Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

XenServer (Cent OS) - Netzwerkkarte nach Modulinstallation konfigurieren

Frage Linux RedHat, CentOS, Fedora

Mitglied: darthi

darthi (Level 1) - Jetzt verbinden

16.03.2010 um 08:52 Uhr, 4313 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo zusammen,

ich stehe im Moment vor der Herausforderung, manuell zwei Netzwerkkarten auf meinen XenServer (Cent OS Basis) zu installieren.
Allerdings habe ich vorher noch nie selbst ein Modul konfiguriert und eingebunden und komme nun nicht weiter.

Folgendes habe ich bisher gemacht. Ich habe mit dem DDK (Driver Development Kit = extra Image mit den Kernel Sources etc.) den Realtek r8168 kompiliert und die r8186.ko-Datei auf meinen XenServer in den richtigen Ordner (/lib/modules/2.6../kernel/drivers/net) kopiert. Ich kann sie über "modprobe r8186" oder "insmod" laden. Wenn ich einen "lsmod" mache, wird der Treiber als geladen angezeigt. In der /etc/modprobe.conf habe ich die aliases eth2 und eth3 mit dem r8168 vergeben.

Jedoch werden auch nach einem Neustart des Netzwerkinterfaces, bzw. mit einem "ifconfig -a" die beiden neuen PCI-e Netzwerkkarten nicht angezeigt. Wenn ich ein "lspci" mache, ist auch nichts zu erkennen.

Könnt ihr mir helfen, damit das funktioniert? Ich habe den verdacht, dass die Treiber direkt mit Parametern geladen werden müssen, damit das System sie richtig erkennt.

Der Server hat dann insgesamt 4 Netzwerkkarten. Das Modul soll dann, wenn möglich, direkt beim Systemstart geladen werden.

Lieben Gruß
Mitglied: 6890
29.03.2010 um 17:55 Uhr
Tach auch,

du kannst dir mit modinfo die möglichen parameter des moduls anzeigen lassen. was allerdings merkwürdig ist, ist dass die geräte in lscpi nicht auftauchen, das sollten sie, auch ohne treiber. Ansonsten noch die üblichen sachen, steht was in dmesg oder im syslog wenn du das modul lädst, bist du dir 100% sicher das es die passenden module für die NIC sind?

Ach jetzt dämmerts, du willst die karten an eine virtuelle maschine durchreichen? Oder doch nicht?

mfg
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
RedHat, CentOS, Fedora
gelöst Cent OS 6.8 Server (Hardware) konvertieren VM Hyper-V unter Windows Server 2012 R2 (6)

Frage von scout71 zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Hyper-V
Wechsel XenServer 6 auf Hyper-V 2016 (4)

Frage von Androxin zum Thema Hyper-V ...

CPU, RAM, Mainboards
Memtest aus OS statt per Boot (5)

Frage von PharIT zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Microsoft
Windows 10 Cloud: Eine Alternative zu Chrome OS

Link von BassFishFox zum Thema Microsoft ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Skripterstellung Lehrling (22)

Frage von 133119 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...