Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Acer-Support ist doof!

Beitrag Off Topic Humor (lol)

Mitglied: 47908

47908 (Level 1)

24.05.2007, aktualisiert 11.07.2007, 5727 Aufrufe, 6 Kommentare

Also folgendes. Acer hat mal ein Notebook gebaut. Ein Mann kaufte dieses Notebook. Das hatte dann ein paar Probleme und wurde auf Garantie von Acer repariert. Der Mann war aber nicht wirklich glücklich mit dem Notebook, weshalb er es bei Ebay versteigerte. Nun kam ein anderer Mann (Kunde bei uns) und ersteigert dieses Notebook. Wie der Zufall es will, geht innerhalb der Garantie die Festplatte kaputt. Also hab ich bei Acer angerufen und eine RMA bekommen. Ich hab es also eingeschickt, mit Fehlerbeschreibung und unserer Adresse für die Rücksendung. Nach ein paar Tagen haben wir mal nachgefragt, wie der Status bei Acer wäre. Die sagten, es wäre schon auf dem Weg zum Kunden. Kunden? Das sollte doch zu uns. Acer hat dann herausgefunden, dass das Notebook auf dem Weg zu dem Mann war, der es zu erst gekauft hatte. Wenigstens hat Acer den Fehler zugegeben, die falsche Adresse verwendet zu haben. Mittlerweile sind 4 Wochen vergangen und unser Kunde hat rechtliche Schritte gegenüber Acer angedroht (nach dem Motto: ich will endlich mein Notebbok oder ein neues). Allerdings hat Acer uns mitgeteilt, das Notebook ist auf dem Weg zu uns. Mal sehen, wie lange das dauert. Schließlich wollte Acer das Notebook noch mal auf Funktionstüchtgkeit überprüfen (wie nett...).
Mitglied: blueMamba
24.05.2007 um 12:49 Uhr
hehe!

ich hatte damals an Acer einen saftigen Brief geschrieben, mit Androhung mich an die Fachpresse zu wenden...

Boar hab ich danach tollen Support bekommen.

Bitte warten ..
Mitglied: installation
24.05.2007 um 13:19 Uhr
Ich glaube das ist bei Acer normal, ich habe 2 baugleiche Laptops mit denselben Fehlern (Ram kaputt) hingeschickt. Jeder mit einer eigenen RMA. Beide wiegesagt in einem Packet.
Den einen Laptop habe ich repariert schon seit 3 Wochen wieder, der andere ist laut Acer "auf dem Weg" zu mir...
-.-
Bitte warten ..
Mitglied: 47908
24.05.2007 um 14:43 Uhr
Räusper! Hüstl! Ich muss mich bei Acer entschuldigen. Heute ist ein Gerät gekommen. Nur nicht das Original. Sondern ein Austauschgerät. Aber nicht das gleiche, sondern ein neues mit deutlich fetterer Ausstattung. Da wird sich unserer Kunde sicherlich freuen. Aber trotzdem sind die etwas doof! Oder die haben einfach zu viel Geld...
Bitte warten ..
Mitglied: 47984
29.05.2007 um 01:28 Uhr
Ich könnte euch hier jetzt an die 10 Geschichten über Acer erzählen. Hab den Schrott immerhin 2 Jahre verkauft.
Ich sage es mal so: Ein Gerät haben wir neu bekommen mussten es einschicken, kam 3mal kaput zurück und nach dem 4mal bekam unser Kunde das Geld zurück.

Im Moment warte ich seit 2 Monaten auf einen Recovery-Satz. Hab jetzt mal angerufen ob sie den Fax überhaupt bekommen haben...die Dame meinte wir sollen ihn nochmal schicken. Ich so: "Ok können sie mir das dann bestädigen?" Sie: "Das müssen sie aber auf den Fax schreiben" "Ok!"
Hab jetzt nach 3 Tagen mal angefragt und gesagt das ich leider nie eine Bestätigung erhalten habe. Der Typ am Telefon meinte nur: "Das machen wir auch nicht!"

Naja, ich könnte noch mehr erzählen....aber naja.
Wir verkaufen jetzt einfach seit 2 Jahren kein Acer mehr und hatten mit unserem neuen Lieferanten noch nie Probleme.

Grüsse

Joshi
Bitte warten ..
Mitglied: 29457
19.06.2007 um 05:52 Uhr
also nach meiner erfahrung werde ich mir nie wieder ein kompaktes gerät bei acer kaufen.

Ich habe mir vor eineinhalb jahren ein acer n30b gekauft und in der zeit ist die schnittstelle (die man zum akkuladen oder zur pc-verbindung braucht) 4 mal kaputt gegangen.

Ich habe es natürlich bei media markt (wo ich es her hatte) zur reperatur abgegeben (auch 4 mal), doch dann passierte immer das gleiche.

Einmal da weiß ich noch, sagten die mir, dass ich ein neues Gerät bekommen hätte doch der Sekundenkleberfleck auf der Rückseite war immer noch da!

Also vom Acer Support halte ich nichts
Bitte warten ..
Mitglied: Joggel
11.07.2007 um 09:30 Uhr
Ich kann euch auch ein Lied über Acer singen.

- Laptop hatte ein Fehler am Tastenblock --> eingeschickt
- Mail bekommen Laptop ist repariert und unterwegs zu mir
- Laptop kommt nicht an -> UPS angerufen -> UPS hat laptop "verschlampt"
- acer angerufen, Laptop ist weg, will neuen
- acer schickt laptop -> das war kein laptop, das war ein witz (weniger Ausstatung als mein alter)
- ich reklamiert -> acer: schicken sie den Laptop wieder zu uns dann bekommen sie ein neuen -> eingeschickt
- acer schickt neuen laptop -> Ausstatung wie der alter allerdings leicht "gepimpt" -> Tastenblock ist total crazy, nicht englisch nicht deutsch so ne Mischung aus beiden. Also ne schöne Denglische Tastatur im Laptop

- ich: kopfgeschüttelt, einmal innerlich f**kt euch acer gedacht, nie mehr bei acer gemeldet, laptop behalten
- ich werde wohl nie nie wieder auch nur einen USB stick von acer kaufen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Apple
Apple lässt zahlreiche MacBooks aus dem Support fallen (3)

Link von hugonatter zum Thema Apple ...

Video & Streaming
Gesucht: Bluray-Player mit Netflix-Support (6)

Frage von Codehunter zum Thema Video & Streaming ...

Windows Vista
Support-Ende erreicht: Tschüss Vista (4)

Link von sabines zum Thema Windows Vista ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 kein Support für Windows Server 2016? (1)

Frage von vBurak zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
PC stellt nach dem Bios ab (18)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

iOS
16 iPads zentrall verwalten (18)

Frage von simonlohr zum Thema iOS ...

Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (15)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 7
Freeware MSI Tool (13)

Frage von uridium69 zum Thema Windows 7 ...