Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zeiteinstellungen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: SPecialTube

SPecialTube (Level 1) - Jetzt verbinden

07.04.2005, aktualisiert 08.04.2005, 4899 Aufrufe, 9 Kommentare

Ich habe allen Usern nun die Adminrechte auf ihre lokalen PCs entzogen. Nun kann man aber die Zeit nicht mehr einstellen. Die Rechner haben Atomic Clock installiert. Diese meckert immer das es die Rechte nicht mehr hat.

Was ich möchte ist einen Zentralen Server wo sich alle Clients dann die aktuelle Zeit abholen und die Zeit lokal ggf korregieren. Dabei soll den angemeldete User kein lokaler Admin sein.

Geht so etwas ?

Oder kann man den User die Rechte für das Einstellen der Uhr geben??
Mitglied: admin1987
07.04.2005 um 16:32 Uhr
Hallo!
Ja das geht schon über die Gruppenrichtlinien du solltest aber vll deine Hardware + OS kurz posten!



Mit freundlichen Grüßen

chris
Bitte warten ..
Mitglied: mlala
07.04.2005 um 16:34 Uhr
falls die Clients in einer Domäne angemeldet werden übernimmt der Windows Zeitdienst das Einstellen der Uhr automatisch. Du musst dann nur noch für die richtige Zeit auf dem Server (PDC) sorgen.
Bitte warten ..
Mitglied: SPecialTube
08.04.2005 um 08:33 Uhr
Ja die Rechner werden an einen Domöne angemeldet. Wir haben hier alles Win2k Clients sowie Win2k Server bis auf den PDC das ist ein NT4. Habe mal in den Dienstes gerschaut aber da finde ich auf dem PDC kein Zeitdienst.
Bitte warten ..
Mitglied: 11105
08.04.2005 um 08:35 Uhr
schrieb ins Anmeldescript:

net time \\servername /set /yes

und sieh zu das der Server immer die richtige Uhrzeit hat. Kannst dieses Prog (Atomic Clock) welches ich nicht kenne ja evtl auf dem Server installieren!

Ich gehe davon aus das Du nen Windows Server incl. Domäne hast!

Mit freundlichen Grüßen
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: SPecialTube
08.04.2005 um 08:46 Uhr
JO habe Atomic Clock auf dem PDC installiert. Nun meine Frage, was der User der sich morgens anmeldet für Rechte lokal braucht.
Bitte warten ..
Mitglied: 11105
08.04.2005 um 08:59 Uhr
Er braucht auf jeden Fall keine Adminrechte. Welche soll er denn bekommen? Hauptbenutzer dürfte es in jedem Fall auch tun!
Bitte warten ..
Mitglied: mlala
08.04.2005 um 11:50 Uhr
auf einen NT4 server hab ich leider keinen Zugriff mehr aber unter W2k heißt der Dienst "Windows Zeitgeber" und ist Bestandteil der services.exe. Die läuft mit dem lokalen Systemkonto. Es müssen also keine extra Rechte für die Clients vergeben werden.
Da dieser Zeitdienst ziemlich wichtig ist (für syncronisierte Zugriffe von Datenbanken etc.) kann ich mir eigentlich kaum vorstellen, dass dieser Dienst unter NT4 SP6a nicht zur Verfügung steht.
Bitte warten ..
Mitglied: SPecialTube
08.04.2005 um 14:22 Uhr
Doch steht er. Habe es heute mal probiert.

Aktueller Stand ist das ich mindestens Hauptbenutzerrechte lokal brauche und der Client zum verrecken nicht die Zeit des PDC übernimmt.

Wenn ich net time \\PDC /set /yes von Hand mache geht es.

Habe auf dem PDC ein Loginskript geschrieben wo dieser Befehl drin steht, trotzdem geht es nicht. Entweder führt er das Skript nicht aus oder mit den Rechten stimmt immer noch etwas nicht. Muss man auf dem PDC den Pfad des Loginskriptes angeben oder nur den Skriptnamen. Mit Endung nettimeskript.bak oder ohne Endung also nur nettimeskript

Was ich will ist das die User nur lokale Benutzerrechte haben.
Bitte warten ..
Mitglied: mlala
08.04.2005 um 14:54 Uhr
völlig richtig, wenn du einen net-Befehl von der Konsole aus absetzen willst, brauchst du Hauptbenutzerrechte. Dies sollte aber gar nicht nötig sein.
Wenn sowohl auf dem Server als auch auf dem Client der Windows Zeitgeber Dienst läuft, und beide in der selben Domäne sind, dann stellt sich die Uhr beim Anmelden an die Domäne automatisch auf die Uhrzeit des PDCs.
Das hat nichts mit irgendwelchen Benutzerrechten zu tun sonder läuft unter lokalen Systemkontenrechten ab an den man auch besser nicht rumschraubt.
Die Systemzeit wird in regelmäßigen abständen vom System automatisch im Hintergrund überprüft und gegebenfalls nachgebessert. Das Intervall ist glaube ich 5 Stunden. Für ungeduldige gibt es den net time - Befehl. Man kann auch irgendwo das Intervall ändern aber ich weiß nicht wo.
Startskripte müssen immer mit der gesamten Pfadangabe und Dateiendung angegeben werden:
C:\bla\Verzeichnis\script.bat

hoffe das wars

Lala
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
DSL, VDSL

Telekom blockiert immer noch den Port 7547 in ihrem Netz

(3)

Erfahrungsbericht von joachim57 zum Thema DSL, VDSL ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...