Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zwei Standleitungen, zwei Netze, Trennung, Ausfallsicherheit

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: Hak-kuH

Hak-kuH (Level 1) - Jetzt verbinden

21.03.2011 um 13:49 Uhr, 3928 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

folgendes Problem, wo ich momentan nicht die Lösung sehe.

Es sind zwei Standorte vorhanden, Ort A und Ort B. Zwischen beiden Standorten sind zwei Standardfestverbindungen, StFV 1 und StFV 2 von der Telekom vorhanden.
In Ort A arbeiten 2 Firmen, die beide auf die gleichen Server in Ort B zugreifen. Die Firmen arbeiten in 2 verschiedenen IP-Ranges, als beispiel 192.168.1.0 und 192.168.2.0, der in Ort B stehende Server hat beide IPs, also 192.168.1.10 und 192.168.2.10.
Momentan arbeiten beide Firmen noch über eine Standleitung.
Aufgrund Kostengründen, soll jede Firma eine eigene Standleitung mit dem Server in Ort B verbunden werden.
Soweit ganz einfach, physikalisch sind die Netze in Ort A voneinander getrennt, und können von der StFV in Ort B auf einen Switch gesteckt werden, der den Server in Ort B verbindet.

Jetzt zum eigentlichen Problem:

Es soll erreicht werden, das wenn StFV 1 als Beispiel ausfallen sollte, alle Daten über StFV 2 geroutet werden, und auch umgekehrt. Wie mach ich dieses möglich, gibt es da bestimmte Protokolle die ich benutzen kann, werden 2 Rotuer auf beiden Orten benötigt. Wie stelle ich fest ob eine Verbindung ausgefallen ist?

Für Antworten wäre ich dankbar
Mitglied: maretz
21.03.2011 um 14:19 Uhr
Aus kostengründen wollt ihr 2 Leitungen nehmen wo eine reicht? DAS müsste mir mal jemand erklären ;).

Warum macht ihr es nicht ganz einfach: EINE SDSL-Leitung mit VPN zwischen Standort A und B. Und von mir aus noch eine normale DSL-Leitung als Backup an jedem Standort... Alternativ die eine Standardfestverbindung zwischen A & B und DAZU noch je eine normale DSL-Verbindung an jedem Standort über die das VPN beim Ausfall der Festverbindung aufgebaut werden kann?

Dürfte in jedem Fall günstiger sein als 4 Festverbindungen ( Ort a/Firma 1 zu Ort B Leitung 1 und Ort a/Firma2 zu Ort B Leitung2)....
Bitte warten ..
Mitglied: Hak-kuH
21.03.2011 um 14:30 Uhr
mit kostengründen meine ich, das jede Firma seine eigene StFV haben möchte, habe mich da ein bisschen falsch ausgedrückt....

also die 2 StFV sind ja auch schon vorhanden, die Vorgaben sind quasi da. Das umstecken ist noch nicht erfolgt, ist aber auch nicht so das Problem.

Ich brauche nur eine Lösung dazu, das im Falle eines Ausfalls einer StFV, alles Datenpakete über die noch verbleibende StFV geroutet werden, wie ich das mache.

Dein Ansatz ist auch gut, da sage ich nix zu.

Aber wie gesagt, es ist alles soweit vorhanden, es soll so gemacht werden, ich möchte aber auch die Ausfallsicherheit in Griff bekommen, nur weiss ich nicht wie ich das machen soll. Ob dafür ein Router benötigt wird, oder zwei, welches Protokoll sinvoll ist, und wie ich bemerke das eine Leitung ausgefallen ist.....
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Site to Site VPN mit PfSense - Zugriff auf Remote Netze nicht möglich. (6)

Frage von RRESEARCH zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
Neue Top Level Domain .box bringt manche Netze durcheinander (1)

Link von magicteddy zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
Neue Top Level Domain .box bringt manche Fritzbox-Netze durcheinander (3)

Link von mikrotik zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
gelöst DSL 200m verlängern (15)

Frage von Angela44 zum Thema DSL, VDSL ...

LAN, WAN, Wireless
Per Script auf UniFi-controller zugreifen und WPA2-Key ändern (11)

Frage von Winfried-HH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
SBS 2011 Standard virtualisieren (11)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst DHCP Sever MS Server 2012 Problem (10)

Frage von Florian86 zum Thema Exchange Server ...