Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zellen addieren

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: cbu-kl

cbu-kl (Level 1) - Jetzt verbinden

27.02.2008, aktualisiert 13:42 Uhr, 6275 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ich hab eine Excel Tabelle wo ich verschiedene Werte in den Zellen stehen habe.
Jetzt hab ich eine weitere Zelle die mir sagen soll in wie vielen Zellen was drin steht ungefähr so:

345 | 258 | | 532 | *3* |

Also die letzte Zelle soll mir dann ausgeben, das in drei Zellen ein Wert steht.
Kann mir jemand sagen wie ich das mache?

Gruß cbu-kl
Mitglied: bastla
27.02.2008 um 11:38 Uhr
Hallo cbu-kl!

Du kannst die Funktion ANZAHL() dafür verwenden.

Grüße
bastla

P.S.: Der Threadtitel passt nicht so ganz zum Inhalt ...
Bitte warten ..
Mitglied: wakko
27.02.2008 um 11:38 Uhr
Moin,
das geht mit der 'ZÄHLENWENN'-funktion,
also in die entsprechende Zelle
01.
=ZÄHLENWENN(A1:Z1;"<>")
Der Suchbereich muss noch entsprechend angepasst werden.

Gruß,
Henrik
@bastla: stimmt, und warst auch noch schneller ;)
Bitte warten ..
Mitglied: cbu-kl
27.02.2008 um 11:43 Uhr
Ich nehm man an, dass das der <Suchbereich> ist oder?
Was muss da rein? Weil bei mir ist es ja egal was drin steht alles auser Null.
Das heißt müsste es dann so aussehen:
=ZÄHLENWENN (A1:Z1;">0")

Gruß cbu-kl
Bitte warten ..
Mitglied: cbu-kl
27.02.2008 um 11:50 Uhr
Habs gefunden es klappt!
Danke

Gruß cbu-kl
Bitte warten ..
Mitglied: cbu-kl
27.02.2008 um 11:54 Uhr
Jetzt taucht eine weitere Frage auf.
Wenn ich jetzt in der Zelle z.B. bei der 3 angelangt bin soll eine weitere Zelle die Farbe ändern.
Weiß das auch jemand?

Gruß cbu-kl
Bitte warten ..
Mitglied: wakko
27.02.2008 um 12:46 Uhr
Das Zauberwort heißt bedingte Formatierung:
Zell emit der Formel markieren
Menü Format -> bedingte Formatierung
Zellwert ist größer als 3
dann auf Format-> Muster -> farbe anwählen

MfG
Bitte warten ..
Mitglied: cbu-kl
27.02.2008 um 13:16 Uhr
und schreib ich das dann?
kannst du mir ein beispiel geben?

Gruß cbu-kl
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
27.02.2008 um 13:42 Uhr
Hallo cbu-kl!

Wenn eine andere Zelle die Farbe ändern soll, musst Du die bedingte Formatierung bei dieser anderen Zelle festlegen (hätten wir's übrigens nicht alle ein wenig leichter, wenn Du Dich zur Preisgabe konkreter Zelladressen durchringen könntest?). Vorgangsweise, falls zB Deine Anzahl in C20 stünde:

Format / Bedingte Formatierung ... / Bedingung1 / Formel ist / =$C$20>=3 / Format... / Muster / (den Rest schaffst Du dann schon )

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Powershell - Ausgabe gruppieren - gleichzeitig Werte in anderer Spalte addieren (9)

Frage von Affkopf89 zum Thema Batch & Shell ...

VB for Applications
gelöst Excel VBA Eine oder mehrere Zellen Verschieben (2)

Frage von batchnewbie zum Thema VB for Applications ...

Microsoft Office
gelöst Excel 2010 Zellen mit bestimmten Inhalt mit Makro formartierten (5)

Frage von packmann2016 zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Virenschutz - Meinungen (29)

Frage von honeybee zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows 10
gelöst Welches OS für Firmengeräte? (20)

Frage von MarkusVH zum Thema Windows 10 ...

Netzwerke
Abisolierwerkzeug (18)

Frage von SarekHL zum Thema Netzwerke ...

Exchange Server
SBS2011: POP3-Connector 10 MB Grenze Email Benachrichtigung (17)

Frage von bogi1102 zum Thema Exchange Server ...