Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zusatz-Akku für HP Compaq 6710b

Frage Hardware Notebook & Zubehör

Mitglied: Codehunter

Codehunter (Level 2) - Jetzt verbinden

08.11.2012 um 08:31 Uhr, 4760 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo!

Ich suche für besagten Laptop einen Zusatz-Akku. Also nicht einen Ersatz für den System-Akku sondern das zusätzliche Akkupack, auf das er draufgestellt wird (hat ja an der Unterseite einen Anschluss für einen zweiten Akku). Der Lap rennt mit einer Ladung vom Systemakku (ist noch der erste) derzeit zwischen 0,5 (Vollast) und 3 (Surfen und Büroarbeiten) Stunden, was ich eigentlich für einen guten Wert halte. Beim Vollast-Betrieb ist ne halbe Stunde zwar wenig (wahrscheinlich weil der Akku eben nicht mehr so frisch ist) aber da sehe ich noch keinen Grund, den Akku zu tauschen. Wer weiß obs mit einem neuen besser wird. Darum wollte ich mir für den Bürobetrieb das Zusatz-Akku-Pack drunter schnallen.

Ich such mich schon dumm und fusselig, finde aber nur haufenweise Noname-Replacements, vorallem in der Bucht. Jedoch nicht einen für den Zusatzanschluss. Vielleicht hat ja einer von euch ne Quelle dafür.

Greets
Cody
Mitglied: kristov
08.11.2012 um 08:58 Uhr
Hallo,

mit "Zusatzanschluß" meinst Du aber nicht zufällig die Schnittstelle für die Dockingstation? Da kann man doch keinen Akku dranstecken...

kristov
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
08.11.2012, aktualisiert 24.05.2016
Ciao @kristov,

doch das NB hat einen Zusatz-Anschluss, klingt Komisch - is aber So:
http://www.notebookcheck.com/typo3temp/pics/2ab48fd17d.jpg

@Codehunter ...
... wenn du keinen Akku findest bzw. nur von NoName Herstellern - warum nimmst du:
A) nicht einfach so einen Akku (habe auch einen NoName Akku in einem Lenovo drin - lauft ohne Probleme
B) Warum schaust du nicht ob du einen größeren / stärkeren Akku für dein NB findest

War ja ne Alternative
EDIT: siehe meinen 2en Post ;)

Cheers
kontext
Bitte warten ..
Mitglied: dreckigersocken
08.11.2012, aktualisiert um 09:13 Uhr
Angeblich Original HP allerdings gebraucht *g*
http://www.ebay.de/itm/HP-Zusatz-Akku-HSTNN-OB06-z-b-6510b-6515b-6710b- ...

Ansonsten ist die Teilenummer diese: HTSNN-OB06

Hier gibts auch einen:
http://www.quantelectronic.de/Notebook/Zubehoer/Akkus/Original_HP_Reise ...

Edit: das sollte definitiv ein originaler sein, allerdings nicht auf Lager
http://www.notebooksbilliger.de/hp+reiseakku+aj359et
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
08.11.2012, aktualisiert 24.05.2016
Ciao @Codehunter,

nochmals ich - hab mir mal die Mühe gemacht und ein wenig gegoogelt und die Specs durchgelesen ...
... der Akku ist eine HP (52 WHr) Extended Life Battery mit der Produkt-Nummer AJ359UT

Google Suche nach AJ359UT
http://www.akkunotebook.com/AJ359UT-laptop-akku-HP-b1808.htm
http://www.akku-laptop.com/HP-AJ359UT-akku/1808.htm

Cheers
kontext
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
08.11.2012 um 09:29 Uhr
doch das NB hat einen Zusatz-Anschluss, klingt Komisch - is aber So:
http://www.notebookcheck.com/typo3temp/pics/2ab48fd17d.jpg

Danke für die Info. Sachen gibts

HP Reiseakku für verlängerte Betriebsdauer (AJ359AA)
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
08.11.2012 um 09:50 Uhr
Zitat von kristov:
Danke für die Info. Sachen gibts

[http://www.cyberport.at/Markenshop/hewlett-packard/zubehoerwelt/akkus/1D01-490/hp-reiseakku-fuer-verlaengerte-betriebsdauer-aj359aa-.html
HP Reiseakku für verlängerte Betriebsdauer (AJ359AA)]
Moin,
diese Teile haben die Marken-Business-Hersteller seit vielen Jahren im Angebot.
Von HP gibt es verschiedene "Unterschnall-Akkus".
Den von dir verlinkten, wenn man bspw. noch eine Dockingstation nutz (daher ist dieser so schön ausgeschnitten), oder einen noch leistungsstärkeren Keil, der separat geladen werden kann.

Aber Achtung:

Auch diese Akkus unterliegen den Gesetzmäßigkeiten der Physik, soll heißen:
In meiner Firma ist noch ein HP8510P (gekauft 2007 mit Dockingstation) im Einsatz, welches von beiden Akkus (eingebauter und Unterschnallakku) bereits den zweiten nutzt.
Haben beide nur ca. 15-18 Monate normal gearbeitet und waren dann nach spätestens 30 min alle.
Jetzt schaffen die Nachfolger auch nicht mehr als 2h (zusammen), bei normalen Büroarbeiten 3h.

Und bitte keine gebrauchten Akkus kaufen. Gegen Teile von Noname-Herstellern ist nichts einzuwenden, solange der Preisunterschied zum originalen entsprechend groß ist.
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
08.11.2012 um 10:02 Uhr
Goscho,

danke für die Infos! Mit einem leistungsstärkeren Keil meinst Du wohl sowas?

