Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Festplatten-Partitionen mit Partimage über das Netzwerk sichern

Mitglied: stpe

stpe (Level 1) - Jetzt verbinden

07.03.2006 um 20:57 Uhr, 23115 Aufrufe

Dieses Tutorial erklärt, wie sich Festplatten-Partitionen mit dem freien Linux-Tool Partimage über ein Netzwerk sichern oder wiederherstellen lassen.

Kleine Vorbemerkung: Alle Befehle die über eine Shell, also z.B. über Bash, als root abzusetzen sind, sind mit einem "#" gekennzeichnet.

Zuerst benötigst Du auf dem Netzwerk-Server auf dem die Images abelegt werden sollen eine Datei "partimagedusers".

Wo diese Datei gespeichert sein muss, lässt sich mit

  1. partimaged -i

herausfinden (Die Angabe erscheint unter "Other options/PARTIMAGED_USERS").

In diese Datei müssen die Benutzer eingetragen werden, die Images erstellen/rücksichern dürfen (ein User pro Zeile). Die Benutzer müssen auf dem Image-Server natürlich existieren. ;)

Die Datei selbst, muss dem User "partimag" gehoeren und sollte die Rechte 600 (also "rw-------") erhalten, also:

  1. chown partimg /etc/partimage/partimagedusers; chmod 600 /etc/partimagedusers

(Der Ort der partimagedusers kann natürlich ein anderer sein - s.o.). Dann kannst Du den Partimage-Server starten:

  1. partimaged --dest /pfad/zu/den/backup_images

Auf dem Client reicht nun ein Aufruf von

  1. partimage

um in das Backup-/Restore-Menü zu gelangen.

- Zuerst wählt man nun die Partition aus, die gesichert/wiederhergestellt werden soll.
- Mit [Tabulator] gelangt man in das Feld "Imagedatei erstellen/benutzen". Hierhinein gehoert der Name, unter dem das Image abgelegt/wiederhergestellt werden soll.
- Danach wählt man als Aufgabe "... in eine neue Datei sichern" oder "... aus einer Datei rücksichern"
- Nun kommt ein "X" in "Verbindung zu Server"
- Natuerlich muss nun noch die IP-Adresse oder der Name des Backup-Servers eingetragen werden.
- Mit F5 gelangt man auf die Login-Seite
- Hier gehören die Anmeldedaten eingetragen, die man auf dem Server festgelegt hat.

Danach erfolgt noch eine Zusammenfassung, die mit F5 bestätigt werden kann, und dann rennt das Backup los.

Hoffe, das kleine Tut ist hilfreich
Ähnliche Inhalte
Sicherheit
Sicherer Umgang mit Supportkonten
Anleitung von DerWoWussteSicherheit6 Kommentare

Dies ist eine kompakte Anleitung zu folgendem Admin-Problem, hier gemünzt auf Windows: User brauchen unseren Support und wir Supporter ...

Festplatten, SSD, Raid

Kommentar: SSDs werden Festplatten nicht ablösen

Information von Penny.CilinFestplatten, SSD, Raid9 Kommentare

Anbei ein Kommentar auf Heise: Kommentar: SSDs werden Festplatten nicht ablösen Ich stimme dem zu. Für Aufbewahrung ist SSD ...

Cloud-Dienste

BDrive: sichere Alternative der Bundesdruckerei zum Thema Cloudspeicher

Tipp von em-pieCloud-Dienste5 Kommentare

Guten Morgen zusammen, per Zufall bin ich gestern einmal im Rahmen meines CeBIT-Besuches über das Produktportfolio unserer (deutschen) Bundesdruckerei ...

Windows 10

Bund will Windows 10 über Bundesclient sicher nutzen können

Information von kaiand1Windows 1012 Kommentare

Zu Limux-Ende in München nun dies. Quelle Heise.de Um den Einsatz von Windows 10 rechtskonform und sicher zu gestalten, ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7

Windows 7 - Server 2008 R2: Exploit für Total Meltdown verfügbar

Information von kgborn vor 6 StundenWindows 7

Kleine Information für Administratoren, die für die Updates von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 verantwortlich ...

Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 16 StundenSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 16 StundenMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 16 StundenHardware11 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux23 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL18 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...

LAN, WAN, Wireless
Kommunikation zwischen verschiedenen IP-Bereichen
Frage von DirkHoLAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hallo zusammen, von Unitymedia habe ich ein neues Modem (Connect Box) erhalten, das u.a. IPv4 aber keinen Bridge Mode ...

Windows Server
Domänencontroller trennen
Frage von Akit57Windows Server13 Kommentare

Hallo, ich hoffe das mir hier jemand meine Frage trotz der spärlichen Informationen die ich geben kann beantworten kann: ...