Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zwei Windows Partitionen....

Frage Microsoft

Mitglied: FreeQuenZ

FreeQuenZ (Level 1) - Jetzt verbinden

25.03.2007, aktualisiert 28.03.2007, 4904 Aufrufe, 17 Kommentare

aber welche ist aktiv?

Ich habe eine wirklich blöde Frage, aber bevor ich was falsches lösche, frage ich um Rat!

Habe zwei Windows Partitionen auf der Platte (C: & D: ) ...auf jeder ist Windows installiert!
Beim Booten muss ich auswählen, welches er laden soll ..jetzt möchte ich ein Betriebssystem löschen!

Woher weiß ich welches ich jetzt löschen muss? C:/windows oder D:/windows ...

Blöde Frage, aber möchte mich absichern ;)
Mitglied: miniversum
25.03.2007 um 17:46 Uhr
'Kommt drauf an welches du löschen willst (C oder D). Das sol heißen das du beide getrennt sehen kannst.
Gut wäre allerdings, wenn es egal ist D zu löschen weil der Bootmanager und die Boot.ini auf C liegen. In dem Fall kansn tud einfach das Windows auf C booten udn dann die Dateien auf D löschen. Danach noch die Boot.ini abändern.
Die Boot.ini müsste in etwa so aussehen bei dir:
01.
[boot loader] 
02.
timeout=30 
03.
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS 
04.
[operating systems] 
05.
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows auf C" /NOEXECUTE=OPTIN /FASTDETECT 
06.
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINDOWS="Microsoft Windows XP auf D" /FASTDETECT /NOEXECUTE=OPTOUT
hier müßtest du die Zeile:
>multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINDOWS="Microsoft Windows XP auf D" /FASTDETECT /NOEXECUTE=OPTOUT
löschen. udn darauf achten das unter default die restliche Partition Steht (wiein meinem Beispiel):

miniversum
Bitte warten ..
Mitglied: 45426
25.03.2007 um 17:46 Uhr
Die Boot.ini lässt sich editieren.
[WINDOWS-TASTE]-[PAUSE] > Erweitert > Starten und Wiederherstellen > Einstellungen > Bearbeiten.

Darin kannst du dem System in den beiden "" einen treffenden Namen geben, beispielsweise

multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="XP auf C:, soll bleiben" /fastdetect /NoExecute=OptIn
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINDOWS="XP auf D:, soll weg" /fastdetect /NoExecute=OptIm

Welches du löschen willst, musst du entscheiden.
Bitte warten ..
Mitglied: FreeQuenZ
25.03.2007 um 17:56 Uhr
hey super, danke!

ja, ich weiß eben nicht wie sich das auswirkt, wenn ich jetzt D:windows lösche oder C:windows

spielt das denn eine rolle?
kann es sonst zu datenverlusten kommen?

kann ja auch nicht einfach "ordner löschen" oder?
Bitte warten ..
Mitglied: 45426
25.03.2007 um 17:59 Uhr
Klar spielt das eine Rolle. Du musst doch selbst wissen, auf welcher Installation alle Programme laufen und wo du sie eingerichtet hast, sowie wie und warum die 2. Windows-Installation überhaupt zustande gekommen ist. Wir können das nicht entscheiden.
Bitte warten ..
Mitglied: FreeQuenZ
25.03.2007 um 18:02 Uhr
naja, manche programme sind auf C: programme aber die meisten auf D: installiert ;)
also alle programme auf C sind jetzt gelöscht ...demnach kann C:windwos gelöscht werden?

weiß selbst nicht wer hier das 2. Betriebssystem aufgespielt hat
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
25.03.2007 um 18:08 Uhr
Na einfacher wäre es D zu löschen weil du dann einfach alles löschen kannst.
Willst du C löschen darfst du den Bootmanager mit boot.ini und so NICHT löschen!
Wenn du D löscht kannst du einfach alle Ordner und Dateien darauf löschen. Dann sind aber auch die Programme und Daten (Eigene Dateien und so) drauf weg.

miniversum
Bitte warten ..
Mitglied: FreeQuenZ
25.03.2007 um 18:11 Uhr
also formatieren wollte ich jetzt meine C: Platte nicht ..

