Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zugriff auf Terminalserver von Clients die nicht in der Domäne sind

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: ByteKiller

ByteKiller (Level 1) - Jetzt verbinden

09.12.2011 um 14:21 Uhr, 6657 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

ich habe folgendes Problem, ein Mitarbeiter, der per VPN im Netz ist, will sich per RTP auf unseren Terminal-Server (Win2k8R2) verbinden. Das kann er aber nicht (soll e aber dürfen ; ). Ich habe das Problem soweit eingegrenzt, dass es daran liegt, das der Rechner nicht in der Domäne ist. Auf andere Server zB den DC (als Admin) klappt die RTP Verbindung problemlos.
Gibt es da irgendwo eine Einstellungsmöglichkeit, die ich noch nicht gefunden habe, sodass auch PCs, die nicht Mitglied der Domäne sind auf den Terminalserver zugreifen können?

MfG
Mitglied: Markowitsch
09.12.2011 um 14:55 Uhr
Hallo,

ich denke dass es nicht daran liegt ob der Client PC in der Domäne ist oder nicht.
Am Terminalserver melde ich mich ja mit dem Benutzer und Passwort unabhängig vom Client an.

Leg für den Mitarbeiter einen Benutzer an, dieser muss in der Gruppe Terminalserver-User (oder so ähnlich) Mitglied sein.
In den Usereigenschaften (AC) gibt es ein Häckchen "Benutzerzugriff Terminalserver"
Dieses Häckchen darfst Du nicht anhacken - das ist ein Übersetzungsfehler von Microsoft....hab mir an dem Problem 2 Stunden die Zähne ausgebissen

Nun sollte sich dein Mitarbeiter mit den Benutzerdaten anmelden können.

Good luck

Lg Marko
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
09.12.2011 um 15:28 Uhr
Hi Bytekiller,
kannst du die Windows-Firewall auf dem TS als Fehlerquelle ausschließen?
Standardmäßig ist der RDP-Zugriff von anderen Subnets nicht freigegeben.

Edit: Die genaue Fehlermeldung beim RDP-Zugriff wäre natürlich noch schön.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
10.12.2011 um 18:29 Uhr
Hallo,

also grundsätzlich ist dem TS extrem egal in welcher bzw. ober der Client überhaupt in einer Domain ist. Sogar ob's ein Windows Client ist.

Ich tipp mal das du dich einfach mit dem falschen Benutzer Anmeldest. Schon mal versucht an dem Problematischen Client als Domain Admin mit dem TS zu verbinden?
Bitte warten ..
Mitglied: ByteKiller
10.12.2011 um 21:55 Uhr
Jap, dass habe ich probiert funktioniert auch nich
Bitte warten ..
Mitglied: Markowitsch
11.12.2011 um 14:29 Uhr
Hallo!

Welche Fehlermeldung bekommt Du denn bei der Verbindung?

lg
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
11.12.2011 um 15:02 Uhr
Wähl die mal mit einem Domain PC per VPN ein und versuch dann RDP?

Ich glaub das entweder was mit der VPN Verbindung nicht stimmt oder mit dem Client, Firewall oder ähnliches.
Aber an der Domain liegt es nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: ByteKiller
13.12.2011 um 11:09 Uhr
Die "Fehlermeldung" sieht folgendermaßen aus: Ich versuche mich mit Win7 ganz normal an der Remotesitzung anzumelden "domäne\benutzer":"passwort" und dann kommt Zugriff verweigert bzw. ungültige Anmeldeinformationen.
Wenn es kein "Standardverhalten" eines TS ist, nur Domäncomputer zu akzeptieren, dann liegt es vlt auch noch an einem anderen Problem mit dem wir "zu kämpfen" haben. Sobald das gelöst ist versuch ichs nochmal und würde mich dann melden^^

viele Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Markowitsch
13.12.2011 um 19:07 Uhr
Hallo,

schau mal in den Usereigenschaften im Active Directory nach ob im Reiter Terminaluser bei Zugriff ein häckchen drinnen ist.

http://support.jumpdesktop.com/entries/197765-logon-your-interactive-lo ...

Im Link ist es auf englisch, und da steht : "Zugriff verweigert" (auf gut deutsch)

Im deutschen Active Directory steht dort "Zugriff erlauben" (auch auf gut deutsch

Dieses muss raus - da liegt ein Übersetzungsfehler vom englischen Server vor.
Dieses Häckchen ist genau gegengesetzt gemeint.

Ich hatte das selbe Problem ;)

LG
Marko
Bitte warten ..
Mitglied: ByteKiller
09.01.2012 um 08:53 Uhr
So wie versprochen melde ich mich noch mal, das Problem ist gelöst. Danke für euren zahlreichen Tipps. Leider war das Problem wo ganz anders.
Ich sage mal so viel:
Es gab schlaue Leute, die gedacht haben in einer virtuellen Umgebung Zeit zu sparen und Windows-VM geklont haben, ohne zu wissen was da beachtet werden muss oder passiert ;)
Thema SID und so...
Und das hatte schon andere unschöne Effekte am Terminalserver und deshalb schiebe ich das auch mal auf die Sache. Jetzt gehts...
Geholfen hat da nur noch eine Neuinstallation.

MfG
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Zugriff auf Ordner einer Domäne als nicht Mitglied (1)

Frage von Bloodnighter zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Netzwerk
gelöst Server 2012 Domäne mit Telekom IP, Clients spinnen (manchmal) (2)

Frage von smeclnt zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...