Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

CA Zertifikate im Hintergrund installieren lassen

Frage Microsoft

Mitglied: jastein

jastein (Level 1) - Jetzt verbinden

03.09.2013, aktualisiert 17:36 Uhr, 1773 Aufrufe, 5 Kommentare, 1 Danke

Hallo,
Ich arbeite zur zeit in einer Computer Mischumgebung (Linux, Mac, Windows).
Um auf unser WLan und Lan zugreifen zu können, muss man 3 Zertifikate besitzen.
Deutsche Telekom CA 2
DFN-Verein PCA Global-Go1
und unser eigenes Server Zertifikat, das wir vom DFN-Verein erhalten.
Jetzt ist mein Problem, dass ich diese Dateien in eine "Installationsdatei" für Windows verwandeln soll, welche nicht die Üblichen Zertifikatswarunung erzeugt, sondern einfach im Hintergrund Installiert wird.
Alle Dateien liegen im Format *.der vor.
Mir wurde erklärt, dass ich das mit certmgr.exe umwandeln kann, damit es automatisch den weg findet und diese dann in ein Installationsfile mit WinRar oder 7Zip verwandeln soll. (hab aber auch noch Linux zur Verfügung)
Die Installationsdatei bekomme ich mit WinRar super hin, aber mit certmgr komm ich überhaupt nicht klar.
Hab ein Bild beigefügt von der Meldung die nicht kommen soll.

5287e51eb66de3930a5b4bf6e14a5a7d - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Danke für die Hilfe
Michi
Mitglied: Dirmhirn
03.09.2013 um 17:00 Uhr
Hi!

habt ihr eine Windows-Domain? Dann für Windows per GPO.

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: jastein
03.09.2013 um 17:09 Uhr
Leider haben wir auch die Möglichkeit Private Geräte mit zu bringen. Daher sollte das Windows per GPO doch nicht gehen. Wir möchten denen halt die Datei zur Verfügung stellen, damit die ihren Rechner Lauffähig bekommen und sich dann an unserem Radius Server anzumelden
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
03.09.2013 um 17:12 Uhr
Und warum ist es zu viel verlangt, auf dem Privat-gerät ein .zip herunterzuladen und die 3 Zertifikate darin hinzuzufügen? Immerhin geht dies per Doppelklick und ist weniger fehleranfällig als eine eigene Setup-routine. Noch dazu kleiner.
Bitte warten ..
Mitglied: jastein
03.09.2013 um 17:21 Uhr
Wenn du mich als PC-Nutzer fragst gebe ich dir recht. Aber leider kommt man an immer mehr Menschen, die gerade einmal wissen wie man einen PC anschalten kann.
Daher wollten wir ihnen das ganze leichter machen und es in eine "Install" verwandeln, damit wir einfach ein Problem weniger haben.
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
04.09.2013 um 06:49 Uhr
Hallo,

meiner Meinung nach ist es nicht erwünscht und auch mitunter ein Sicherheitsrisiko, Zertifikate "leise" (Silent) zu installieren,
ohne Intention denn Benutzers, dadurch kann man den Leuten auch etwas "unterschieben", was sie gar nicht haben wollen!!!

Also einfach auf eine Datei drücken (Doppelklick) und installieren müssen sie schon ab können und beherrschen ansonsten wie alle
anderen Schlange stehen und jeder bekommt das schnell von Dir erledigt!

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
gelöst Via cmd MSI im hintergrund und als admin bei usern installieren (9)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

Microsoft
W10 1703 Update via WSUS installieren funktioniert nicht (12)

Frage von thomasreischer zum Thema Microsoft ...

Windows Userverwaltung
gelöst Active Directory: Basisordner automatisch füllen lassen? (5)

Frage von Rene12345 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(10)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (10)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...