Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zwei IP-Adressen ein Server?!

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Thorsten85

Thorsten85 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.11.2012 um 15:22 Uhr, 2787 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Community,

ich steh gerade ein bisschen auf dem Schlauch und kann mir das Phänomen nicht ganz erklären.

Und zwar folgendes:

Ich habe im Netz einen Terminalserver mit der IP: 10.0.5.12 und dem Namen "TERM".
Aufgrund von Entzwerkproblem und eher zufällig, ist uns aufgefallen das wir auch die IP 10.0.5.1 anpingen können, obwohl es diese eigentlich nicht gibt.

Mache ich jetzt ein RDP auf diese 10.0.5.1 lande ich auf dem "TERM".
Ping auf die 10.0.5.1, Antwort kommt von 10.0.5.12.
tracert 10.0.5.1 löst auf nach "TERM" [10.0.5.12]

Auf dem besagten Server ist keine zweite IP eingetragen und trotzdem lande ich dort.

Ich hab mich schon dusselig gesucht und stehe, wie schon erwähnt, auf dem Schlauch.

Hat jemand ne Idee?
Wahrscheinlich ist es irgendeine Kleinigkeit aber ich komm nicht drauf.

Besten Dank

Thorsten


Mitglied: Penny.Cilin
02.11.2012 um 15:33 Uhr
Hallo Thorsten,

was ist den im DNS eingetragen? Was sagt NSLOOKUP <ipadresse>


Gruß Penny.
Bitte warten ..
Mitglied: Thorsten85
02.11.2012 um 16:38 Uhr
Hi,

im DNS-Server ist der TERM mit 10.0.5.12 eingetragen und nichts von der 10.0.5.1 zu sehen.

NSLOOKUP mit IP funktioniert nicht. "non existent domain"
Mit einer öffentlichen IP's klappts aber.

Gruß
Thorsten
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.11.2012 um 23:48 Uhr
Gib im Gerät oder auf dem Router mal ein arp -a ein und checke die Mac Adresse die zu dieser IP Adresse korrespondiert !
Das vergleichst du mit deiner NIC Mac Adresse und am besten auch indem du dir die Mac Adress tabelle des Switches einmal ansiehst.
Zeigt der ARP Eintrag auf die gleiche Mac Adresse und ist diese die Mac der Server NIC hast du de facto 2 IP Adressen auf dem Server !!
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
03.11.2012 um 12:20 Uhr
Moinsen,

What sagt den "ipconfig /all"?

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Thorsten85
05.11.2012 um 11:17 Uhr
Moin,

einmal ipconfig /all:

Windows-IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . . . . : TERM
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . : domäne.local
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : domäne.local

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung 2:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Netzwerkkarte für Microsoft Virtual
ne-Bus #2
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-15-5D-A3-6C-02
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::e08b:53ed:fa9c:d8c4%14(Bevorzu
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 10.0.5.12(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.252.0.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 10.0.0.1
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 285218141
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-15-F8-DC-81-00-15-5D-AC-

DNS-Server . . . . . . . . . . . : 10.0.5.10
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter isatap.{5306911E-C8FD-434C-A72D-2808D6997227}:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung* 2:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-Teredo-Tunneling-Adapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Jaload/details.aspx?id=29406

Switch und Rechner sagen bei arp -a, dass die IP 10.0.5.12 zur MAC 00-15-5D-A3-6C-02 gehört.

Ich hoffe, es bringt euch weiter als mich

Thorsten
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.11.2012, aktualisiert um 14:17 Uhr
Mmmhhh schon komisch ! Das ist Hardware von Microsoft:

http://www.coffer.com/mac_find/?string=00-15-5D-A3-6C-02

Eigentlich stellen die ja keine Mainboards, NICs oder netzwerk Komponenten her !
Grenzt aber ggf. deine Suche ein.
Bist du dir wirklich sicher das es diese Mac ist ??
Bitte warten ..
Mitglied: Thorsten85
05.11.2012 um 14:42 Uhr
Ich hätte vll. erwähnen sollen, das es sich um eine virtuelle Maschine (Hyper-V) handelt.
Somit erklärt sich zumindest die Microsoft-Hardware.

Das sollte aber keinen Einfluss auf die IP-Adressen und deren Zuordnung haben.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.11.2012 um 14:57 Uhr
OK, da haben wir dann den Buhmann !!! DER hält die 2 IP Adressen !
DU musst nun nur finden WO !
Bitte warten ..
Mitglied: Thorsten85
05.11.2012 um 15:27 Uhr
Gut gut, dann mach ich mich nochmal auf die Suche.
Sobald ich was finde oder aufgegeben habe, sag ich Bescheid :D
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Installation
WDS Server mit mehreren IP Adressen auf eine beschränken (4)

Frage von nutzloser-user zum Thema Windows Installation ...

Windows Server
gelöst Windows Server - IP Adressen (10)

Frage von Richard97 zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst QNAP TS-453U - drei IP-Adressen für iSCSI , SMB , Management (2)

Frage von caspi-pirna zum Thema SAN, NAS, DAS ...

SAN, NAS, DAS
QNAP Installationsproblem wenn der Client mehre statische IP-Adressen hat (6)

Erfahrungsbericht von StefanKittel zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...