Nochmal zusammenfassend:

Auf C: liegen meine ganzen Daten aber keine Programme ...Programme sind alle auf D installiert!
Ich habe nur einen Ordner Windows zuviel, der ja eigentlich nur Platzverschwendend ist.

lässt sich der nicht aktive nicht einfach so löschen?
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
25.03.2007 um 18:24 Uhr
kanst du den die Programme die auf D installiert sind ausführen wenn du das Windows von C startest?

miniversum
Bitte warten ..
Mitglied: FreeQuenZ
25.03.2007 um 19:48 Uhr
ich müsste mal neustarten, aber so wie es aussieht, steht beim booten ja nicht, wo welches WIndows installiert ist ..
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
25.03.2007 um 20:00 Uhr
dann ändere das mal in deiner boot.ini. Oder poste sie mal hier dann kann di besser geholfen werden.
zum testen welche du gerade hast geh auf start -> ausführen und gib cmd ein
dort tippst du dan folgendes ein: echo %homedrive%
dan steht da welches diene Partition ist mit der du gerade arbeitest

miniversum
Bitte warten ..
Mitglied: FreeQuenZ
25.03.2007 um 20:13 Uhr
Echo Homedrive = D:

[boot loader]
timeout=30
default=multi(0)disk(1)partition(1)WINDOWS
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(1)partition(1 )WINDOWS="XP Professional"/noexecute=optin /fastdetect
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)
WINDOWS="XP Professional"/noexecute=optin /fastdetect
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
25.03.2007 um 20:33 Uhr
Also du bist auf D und das ist das was auch standardmäsig nach den 30 sekunden im Bootloader startet.
D ist also das "multi(0)disk(1)partition(1)WINDOWS". Ist auf ner zweiten Festplatte.
Wenn du das löschen wilslt was du jetzt gerade aktiv hast (das D) dann ändere die Boot ini so ab:
01.
[boot loader] 
02.
timeout=30 
03.
default=multi(0)disk(0)partition(1)WINDOWS 
04.
[operating systems] 
05.
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)WINDOWS="XP Professional"/noexecute=optin /fastdetect 
06.
multi(0)disk(0)rdisk(1)partition(1)WINDOWS="XP Professional"/noexecute=optin /fastdetect
dann sollte standardmäsig das Windows auf C starten (kansnt du ja nochmal mit dem Echo %Homedrive% prüfen)

Laufen dann alle Programem die du wilslt kanst du das windows Verzeichnis auf D löschen (oder umbenennen erstmal zu richerheit udn später löschen)
dannochmal neu booten udn wen alles so läuft kannst du einfach die letzte Zeile in der Boot.ini entfernen. Das auswahlmenü erscheint danncith mehr.

miniversum
Bitte warten ..
Mitglied: FreeQuenZ
25.03.2007 um 20:46 Uhr
also eigentlich möchte ich das windows auf c: löschen ...
weil ich ja das D:/windows benutze ...D. sollte einfach nur das Betriebssystem sein + Programme ..auf C liegen nur Daten/Dokumente!

Also möchte ich von D: starten, so wie jetzt auch standardmäßig und das windows auf c löschen ...was muss ich dann machen?
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
25.03.2007 um 21:23 Uhr
also so gehts nciht. da es aber vershciedene Festplatten zu sein scheinen könntest du versuchen im bion die zweite platte zu booten einzustellen. Und danach, soltle sie ncith von alleien booten, eine reperaturinstallation versuchen.

miniversum
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
25.03.2007 um 23:33 Uhr
[boot loader]
timeout=30
default=multi(0)disk(0)partition(1)WINDOWS
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)WINDOWS="XP Professional"/noexecute=optin /fastdetect
multi(0)disk(0)rdisk(1)partition(1)WINDOWS="XP Professional"/noexecute=optin /fastdetect


Starte deinen Computer und lass einfach Windows starten. Das ist dann das erste in der Liste. Ghe mit der Maus auf den Startbutton und drücke da die rechte Maustaste, wähle Explorer. Du landest dann in den eigenen Dateien des aktiven Windows und solltest damit wissen auf welcher Platte du bist. Ist das die Richtige, kannst du das Windows Verzeichnis auf der anderen Platte löschen und den Eintrag "multi(0)disk(0)rdisk(1)partition(1)WINDOWS="XP Professional"/noexecute=optin /fastdetect" in der Boot.ini löschen.
Bitte warten ..
Mitglied: 45426
26.03.2007 um 00:16 Uhr
@FreeQuenZ

