Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Word 2003 Fusszeile wird nicht komplett ausgedruckt?

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: actofjustice

actofjustice (Level 1) - Jetzt verbinden

13.09.2007, aktualisiert 14.09.2007, 8280 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen!

ich hoffe und glaube das euch diese frage nich vor größere
probleme stellen dürfte...ich jedoch komme nicht weiter !

folgendes problem:

ich habe eine briefvorlage mit kopf und fusszeile. die kopfzeile ist leer die fusszeile jedoch nicht. diese fusszeile soll an den untersten
rand geschoben werden damit sie im briefpapier ausgedruckt unter einem dort vorhandenen strich erscheint. es klappt jedoch nicht,
denn die fusszeile wird ab nem bestimmten punkt im dokument immer geschluckt und auch nicht mehr bei "seitenansicht" angezeigt.

habe schon sämtliche ränder versucht anzupassen...es klappt nicht !!! die kopfzeile kann man jedoch bis ganz oben schieben. da
muss es doch einen weg geben oder ?kann es an den druckereinstellungen liegen?

ich komme nicht weiter und bitte dringend um hilfe!!!!arbeite mit der version Word 2003 aus der Professionel Edition


danke für die hilfe
Mitglied: DerBiba
13.09.2007 um 19:28 Uhr
Hallo actofjustice,

die Fusszeile kann generell immer nur bis dort bedruckt werden, wo der Drucker dazu noch in der Lage ist. Ist also kein Word, sondern ein Druckerproblem.

Wenn du das ganze als PDF rauslässt, wird es bis an den Rand gehen. Der Drucker aber braucht unten quasi für sich selbst etwas Platz.

Eine Lösung, allerdings keine wirklich praktikable, wäre das Dokument in Word auf den Kopf zu drehen und im Drucker das Papier ebenfalls. So könntest du die Fusszeile vordrucken und später dann den Inhalt vervollständigen.

Ich sag ja, nicht wirklich praktikabel, aber je nach dem was du drucken willst (vielleicht ein Formular..), dann könntest du dir so behelfen.

Biba
Bitte warten ..
Mitglied: actofjustice
14.09.2007 um 02:55 Uhr
danke für die hilfe. mit der variante pdf kann ich mich anfreunden. dachte schon das es was mit dem drucker zu tun hat. sind zwar jetz 2-3 klicks mehr aber das muss drin sein. aber eine frage hab ich noch:

wenn es denn am drucker liegt, warum geht es dann als pdf und nich als doc? hat
das damit was zu tun das acrobat pdf ein "eigener" drucker ist?


gruß und nochmal danke
Bitte warten ..
Mitglied: DerBiba
14.09.2007 um 11:42 Uhr
Hardwaredrucker können nie bis ganz ans untere Ende drucken. Die meisten benötigen so ca. 6mm Mindestabstand. Und ein PDF-Drucker ist kein richtiger Drucker, sondern ein Konverter. Funktioniert aber für den Anwender wie ein Drucker.

Beim konvertieren zum PDF fällt diese Randbeschränkung weg, kommt aber wieder zum tragen, wenn du das PDF auf Papier drucken willst. Je nach verwendetem Konverter wird das Druckbild dann skaliert, sprich so angepasst, das alles auf eine Seite ohne Abschnitt passt.

Biba
Bitte warten ..
Mitglied: actofjustice
14.09.2007 um 13:43 Uhr
perfekt...vielen dank! bin mit dem augedruckten ergebnis zufrieden!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (16)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Windows 2003 Domäne durch 2016er ersetzen (3)

Frage von Cenion zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (16)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (16)

Frage von Static zum Thema CMS ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
IP im privaten Netz nicht erreichbar (14)

Frage von guntis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...