Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kein Zugriff auf WinXP Pro Rechner

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: wbecker53

wbecker53 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.11.2004, aktualisiert 03.02.2005, 11023 Aufrufe, 13 Kommentare

Ein Notebook wurde drahtlos über einen Router-DSL_Switch (wireless) mit einen Desktop (Kabel) verbunden. Alles unter Win XP pro. Es wurden ordentliche IP Adressen vergeben, sowie Gateway IP und ne DNS IP der Telekom. Internet funktioniert bei beiden Rechnern. Der Desktoprechner zeigt alle von mir freigegeben Resoucen, auch SharedDocs vom Notebook. In Richtung Notebook arbeitet das Netzwerk. Ich finde bei einer Suche im Notebook auch den Desktop, doch bei einem Doppelklick wird der Zugang wegen fehlender Berechtigung abgelehnt. Die freigegenen Resourcen werden auch nicht angezeigt.
Ein Ping auf den Destop arbeitet. Ich weiss nicht weiter. Wer kann mir was sagen. Router ist ohne DMZ.

Wolfgang
Mitglied: killeradminfromhell
21.11.2004 um 21:55 Uhr
ist auf dem dektop Win XP mit SP2 installiert? dann kann es an der internen Firewall liegen die man dann deativieren bzw an dieser denn zugriff erlauben muß.
Bitte warten ..
Mitglied: Duron2
22.11.2004 um 10:12 Uhr
Hallo und einen schönen guten Morgen

Kann es sein, dass auf dem Desktop-Pc nur ein Konto läuft und das ist vielleicht auch noch ohne Passwort und das Gastkonto ist vernünftiger Weise auch noch deaktiviert ? ... dann würde ich vorschlagen, dem laufenden Konto ein Passwort zu verpassen und/oder ein einfaches Benutzkonto mit Passowrt anzulegen, dann sollte es nach einem Log-in per Benutznamen und Passowrt klappen.

Ps: @ ^^ ----> die Firewall is doch aus/konfiguriert, da "ping" geht !?

Cu
Bitte warten ..
Mitglied: wbecker53
22.11.2004 um 10:32 Uhr
Ja daran könnte es liegen. ich habe mich mal sachkundig gemacht und wohl einige Fehler gemacht. Damit der Zugriff sicher funktioniert, muss ma folgendes beachten od er auch durchführen.

1. Man darf nach der Freigabe nicht die "Einfache Dateifreigabe abschalten", da die Freigaben dann nicht mehr funktionieren.
2. Damit es sicher geht, legt man gleiche Benutzernamen und Passwörter auf beiden Rechnern an.

Beides habe ich nicht beachtet. Ich denke damit wirds gehen. Kann es aber erst am Mittwoch ausprobieren und berichten.

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang
Bitte warten ..
Mitglied: Duron2
22.11.2004 um 11:06 Uhr
Moin ...

Ähm, wenn man was freigegeben hat, sollte man die freigabe nich abschalten, das is natürlich richtig .... .

--> zu "gleiche" Benutzernamen und PW´s

es ist nicht nötig, gleiche benutzernamen und Passwörter anzulegen, man muss nur wissen, wie eben der Benutzer auf dem anderen Pc und dessen passwort heissen, dann ist völlig egal, mit welchem Benutz ich an dem PC angemeldet bin, vor dem ich gerade sitze.
Bei den Freigaben besteht ja auch die Möglichkeit, die Berechtigungen zu konfigurieren und dann kann ich mich als normer User oder auch als Admin übers Netz anmelden, was sicherlich auch Vorteile hat. Allerdings sollte man dann den kleinen Hacken bei "passwort merken" im Anmeldefenster NICHT setzen.

cu
Bitte warten ..
Mitglied: wbecker53
22.11.2004 um 13:01 Uhr
Das ist genau das, was ich nicht verstehe. Ich kann zwar auf dem Desktoprechner ein Laufwerk oder Ordner freigeben. Ich kann auf Vollzugriff bei "Jeder" umschalten, aber das "Hinzufügen" eines Users mit "Computername\User" ist mir bei der Namensprüfung nie gelungen. Er sagt dann immer "Das Objekt Computername\User ist ungültig, da es nicht Teil der angegebenen Suchdomäne ist " ???
Da gibt es Suchpfad, indem nur der der eigene Rechner eingetragen ist. ???

Was ist da eine Suchdomaine und wie kann man das erweitern auf andere Rechner.?

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang
Bitte warten ..
Mitglied: Duron2
22.11.2004 um 13:15 Uhr
Hallo .... ähm, vollzugriff "jeder" ... willst Du das wirklich ? ... setz die "jeder-berechtigung" lieber auf "nur lesen" und füge stattdessen die gruppe der Administratoren hinzu und gib denen vollzugriff .... das is sicherer ..... natürlich nur, wenn Du ein anständiges Passwort verwendest!

und um einen neuen User anzulegen, geht Du in die Computerverwaltung

--> Systemsteuerung --> Verwaltung --> computerverwaltung --> lokale benutzer und gruppen --> Benutzer --> "rechtsklick" --> neuer Benutzer vergib einen Namen, und lege fest, dass der Benutzer das kennwort nicht ändern kann und dass das Konto nie abläuft (durch Hacken) ... und dann gehst Du mit deinem Rechtsklick auf den neu angelegten benutzer --> "Kennwort festlegen" ...

dann müsstest Du das haben !
Bitte warten ..
Mitglied: wbecker53
22.11.2004 um 13:32 Uhr
Danke für die schnelle Antwort...

aber was bringt mir das? Ich hab das genauso gemacht und dann habe ich auf dem Desktoprechner einen neuen User, der lediglich beim Hochfahren sich anmelden kann. Ich möchte aber einfach, das der Notebook-User sich ordentlich mit Benutzername und PW sich auf den Desktop anmelden kann oder einfach nur Zugriff hat auf das LW oder Ordner. ??

