Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Word 2007 - AddIn ist nur für Admins sichtbar

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: BlueStarDE

BlueStarDE (Level 1) - Jetzt verbinden

28.02.2011 um 09:09 Uhr, 4428 Aufrufe, 4 Kommentare

XP-Client in einer Domäne zeigt ein Word-ADDIn nur bei den Admins an.

Hallo zusammen....
Es geht um einen WinXP Client in einer Domäne.
Auf diesem soll ein Programm installiert werden (MailMerge), welches als AddIn unter Word erscheint.
Die Installation des Programm muss als Admin durchgeführt werden. Läuft auch ohne Probleme durch und sobald ich Word starte, sehe ich auch das entsprechende AddIn.
So weit - So gut!

Wenn ich mich jetzt als "normaler" Benutzer an diesem Client anmelde, ist von dem AddIn nichts zu sehen.
Auch nicht unter "deaktivierte Elemente" ! Es ist einfach nicht da.

Ich habe das ganze auch schon wieder deinstalliert, dann als normaler Benutzer angemeldet und das Setup mit "Ausführen als....Admin" durchgeführt.
Das Ergebnis war das gleiche.....

Wüsste jetzt nicht, wo ich etwas anders machen könnte....

Hat jemand den Schlüssel zum Glück?

Besten Dank schonmal im Voraus....
Mitglied: KowaKowalski
28.02.2011 um 09:51 Uhr
Hi Benny,

hast Du denn mal die Anleitung vom Hersteller durchgearbeitet?



Wie, das ist garnicht das Tool mit dem Du arbeiten möchtest?
Na da hat wohl meine Glaskugel versagt.



Mit freundlichen Grüßen
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: BlueStarDE
28.02.2011 um 10:07 Uhr
Hallo kowa,

genau das ist das Tool.
Allerdings brauch ich dieses Programm nur an einem einzigen Arbeitsplatz. Deshalb jetzt im AD noch gross rumspielen? Das muss doch auch so gehen...

Aber da kommt mir grad ein Gedanke:
Prinzipiell könnte ich ja doch einen User - z.B. "Software Kalle" einrichten und dem dann per Gruppenrichtlinie die Softwareinstallation zuweisen. Sprich: An jedem Rechner, wo ich mich mit dem Benutzer anmelde, wird die Software installiert, korrekt? Könnte man für andere Produkte ja zukünftig weiterverwenden....
Oder ist die Software dann nur für diesen User auf dem Rechner installiert?

hmm.,,,, Grübel... Was sagt Deine Glaskugel dazu?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
28.02.2011 um 21:36 Uhr
Könntest Du machen - vermutlich wäre die Softrware dann wieder nur für den installierenden Nutzer nutzbar.
Was sagt denn der Hersteller zu seinem Problem?
Bitte warten ..
Mitglied: BlueStarDE
03.03.2011 um 09:36 Uhr
Der Hersteller - der 25 Euro Software - hat einen hässlichen Support.
Entweder per Mail (wo ich bis heute keine Rückmeldung bekommen habe) oder den extra zu bezahlenden Premium-Support..... (den der Kunde nicht hat)!

Haben ihm jetzt eine Alternative vorgeschlagen. Ein professionelles Programm: ADOBE ACROBAT!

Besten Dank trotzdem für Eure Hilfe!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Schnellbausteine aus Word 2007 nach Word 2016 übernehmen (2)

Frage von TiTux zum Thema Microsoft Office ...

Netzwerkmanagement
NLB mit SMB Freigabe ist nicht in der Netzwerkumgebung sichtbar (2)

Frage von Gissmo85 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Microsoft Office
gelöst Wie kann man die Standard-Schriftart bei einfügen von Text in Word 2013 festlegen? (3)

Frage von Rene1976 zum Thema Microsoft Office ...

Exchange Server
Exchange 2007 Datenbank restore ohne Exchange zu verändern - SBS2008

Frage von pitamerica zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...