In den 7 Stunden, die der Thread bereits läuft, hättest du locker ein Backup erstellt, Windows neu installiert und sämliche Programme ebenfalls.
Bitte warten ..
Mitglied: FreeQuenZ
28.03.2007 um 23:08 Uhr
[boot loader]
timeout=30
default=multi(0)disk(0)partition(1)WINDOWS
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)WINDOWS="XP
Professional"/noexecute=optin
/fastdetect
multi(0)disk(0)rdisk(1)partition(1)WINDOWS="XP
Professional"/noexecute=optin
/fastdetect


Starte deinen Computer und lass einfach
Windows starten. Das ist dann das erste in
der Liste. Ghe mit der Maus auf den
Startbutton und drücke da die rechte
Maustaste, wähle Explorer. Du landest
dann in den eigenen Dateien des aktiven
Windows und solltest damit wissen auf welcher
Platte du bist. Ist das die Richtige, kannst
du das Windows Verzeichnis auf der anderen
Platte löschen und den Eintrag
"multi(0)disk(0)rdisk(1)partition(1)WINDOWS="XP
Professional"/noexecute=optin
/fastdetect" in der Boot.ini
löschen.




also es ist D: aber C: lässt sich trotzdem nicht löschen ;)

@haenschen: hab aber keine lust auf backup etc.
sonst könnt ich ja formatieren ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
C-Partition eines Windows SBS 2003 mit zwei Partitionen unter ESXi 4.1 vergrößeren!
gelöst Frage von gmeurbVmware12 Kommentare

Hallo, ich habe im Moment ein Problem, mit einem SBS2003 DC, bei dem mir der Plattenplatz unter C immer ...

SAN, NAS, DAS
Raid 5 System - zwei Partitionen weg
gelöst Frage von gn3wbi3SAN, NAS, DAS12 Kommentare

Hallo, leider sind bei einem Raid 5 System von uns mitten im Betrieb die Partitionen verloren gegangen. Es war ...

Windows XP
Akku leer - Absturz - eine von zwei Partitionen ist nun unformatiert
gelöst Frage von 70866Windows XP9 Kommentare

Hi, ich hab so einen kleinen Eeepc, auf dem eine 64 GB Bootpartition (c:) und eine mit ca. 650 ...

Windows Server
Windows Bootloader Partition voll
Frage von Sidekick333Windows Server4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Die Bootloader Partition meines Windows Server 2008R2 (virtualisiert mit VMware) ist voll. Sie ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Open Object Rexx: Eine mittlerweile fast vergessene Skriptsprache aus dem Mainframebereich

Information von Penny.Cilin vor 5 StundenBatch & Shell7 Kommentare

Ich kann mich noch sehr gut an diese Skriptsprache erinnern und nutze diese auch heute ab und an noch. ...

Humor (lol)

"gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert über Easter Egg im man-Tool

Information von Penny.Cilin vor 7 StundenHumor (lol)6 Kommentare

Interessant, was man so alles als Easter Egg implementiert. Ist schon wieder Ostern? "gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 22 StundenMikroTik RouterOS8 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Information von BassFishFox vor 23 StundenSicherheit1 Kommentar

Ein weiterer Grund, dass Drucker keinerlei Verbindung nach "auswaerts" haben sollen. Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
RDP macht Server schneller???
Frage von JaniDJWindows Server17 Kommentare

Hallo Community, wir betrieben seit geraumer Zeit diverse virtuelle Maschinen und Server mit Windows Server 2012. Leider haben wir ...

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen
Frage von AkcentWindows 1015 Kommentare

Hallo, habe hier einen Windows 10 Rechner der von einem User umgefallen wurde (Beine übers Knie, an den PC ...

Windows 10
Bitlocker nach Verschlüsselung nicht mehr aufrufbar!
gelöst Frage von alexlazaWindows 1013 Kommentare

Hallo, ich besitze ein HP ZBook 17 G4 mit einem Windows 10 Pro Betriebssystem. Bei diesem Problem handelt sich, ...

Windows Server
Sichere Remote Desktop Verbindung wie?
gelöst Frage von nuss33Windows Server11 Kommentare

Hallo zusammen, eins vorweg: Ich besitze einen privaten Windows Server 2008 R2 zu Hause im Netzwerk er wird nicht ...