Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zugriff auf einen entfernten Exchange Server

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: pcg1984

pcg1984 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.02.2010 um 09:11 Uhr, 4862 Aufrufe, 3 Kommentare

Einen wunderschönen guten morgen

Folgende Konstellation ist gegeben:

Firma A:

Windows 2000 Server (Anmeldung)
Windows 2000 Server (Exchange
Windows 2003 Server (Storage Server)

Clients:
Outlook XP und 2003 und Entourage

Firma B:
Windows 2003 SBS Server mit Exchange
Clients: Office 2007 und Entourage

Verbunden ist Firma A und B über jeweils eine Firebox, die die VPN Leitung initiert.

Problem was momentan besteht: Am Standort B gibt einen Öffentlichen Ordner mit mehreren Unterordnern. Ein Benutzer der Firma A soll nun darauf zugreifen, E-Mails bearbeiten und die dann in den Unterordner verschieben.
Eine Vetrauensstellung zwischen den Stanorten ist wegen dem SBS unmöglich.

Na wer kann bei diesem Problem wohl helfen? Falls ihr noch mehr Infos benötigt, einfach melden.

Danke und einen schönen Dienstag noch.
Mitglied: jhinrichs
16.02.2010 um 11:29 Uhr
Hallo,
kannst Du noch ein paar Details nennen:
Ich vermute, auf dem SBS läuft Exchange 2003, welche Version läuft auf dem W2K?
Handelt es sich um verschiedene Domänen bei Standort A und B?
Wenn nicht, (SBS als DC), ist der W2K-Exchange-Server Domänenmitglied?
Was heißt "Anmldung", läuft der auch als DC?

Wenn es sich um getrennte Domänen handelt, fällt mir letztlich nur eine Lösung mit separatem OL-Profil ein, ggf. RPC over HTTPS. Oder man arbeitet, wenn es sich um nicht zu umfangreiche Aufgaben handelt, per Web-Access.

Viele Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: pcg1984
16.02.2010 um 12:02 Uhr
@jhinrichs

ja auf dem sbs läuft der exchange 2003, auf dem W2K läuft nen 2000. Domänen sind verschieden. Anmeldung ist der DC bei Standort A, SBS bei Standort B

ha der tipp mit RPC over HTTPS denke hilft, habe ich völlig verdrängt
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
16.02.2010 um 23:02 Uhr
Hallo,

man kann sich mit Outlook problemlos an einem Exchangeserver anmelden, der in einem anderen Forest steht als der Client, OL fragt dann halt eine Authentifizierung ab. RPC-over-HTTP ist dazu zwar praktisch (da meist auch mehrere Firewalls zu durchtunneln sind), aber noch nicht mal notwendig, es geht auch der herrkömmliche MAPI-Zugriff.
Unschön dabei nur: OL kann immer nur ein Exchange-Konto auf einmal öffnen, und das wiederum kann nur Public Folder oder andere Postfächer aus der gleichen Organisation enthalten.
Workaround 1: Das Postfach mit den öffentlichen Ordnern als Exchange-Konto einrichten, das persönliche als IMAP-Postfach
Workaround 2: Die Public Folder werden von Exchange auch per WebDAV angeboten. Mit Sicherheit gibt es außer OL auch andere Clients, die darüber zugreifen können. Um ehrlich zu sein kann ich dir aber keinen nennen.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Apple
IPhone 6 im WLAN kein Zugriff auf Exchange Server (8)

Frage von montana zum Thema Apple ...

Windows Server
gelöst Neuer PDC - Exchange Server anpassungen? (6)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Cloud-Dienste
gelöst Eigener Exchange Server möglich ? In der Cloud ? (4)

Frage von power-user zum Thema Cloud-Dienste ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...