Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

XP SP3 Remote Desktop funktioniert nicht

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: Nichtsnutz

Nichtsnutz (Level 1) - Jetzt verbinden

10.05.2010 um 17:24 Uhr, 7811 Aufrufe, 5 Kommentare

Es geht um einen PC, der per RDT ferngesteuert werden soll. XP SP3 - keine Firewall (!)
Ich habe das bestimmt schon 70-80 mal ohne Probleme gemacht aber der hier will nicht.
Also eine Knobelaufgabe:

Der PC hat die IP-Adresse 192.168.0.200. Per Assisten habe ich "Eingehende Verbindungen" installiert und im Ordner Systemeigenschaften/Remote das entsprechende Häkchen gesetzt und die Remote -User definiert. Starte ich von einem Client eine Remotedesktopverbindung passiert buchstäblich NICHTS.
Keine Fehlermeldung - keine Wartezeit - kein Eintrag im Log. Ich geh´ auf "Verbinden" und eine Sekunde später kann ich wieder auf "Verbinden" drücken ohne das was passiert ist..
Andere PC´s in diesem LAN kann ich problemlos fernsteuern.
Ein Portscanner hat behauptet, dass Port 3389 "Open for RDP" ist.
Netstat -aon liefert mir u.A. folgende Zeile:

lok.Adresse 0.0.0.0.:3389 Remoteadresse 0.0.0.0.0 abhören PID 1028

"Abhören" hört sich schon mal gut an aber mit den vielen Nullen kann ich nichts anfangen.

Weiterhin habe ich die RDP-Portadresse auf 33389 umgestellt (Regedit) und am Client als Zieladresse 192.168.0.200:33389 eingegeben. Da hat er dann zumindest ein wenig überlegt, bevor er mir mitteilte, dass zu dem PC keine Remoteverbindung aufgebaut werden kann.
Jetzt ist als Port wieder standardmässig 3389 eingetragen.

Mit "WinsockXPFix" habe ich alle TCP/IP-Parameter resettet - danach RDT de- und wieder aktiviert - keine Besserung.

Weiterhin habe ich auf dem PC eine Freigabe installiert und probiert , ob ich von anderen PC´s darauf zugreifen kann - das haut hin!
Auf dem PC ist DATEV und Teamviewer installiert - kann es daran liegen?

Wer hat den "spielentscheidenden Tip" für mich?
Mitglied: romaIT
10.05.2010 um 19:36 Uhr
hi,

deaktiviere mal die Windows Firewall.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Nichtsnutz
10.05.2010 um 21:59 Uhr
...und ich hatte doch gleich in der ersten Zeile in blau - mit Ausrufezeichen - geschrieben:
"keine Firewall (!)"
Trotzdem danke.

Wer hat eine bessere Idee? Welche Möglichkeiten zum Debuggen gibt es ?
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
11.05.2010 um 10:06 Uhr
Funktioniert denn Teamviewer? Und wie sieht es aus, wenn du Teamviewer deaktiviert, funktioniert dann RDP?
Bitte warten ..
Mitglied: airbse
27.05.2010 um 17:27 Uhr
hab das gleiche problem. gabs ne lösung? vielen dank.
Bitte warten ..
Mitglied: Nichtsnutz
04.06.2010 um 08:25 Uhr
Die betreffende Kiste habe ich längst überformatiert. Gestern stand aber schon wieder so ein RDT-Totalverweigerer vor mir und da habe ich die Lösung gefunden. Es liegt an den ca. 2 Jahre alten NVIDIA-Treibern!
Schmeisst die runter - installiert aktuelle Treiber und alles wird gut!!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Statt Remote Desktop nur RemoteApp (6)

Frage von IrgendEinName zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Remote Desktop Profil einschränken (11)

Frage von Innersmile zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Nutzungsstatistik von Remote Desktop Services Apps (2)

Frage von Hellvis zum Thema Windows Server ...

Xenserver
Remote Desktop Access - Automatischer Programmstart (14)

Frage von Ravelux zum Thema Xenserver ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Jeden morgen Internet-Probleme (58)

Frage von pjrtvly zum Thema Internet ...

DSL, VDSL
VDSL Signal via PowerLine an Fritzbox - Möglich? (19)

Frage von Seichobob zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Benutzer sperrt sich immer wieder im Active Directory Contoller (15)

Frage von Kirdy1301 zum Thema Windows Server ...