Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

EMS Speicher unter Windows 2000 und XP einrichten

Tipp Microsoft Windows XP

Mitglied: MickMan

MickMan (Level 1) - Jetzt verbinden

24.10.2012, aktualisiert 02:44 Uhr, 4828 Aufrufe

Mit ein paar Änderungen in der CONFIG.NT und _default.pif kann man den EMS Speicher für ältere Anwendungen und Spiele einrichten.

Folgende Zeilen in die CONFIG.NT aufnehmen:

EMM=RAM B=4000 A=255
dos=high, umb
device=%SystemRoot%\system32\himem.sys /INT15=1024 /SHADOWRAM:ON
files=30
fcbs=4
lastdrive=z
stacks=9,256
buffers=12,8
country=049,850,%SystemRoot%\system32\country.sys

WICHTIG: Die Zeile EMM MUSS VOR Himem.sys stehen, sonst funktioniert es nicht. Auch die EMM Parameter MÜSSEN in dieser Reihenfolge sein.

Die Schalter bei Himem.sys

/INT15= Gibt an, wieviel speicher für INT15 reserviert werden soll
Standard ist 0 (kein Speicher), minimum 64, 1024=1MB, 2048=2MB usw.
Maximum ist 64MB
Braucht man nur für Programme, die diesen Speicher benötigen und kann bei Bedarf weggelassen werden.

/SHADOWRAM spiegelt langsame ROM Routinen in's schnelle RAM
:ON = Aktiviert :OFF = Deaktiviert

dos=high, umb entspricht Windows Standard.
Die alte Befehlsfolge "dos=high, umb, auto" funktioniert ebenfalls und kann zu einer besseren Speicherverteilung führen.

Die Werte files, stacks, lastdrive, buffers und fcbs sind die Windows Standardwerte.

Sollte ein Programm "Zicken" machen, kann man folgende Werte ausprobieren was allerdings auch etwas mehr Speicher verbraucht:

files=60
fcbs=4
lastdrive=z
stacks=18,512
buffers=32,8

"Country" legt die Sprache und Tastaturlayout fest, ebenfalls Windows standard.

Damit EMS funktioniert muss nur noch die Datei _default.pif im Windows Ordner bearbeitet werden. Mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken und "Bearbeiten" wählen. Unter "Speicher" die Menge an EMS angeben, fertig. Bringt ein Programm eine pif-Datei mit, so sollte diese auf die gleiche Weise bearbeitet werden und der benötigte EMS Speicher eingetragen werden.

Das ganze unter der CMD Konsole mit MEM überprüfen, fertig.

Diese Einstellungen wurden unter Windows 2000 Pro SP1-4 und Windows XP Home sowie Pro SP1-3 erfolgreich ohne Probleme getestet.

Viele Grüße

MickMan
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Microsoft
gelöst Windows 2000 SP4 vs XP ohne Service Pack für Labor PC (11)

Frage von matze0004 zum Thema Microsoft ...

Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...