Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

xp installation

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: terrorcorp

terrorcorp (Level 1) - Jetzt verbinden

26.11.2005, aktualisiert 27.11.2005, 4258 Aufrufe, 8 Kommentare

hallo leute!

möchte gerne auf dem rechner meiner freundin xp prof. installieren!momentan hat sie win 2000 drauf.
während der installation bringt er dann eine meldung dass er die datei "cd 20 xrnt.sys" nicht findet!
neuaufsetzung kann danach nicht fortgesetzt werden.
fragt mich dann nach einem systemneustart!!
helft mir bitte weiter!!!!!!
so was seh ich zum ersten mal!!!!!!!!!!!!!!
danke im voraus!!!

grüße berny
Mitglied: gogoflash
26.11.2005 um 22:32 Uhr
Hi,
Wie hast Du die Installation gestartet? Auf der W2k Oberfläche ? Also quasi als Update?
Boote dann lieber von CD und mach die Partition platt. (Formatieren)

Oder mit der CD gebootet ? Dann ist vielleicht ist die CD beschädigt.

Manchmal zickt die Installation, wenn es sich um gebrannte CDs handelt. Mal von der Originalcd versuchen. Ich gehe mal davon aus daß du mit der Backupcd arbeitest.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: terrorcorp
26.11.2005 um 23:09 Uhr
ich komme nicht mal zum löschen der parition!das ist es ja!!
habe vor 4 monaten gott sei dank eine sicherheitskopie gemacht!habe dann beim umzug die original cd verloren!jetzt hab i auch nicht die möglichkeit mit der original cd zu probieren!
habe aber bei meinem 2. rechner das system auch neu aufsetzten müssen und da hat es auch funktioniert!
wiso bei diesem rechner nicht????
Bitte warten ..
Mitglied: gogoflash
27.11.2005 um 00:00 Uhr
Hi,

vielleicht wird das CDROM Laufwerk nicht sauber unterstützt.

Mir fällt nicht mehr ein, als mal das CD-Rom Laufwerk zu wechseln und dann mal sehen, was dann passiert.
Ausser Du hast vielleicht noch Windows Installations Bootdisketten rumfliegen.Dann mit denen versuchen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
27.11.2005 um 08:15 Uhr
Moin,

Mir fällt nicht mehr ein, als mal das
CD-Rom Laufwerk zu wechseln und dann mal
sehen, was dann passiert.

Dem schließe ich mich an! Da ich häufig bei Kunden (mit W98 .. ) eine 98´er-CD benötige, habe ich grundsätzlich immer 2-3 (gleicher Inhalt, verschiedene Rohlinge) CD´s dabei ? Kunden haben oft die Angewohnheit, ihre CD´s nicht zu finden . Ferne schleppe ich immer ein Ersatz-CD-ROM-Laufwerk mit mir rum.

Ich habe schon sehr oft CD-ROMS (Kunde) erlebt, die sehr zickig mit dem Ein oder Anderen Rohling waren! Oftmals sind die CD-LW´s auch einfach nur dejustiert und/oder die Lasereinheit ist verschmutzt (sehr oft bei Brennern zu finden=> viel gebrannt, Fett des Schlittens verdampft und legt sich auf den optischen Sensor).

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: 10264
27.11.2005 um 09:11 Uhr
Also, ich bin mir ziemlich sicher, dass WIN 2000 nicht auf XP upgedatet werden kann. Installiere seit gestern auf neuem PC von Aldi meine restl. Programme. Meinen 2. Rechner, mit WIN 2000, lasse ich so weiterlaufen.

Ich habe einige Tage recherchiert, welches OS ich nehmen soll oder gar keines für den neuen Rechner. Dabei stiess ich auf di Mitteilung, dass WIN 2000 nicht upgedatet werden kann, wohl aber 98. Suche einfach mal danach im Netz.

Computius
Bitte warten ..
Mitglied: Bierkistenschlepper
27.11.2005 um 10:46 Uhr
Das mit dem CD-Laufwerk kann ich auch nur bestätigen. Komischerweises treten solche Probleme nur bei der Installation auf und nicht im täglichen Betrieb.

@Rene_D
Bei XP wäre deine Vorgehensweise aber nicht empfehlenswert, da wärst du ein Dauerkunde bei der XP-Aktivierungshotline Hab EINMAL da angerufen und seitdem kriegt keiner mehr meine CD!
Bitte warten ..
Mitglied: Guenni
27.11.2005 um 11:35 Uhr
@

Ein Upgrade von W2K nach Windows XP Home Edition ist lt. Microsoft nicht
möglich. Guckst du: http://www.microsoft.com/germany/windowsxp/home/upgrade.mspx

Ein Upgrade von W2K nach Windows XP Professional aber wohl, guckst du
auch hier: http://www.microsoft.com/germany/windowsxp/professional/aktualisierung. ...

Außerdem darf man Update nicht mit Upgrade verwechseln.

Ein Update bringt ein Programm oder Betriebssystem innerhalb seiner
Version auf den neuesten Stand, heißt, Fehler, Sicherheitslücken etc. werden beseitigt.

Um ein Upgrade durchzuführen, z.B. von Windows 98 auf Windows XP Professional,
was ja lt. Microsoft möglich ist, müssen lt. Microsoft sogenannte Migrations-DLL's bereitgestellt
werden, da sich interne Strukturen der Vorgängerversion von der Nachfolgeversion erheblich
unterscheiden(können).

Hierzu gibts kein "Guckst du", den Artikel hab' ich vorschnell weggeklickt und finde ihn
jetzt nicht mehr wieder.

Hier noch eine Liste der OS, die für ein Upgrade auf XP in Frage kommen, incl. der
CD's, die man verwenden muß: http://support.microsoft.com/kb/292607/DE/#appliesto

Gruß
Günni
Bitte warten ..
Mitglied: pixelraider
27.11.2005 um 14:06 Uhr
Moin,

Problem 1 - löschen der vorhandenen Partitionen - Google mal nach XFDISK
Problem 2 - Booten, entweder mit den Botdisketten -> Bootdisk.com oder Bootdisk.info, oder direkt von der gebrannten CD booten.

Falls dein 2. Rechner mit XP installiert ist und du eine Knoppix-CD hast kannst du versuchen davon ein Image auf den anderen PC zu übertragen, aber nur wenn du 2 XP Lizenzen hast .

Alternativ zu den Bootdisketten bestünde da ja noch die Möglichkeit, sofer der PC das unterstützt, von einem USB-Stick zu booten.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
gelöst Bestehende XP-Installation mit Hyper-V virtualisieren (30)

Frage von fox14ch zum Thema Hyper-V ...

Windows Installation
gelöst Fehlermeldung bei Installation mit Windows XP (7)

Frage von bestelitt zum Thema Windows Installation ...

Windows Installation
Server 2016 UEFI Installation von USB (3)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows Installation ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...