Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

XenDesktop über Internet

Frage Virtualisierung Xenserver

Mitglied: N3wbi33

N3wbi33 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.04.2012 um 18:37 Uhr, 5045 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

und zwar haben wir eine Testumgebung mit VmWare 5.0 und XenDesktop 5.5 installiert.

Soweit funktioniert intern auch alles, allerdings möchten wir nun auch gerne über das Internet auf eine Virtuellen Client zugreifen.
Wir haben folgende Ports am Router weitergeleitet: 80, 443, 1491-1494 auf dem DDC von XenDesktop, wir haben auch schon die Ports 1491-1494 auf den Client weitergeleitet alles ohne Erfolg.

Außerdem haben wir eine extra Website im DDC erstellt und dort den Zugriff "Übersetzt ausgewählt. (Nat-Firewall mit unten angegebener Übersetzungszuordnung)

Benötigen wir für einen Zugriff von Extern ein Access Gateway von Citrix?!

VG
N3wbi3
Mitglied: Dani
11.04.2012 um 19:05 Uhr
Moin,
>Benötigen wir für einen Zugriff von Extern ein Access Gateway von Citrix?!
schon alleine weil die Daten zum Desktop selber nicht verschlüsselt werden, wäre mir das Risiko zu groß. Port-Forwarding ist ne gute Idee, funktioniert eben nur für einen Client. Am Besten AG von Citrix installieren.

und zwar haben wir eine Testumgebung mit VmWare 5.0 und XenDesktop 5.5 installiert.
VMWare View meinst du?

Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: N3wbi33
11.04.2012 um 20:37 Uhr
Danke für die Antwort, also wir haben XenDesktop mit VMWare ESX installiert.
Ich habe nun den Access Gateway herruntergeladen und als VM hinzugefügt.

Wie genau Installiere und verbinde ich den DC und FIrewall mit dem Access Gateway?!

Komme auch nicht auf ein Webinterface?!
Bitte warten ..
Mitglied: Integral
11.04.2012 um 21:26 Uhr
Wir machen das mit dem TeamViewer Host.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
12.04.2012 um 08:29 Uhr
Moin,

das CAG kenne ich nur in Verbindung mit XenApp, kA wie das mit XenDesktop Funktioniert. Aber: Warum löst Du das nicht per VPN? Das ist die sicherste und u.U, auch einfachst Lösung.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: miscmike
16.04.2012 um 11:38 Uhr
Hallo zusammen,

also ich installiere bei allen Kunden, die so etwas wollen zuerst mal einen VPN-Zugang. Auch wenn es nur minimal ist, wie z.B. FritzVPN von AVM.
Das kann jede Fritzbox und es ist recht sicher.
Dann kann man über die gewöhnliche IP-Adresse des XEN DDC die Desktops aufrufen und normal arbeiten.

VG

miscmike
Bitte warten ..
Mitglied: N3wbi33
17.04.2012 um 08:29 Uhr
Guten Morgen,

also wir haben uns nun weiter damit beschäftigt und sind mittlerweile etwas schlauer geworden.. und zwar benötigt man für einen Direkten Zugriff auf XenDesktop ein Access Gateway, dieses haben wir auch bereits installiert. Allerdings benötigt man danach auch noch einen Lizenzserver von Citrix... Die Verbindung baut sich auch schon ein bisschen "mehr" auf. Weiß evtl. jemand wie wir den DDC und den Access Gateway einstellen sollen?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Webbrowser
gelöst Firefox 50 downloads stocken ohne Internet Verbindung (2)

Frage von LordXearo zum Thema Webbrowser ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...