeichnungen "PfMgrApi.dll" und "EOUWiz.exe". Ich habe nach diesen Bezeichnung im Internet recherchiert und bin darauf gestoßen, dass es sich um Dateien zu dem Programm "Intel PROSet/Wireless" handelt. Des Weiteren habe ich gelesen, dass die Datei EOUWiz.exe möglicherweise ein Virus ist und dass Windows die Datei nicht benötigt und man sie ruhigen Gewissens löschen kann. Das habe ich auch getan und ab dem Zeitpunkt war das Internet auf dem Notebook futsch. Dann habe ich das zuvor gelöschte Programm wieder installiert, weil es offenbar doch nicht ganz nutzlos war, aber auch damit habe ich nach wie vor keinen Zugang zum Internet erhalten. Das Notebook erkennt zwar eine Drahtlosverbindung, aber es erscheint immer nur ein Fenster mit "Sicherheitsaktiviertes Drahtlosnetzwerk. Dieses Netzwerk erfordert einen Netzwerkschlüssel.". Dieser Netzwerkschlüssel wurde jedoch schon längst eingegeben, nämlich noch bevor das Internet auf dem Notebook mal funktioniert hat. Nun bin ich mit meinem Latein am Ende. Kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben, wie ich dieses Problem beheben kann? Brauch man dieses Program von Intel zum Betrieb des Internets via Satellit? Das Problem liegt allein beim Laptop. Der andere PC, der mit dem Netgear-Router verbunden ist, funktioniert einwandfrei.



Ich würde mich sehr über schnelle Tipps freuen.

Vielen Dank im Voraus.

RancE1083
Mitglied: 15608
11.03.2007 um 11:52 Uhr
nein du brauchst nicht unbedingt dieses programm. es reicht wenn du den treiber für die netzwerkkarte installierst, dann kannst dich via windows zu deinem wlan verbinden. alternativ könntest auch einfach den netzwerkschlüssel eingeben
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
11.03.2007 um 15:54 Uhr
Sicherheitshalber solltest du den Router nochmal via Websetup kontrollieren ob dort alle WLAN Einstellungen korrekt sind. Bei der Gelegenheit wuerde ich ein neues Passwort dort fuers WLAN eingeben, damit du auch wirklich 100% sicher sein kannst ein identisches Passowort zu verwenden !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerke
Gast WLAN einrichten (4)

Frage von Hajo2006 zum Thema Netzwerke ...

Google Android
Smartphone verbindet sich dauerhaft neu mit dem WLAN (2)

Frage von stolli zum Thema Google Android ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst WLAN von MikroTik Router instabil (5)

Frage von Androxin zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(11)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...