Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

xcopy mit :D und Datum/Uhrzeit?

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Melanie2

Melanie2 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.07.2006, aktualisiert 02.09.2006, 17478 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo, ich möchte in einer Batch Dateien kopieren, die nach einem bestimmten Datum+Uhrzeit erstellt wurden. Scheinbar beherrscht xcopy nur das Datum, gibt es vielleicht andere Tools oder Workarounds mit denen man auch nach Uhrzeit kopieren kann?
Mitglied: superschlau
12.07.2006 um 13:54 Uhr
Ich kann deine frage nicht deuten!
Ich möchte in einer Batchdatei kopieren?
Die nach einem bestimmten Datum + Zeit erstellt wurden.
Oder möchtest du eine Bat haben die an einer bestimmten Zeit etwas kopieren?
Dazu brauchst du ein schedulerprogramm.
Schau dir das mal an

http://www.aborange.de/products/freeware/scheduler.php
by
Bitte warten ..
Mitglied: Melanie2
12.07.2006 um 14:08 Uhr
[QUOTE]Ich kann deine frage nicht deuten!
Ich möchte in einer Batchdatei kopieren?
Die nach einem bestimmten Datum + Zeit erstellt wurden.[/QUOTE]

was nicht verwundert, die Frage im Original entspricht ja auch nicht Deinem Zitat ;)
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
12.07.2006 um 14:11 Uhr
Hi,

such mal hier im Forum nach robocopy, das könnte dein Problem lösen.

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
12.07.2006 um 14:59 Uhr
Hmm, melanie2,
ein Workaround mit XCopy und Batch wäre möglich.
Dazu vorher eine Rückfrage:
- kopierst Du denn auch Unterzeichnisstrukturen oder nur ein "flaches" Verzeichnis?

Gruß
Biber

P.S. Ausweichen auf solche Schinken wir Robocopy ist natürlich möglich, aber XCopy ist eben überall installiert, wo es BlueScreens gibt...
Bitte warten ..
Mitglied: Melanie2
12.07.2006 um 15:08 Uhr
ist mit Unterverzeichnissen

Robocopy wäre eher die Notfallalternative (obwohl ich auch nicht finden konnte das es das überhaupt kann). Leider gibts das ja nicht einzeln.

Da eh Winrar im weiteren Verlauf der Batch benötigt wird hab ichs jetzt erstmal damit gemacht. Packen ohne Komprimierung mit Filter für Dateien nach dem xx.xx.xxx und nach Uhrzeit: xx.xx.xx.xx. Direkt wieder entpacken und dann hab die richtigen Dateien zum weiterverarbeiten. Bischen umständlich aber hauptsache das Ergebnis stimmt .)
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
12.07.2006 um 15:55 Uhr
Okay, Melanie2,

ich kann trotzdem einen möglichen Workaround per Batch und XCopy skizzieren.
Mach ich mal am CMD-Prompt.

Ausgangssituation: Ich will alle Dateien kopieren, die NACH dem 06.07.2006 19:00h geändert würden.

Vorüberlegung: Dann sind auf jeden Fall alle Dateien zu kopieren, die vom 07.07.2006 (oder jünger) sind.
Nur die vom 6. Juli muss ich separat prüfen.

Also
Schritt 1: Kopieren aller Dateien vom 07.07.2006 bis heute:
01.
(=15:46:46  D:\temp=) 
02.
>xcopy d:\temp\*.* f:\temp\*.* /d:07-07-06 /s /y
Schritt 2: Dasselbe nochmal, aber nur als Protokoll mit Parameter /L in eine Datei %temp%\excl_ab07Juli.txt
01.
(=15:46:53  D:\temp=) 
02.
>xcopy d:\temp\*.* f:\temp\*.* /d:07-07-06 /L /s /y|find /v "kopiert">%temp%\excl_ab07Juli.txt
Schritt 3: Diese Dateien schließe aus, wenn ich jetzt ab sechsten Juli kopiere:
[Schritt 3 a: Nur zur Demo...Output wären alle Dateien vom 06.06.2006
...danach der eigentlicheSchritt 3]
01.
(=15:48:23  D:\temp=) 
02.
>xcopy d:\temp\*.* f:\temp\*.* /d:07-06-06 /L /s /y /EXCLUDE:%temp%\excl_ab07Juli.txt 
03.
D:\temp\ARF010_cd0125010 
04.
D:\temp\CAM011_ab0110562 
05.
D:\temp\RevInfo.txt 
06.
D:\temp\werte.txt 
07.
D:\temp\$home\logs\2006-07-06.log 
08.
5 Datei(en) kopiert 
09.
 
10.
(=15:49:51  D:\temp=) 
11.
>xcopy d:\temp\*.* f:\temp\*.* /d:07-06-06 /L /s /y /EXCLUDE:%temp%\excl_ab07Juli.txt|find /v "kopiert">%temp%\Vom06Jul.txt 
12.
 
13.
[ ---------wieder zwei Debugzeilen zum Zeigen...] 
14.
(=15:51:22  D:\temp=) 
15.
>for /f %i in (%temp%\Vom06Jul.txt) do @echo %~ti %~i 
16.
06.07.2006 18:55 D:\temp\ARF010_cd0125010 
17.
06.07.2006 18:55 D:\temp\CAM011_ab0110562 
18.
06.07.2006 12:37 D:\temp\RevInfo.txt 
19.
06.07.2006 19:19 D:\temp\werte.txt 
20.
06.07.2006 10:38 D:\temp\$home\logs\2006-07-06.log 
21.
 
22.
 
23.
(=15:53:37  D:\temp=) 
24.
>for /f %i in (%temp%\Vom06Jul.txt) do @if "%~ti" GEQ "06.07.2006 19:00" echo %~ti %~i 
25.
06.07.2006 19:19 D:\temp\werte.txt 
26.
 
27.
(=15:54:58  D:\temp=) 
28.
>for /f %i in (%temp%\Vom06Jul.txt) do @if "%~ti" GEQ "06.07.2006 19:00" echo %~ti %~i ..xcopy %i x:%~pnxi 
29.
xcopy D:\temp\werte.txt x:\temp\werte.txt
Hoffe, das war nicht zu weitschweifig...

Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
02.09.2006 um 13:51 Uhr
Tja, der Melanie kommt wohl nicht mehr...

Beitrag auf "Gelöst" und "Geschlossen" gesetzt.

Gruß
Biber
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst In Html-Datei per Batchdatei das Datum und die Uhrzeit eintragen (2)

Frage von Hakiegold zum Thema Batch & Shell ...

Datenbanken
gelöst SQL-Abfrage - DISTINCT - letztes Datum (3)

Frage von emeriks zum Thema Datenbanken ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...