Ich find's ja interessant, daß man die "Unterschnall-Akkus" "Reiseakkus" nennt. Wer nimmt denn bitte eine Dockingstation mit auf Reisen?
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
08.11.2012, aktualisiert 24.05.2016
Zitat von kristov:
Wer nimmt denn bitte eine Dockingstation mit auf Reisen?

Wir reden hier von einem Notebook aus dem Jahre Schnee :D
Nein Spass bei Seite - das Notebook hat auch schon einige Jährchen auf dem Buckel ..
.. mit den heutigen Ultrabooks, SSD's und Akku-Laufzeiten jenseits von 6 Stunden glaube ich niemand mehr
.. je nach Reiseart (z.B. Fliegen) schaut man so wenig Gewicht wie möglich mitzutragen

Cheers
kontext
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
08.11.2012, aktualisiert um 10:32 Uhr
Zitat von kristov:
Goscho,

danke für die Infos! Mit einem leistungsstärkeren Keil meinst Du wohl
sowas?
JA, genau.
Ich find's ja interessant, daß man die "Unterschnall-Akkus" "Reiseakkus" nennt. Wer nimmt denn
bitte eine Dockingstation mit auf Reisen?
Da scheinst du was zu verwechseln.
Der ausgeschnittene Akku wird von den User benutzt, die auch eine Dockingstation haben.
Das heißt aber nicht, dass diese auch die Docking mit auf Reisen nehmen.
Der Begriff Reiseakku ist schon korrekt, wenn man mal mehr als 2h irgend wo ohne Stromanschluss rumsitzt, macht sich der Extra-Akku schon ganz gut (bspw. auf langen Autofahrten als Beifahrer und der Zigarettenanzünder läd bereits das Navi).

@zanko,
Ultrabooks sind noch nicht so lange am Markt, ziemlich teuer und meist eher klein von Wuchs.
Es gibt auch Zeitgenossen, die lieber sehr leistungstarke Business-Notebooks mit stromfressender Grafik und CPU brauchen und trotzdem nicht bei jeder Präsentation, die länger als 2h dauert, gleich um einen Stromanschluss betteln wollen.
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
08.11.2012, aktualisiert 24.05.2016
Zitat von goscho:
@zanko,
Ultrabooks sind noch nicht so lange am Markt, ziemlich teuer und meist eher klein von Wuchs.
Es gibt auch Zeitgenossen, die lieber sehr leistungstarke Business-Notebooks mit stromfressender Grafik und CPU brauchen > und trotzdem nicht bei jeder Präsentation, die länger als 2h dauert, gleich um einen Stromanschluss betteln wollen.

Touche
Aber - Ultrabooks gibt es auch schon 3 Jahre
Für meinen Geschmack war mein 13,3" NB außreichend - war davor auf 15,6 ...
... bin nun auf 14" und bin damit zufrieden
... aber wie gesagt - im Grafikbereich, etc. zu klein - ganz klar
... außerdem hatte ich auch einen core i7 verbaut mit 8GB RAM - also Leistung genug

Aber wenn ich mir solche mobilen Workstation (wie die bei Fujitsu zum Beispiel heißen) ansehe verstehe ich das man einen 2en Akku oder einen Zusatz-Akku braucht . Nur die Frage ist dann natürlich die Notwendigkeit - wie gesagt - bei Usern die oft Fliegen oder sehr oft mobil sind und keine Grafikarbeiten machen müssen (was ja die User der GF oder AD Mitarbeiter nicht brauchen / machen), sind solche Ultrabooks sehr angesagt wegen des Gewichts / Leistung und Akkulaufzeit.
Und der Preis ist auch nicht mehr sooooooo hoch (außer du kaufst ein Apple Ultrabook :D)

Cheers
kontext
Bitte warten ..
Mitglied: Codehunter
08.11.2012 um 10:49 Uhr
Danke euch allen! Es war wie so oft: Wenn du nicht weißt, was du Meister Gockel fragen sollst, weiß er auch keine gescheiten Antworten. "Reise-Akku", da muss man auch erstmal drauf kommen ^^

Der Grund warum ich so ein Ding suche ist eigentlich ein ganz simpler: Das Compaq 6710b ist kein schlechter Laptop. Vorallem wegen des matten Displays, worauf ich sehr viel Wert lege (ich hasse "Glänz-Benzen"). Hab ihn auch ein bissi aufgerüstet (8 GB RAM, SSD, BD-RW) sodass sich eine Neuanschaffung im Vergleich zum Kauf eines Zusatzakkus einfach noch nicht lohnt. Das 6710b schafft mühelos Windows 7, Treiber gibts auch für 64 Bit, also was will man mehr?

Ich bin weder ein Verfechter der "Geiz ist Geil"-Mentalität noch Angehöriger der Wegwerf-Gesellschaft sondern folge eher dem Prinzip "Never change a running System". Wenn ich für 70 Euro das Problem mit der Akkulaufzeit entschärfen kann, warum dann 1700 Euro für was neues ausgeben, wo ich in einem Jahr womöglich wieder vor dem selben Problem stehe. Von wegen Li-Ion hat keinen Memory-Effekt, alles Märchen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
gelöst Notebook HP Compaq 8710w berührungsempfindlichen Tasten deaktivieren (4)

Frage von laster zum Thema Notebook & Zubehör ...

Server-Hardware
HP DL385 G2, Bildschirm bleibt schwarz, fährt nicht mehr hoch (13)

Frage von comping zum Thema Server-Hardware ...

Notebook & Zubehör
gelöst HP 8770W - LAN Netzwerkproblem (Aufbau, Geschwindigkeit) (7)

Frage von RiceManu zum Thema Notebook & Zubehör ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (16)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...