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang
Bitte warten ..
Mitglied: Duron2
22.11.2004 um 14:11 Uhr
Mit dem User kannst Du Dich nun über das Netzwerk auf deinem Desktoprechner anmelden .... über "jeder"-zugriff! .....
Du kannst für den User auch die Locale Anmeldung verweigern, wenn es Dich stört, dass er beim anmelden zu sehen ist ! ....

Systemsteuerung -> Verwaltung -> Lokale Sicherheitsrichtlinie --> zuweisen von Benutzerechten --> lokale Anmeldung verweigern --> "rechtsklick" --> eigenschaften --> "Benutzer oder Gruppe hinzufügen" --> "erweitert" --> "jetzt suchen" --> *Den User raussuchen und markieren* --> "OK" --> "übernehmen"

Nun ist der User dort mit eingetragen und kann sich nicht mehr lokal anmelden, also siehst Du den auch nich mehr im Anmeldebildschirm ! ....
Bitte warten ..
Mitglied: wbecker53
22.11.2004 um 17:23 Uhr
Ganz super vielen Dank, das hab ich gerade ausprobiert und es klappt.

leider weiss ich immer noch nicht, wie das auf LW oder Ordnerebene geht. Wenn ich da"Jeder" abschalte und einen User "Hinzufügen" will. Er sagt dann immer "Das Objekt Computername\User ist ungültig, da es nicht Teil der angegebenen Suchdomäne ist " ???

Da gibt es Suchpfad, indem nur der der eigene Rechner eingetragen ist. ???

Kannst Du mir dazu noch was sagen ?

Vielen Dank
Wolfgang
Bitte warten ..
Mitglied: Duron2
01.12.2004 um 13:50 Uhr
Hallo ....sorry für die späte antwort ! ....

Lass doch den "jederzugriff" ... wenn das Gastkonto deaktiviert ist, kann doch sowieso nur so ein user zugreifen, der einen benutznamen und das dazugehörige passwort kennt
Bitte warten ..
Mitglied: wbecker53
01.12.2004 um 18:30 Uhr
Danke für Deine Antwort. Ich habe bislang alles zu hause ausprobiert und da klappt alles. Vorgerstern war ich aber beim Kunden. Da klappt alles leider nicht. Ich bekomme vom Desktop problemlos Zugriff auf das Notebook, aber umgekehrt geht nur folgendes.
1. Ping auf die Adresse ...0.10 ok
2. Suchen nach Computer "Hansol" (so heisst der Desktop jetzt), gefunden !, aber wenn ich draufklicke " Kein Zugriff wegen fehlender Berechtigung"

Ich habe auf dem Desktop:
1. Einfache Dateizugriff abgeschaltet
2. Alle möglichen Berechtigungen installiert (Adminstratoren, jeder, netzwerk u.a.) alles auf Vollzugriff
3. Datei- und Druckerfreigabeprotokoll neu installiert und alles von vorne. IP-Adresse usw.

Plötzlich kann ich die CD und DVD Laufwerke nicht mehr freigeben. Eintrag im Contextmenu "Freigabe...." fehlt. Davor ging das noch...
... ich hab jetzt dei Flinte ins Korn geworfen... heul...

Weiss nicht weiter..

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang
Bitte warten ..
Mitglied: Duron2
06.12.2004 um 21:06 Uhr
Hallo ....ähm ............. dann schau bitte mal in die Sicherheitsoptionen unter den lokalen Sicherheitsrichtlinien in der Verwaltung -------

Vielleicht findest Du dort, wonach Du suchst !?
Bitte warten ..
Mitglied: Maximo-Leader
03.02.2005 um 21:34 Uhr
Hallo, falls Dein Problem noch besteht probier mal folgendes: installiere auf dem Desktop PC das Programm Win XP Optimizer 2.2, gibt´s als Freeware im Netz. Unter Tipps + Tricks den Punkt -Keine Nullsession erlauben- auswählen. Dann den PC neu starten, die Auswahl wieder entfernen und den Computer wieder neu starten. Jetzt müsste das ganze laufen.
Möglicherweise musst Du vorher noch ein Gastkonto einrichten. Es funktioniert auch mit der Windows-Firewall und ohne Vergabe von Kennwörtern wenn man das möchte.
Wenn es funktioniert hat kannst Du es ja hier melden.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst Serverdienst auf einem WinXP Rechner remote neustarten (2)

Frage von DasIstDochIrgendwie zum Thema Windows XP ...

Windows Userverwaltung
gelöst Domain - Zugriff auf Rechner in Netzwerk ohne Administrator Passwort (14)

Frage von Aviator zum Thema Windows Userverwaltung ...

Netzwerke
gelöst Zugriff auf Server von verschiedenen VLANs aus (7)

Frage von Kroeger02 zum Thema Netzwerke ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...