Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Auf geblockte eingehende oder ausgehende Verbindungen der Windows Firewall mit der Aufgabenplanung reagieren

Anleitung Microsoft

Mitglied: colinardo

colinardo (Level 5) - Jetzt verbinden

23.05.2014, aktualisiert 10.06.2014, 4990 Aufrufe, 4 Danke

Manchmal muss man auf bestimmte Firewall-Ereignisse mit einer Aktion reagieren. Dies lässt sich mit entsprechendem Logging der Firewall-Events in das Event-Log und einem Event-Trigger lösen. Dieser Tipp beschreibt die nötigen Schritte um auf geblockte eingehende oder ausgehende Verbindungen reagieren zu können, und diese weiter zu filtern.

Zuerst müssen wir dazu das Logging der fehlgeschlagenen Verbindungen in das Security-EventLog aktivieren (in einer administrativen Konsole ausführen):
auditpol.exe /set /subcategory:{0CCE9226-69AE-11D9-BED3-505054503030} /failure:enable
Wenn man hier zusätzlich erfolgreiche Verbindungen loggen wollte , müsste hier noch ein /success:enable angehängt werden (aber Vorsicht, mit der Einstellung füllt sich das Eventlog ziemlich schnell ).
Diese Einstellung lässt sich auch in der lokalen Security-Policy (secpol.msc) konfigurieren:

22c13c26f6271b84ea0e875a62d71f86 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Ab jetzt erscheinen die Ereignisse der "Windows-Filterplattform" im Security-Eventlog.

Für den Anfang habe ich euch dafür mal zwei Tasks als XML erstellt die euch als Basis dienen (jeweils für eingehende und ausgehende Verbindungen). Diese Tasks lassen sich in der Aufgabenplanung einfach mit Rechtsklick > Aufgabe importieren einbinden:

XML-Task: Auf geblockte eingehende Verbindungen reagieren
01.
<?xml version="1.0" encoding="UTF-16"?> 
02.
<Task version="1.2" xmlns="http://schemas.microsoft.com/windows/2004/02/mit/task"> 
03.
  <Triggers> 
04.
    <EventTrigger> 
05.
      <Enabled>true</Enabled> 
06.
      <Subscription>&lt;QueryList&gt;&lt;Query Id="0" Path="Security"&gt;&lt;Select Path="Security"&gt;*[System[(Level=4 or Level=0) and (EventID=5157)]] and *[EventData[Data[@Name='LayerRTID']='44']]&lt;/Select&gt;&lt;/Query&gt;&lt;/QueryList&gt;</Subscription> 
07.
      <ValueQueries> 
08.
        <Value name="Application">Event/EventData/Data[@Name='Application']</Value> 
09.
        <Value name="DestAddress">Event/EventData/Data[@Name='DestAddress']</Value> 
10.
        <Value name="DestPort">Event/EventData/Data[@Name='DestPort']</Value> 
11.
        <Value name="ProcessID">Event/EventData/Data[@Name='ProcessID']</Value> 
12.
        <Value name="Protocol">Event/EventData/Data[@Name='Protocol']</Value> 
13.
        <Value name="SourceAddress">Event/EventData/Data[@Name='SourceAddress']</Value> 
14.
        <Value name="SourcePort">Event/EventData/Data[@Name='SourcePort']</Value> 
15.
      </ValueQueries> 
16.
    </EventTrigger> 
17.
  </Triggers> 
18.
  <Principals> 
19.
    <Principal id="Author"> 
20.
      <LogonType>InteractiveToken</LogonType> 
21.
      <RunLevel>HighestAvailable</RunLevel> 
22.
    </Principal> 
23.
  </Principals> 
24.
  <Settings> 
25.
    <MultipleInstancesPolicy>Parallel</MultipleInstancesPolicy> 
26.
    <DisallowStartIfOnBatteries>false</DisallowStartIfOnBatteries> 
27.
    <StopIfGoingOnBatteries>false</StopIfGoingOnBatteries> 
28.
    <AllowHardTerminate>true</AllowHardTerminate> 
29.
    <StartWhenAvailable>false</StartWhenAvailable> 
30.
    <RunOnlyIfNetworkAvailable>true</RunOnlyIfNetworkAvailable> 
31.
    <IdleSettings> 
32.
      <StopOnIdleEnd>true</StopOnIdleEnd> 
33.
      <RestartOnIdle>false</RestartOnIdle> 
34.
    </IdleSettings> 
35.
    <AllowStartOnDemand>true</AllowStartOnDemand> 
36.
    <Enabled>true</Enabled> 
37.
    <Hidden>false</Hidden> 
38.
    <RunOnlyIfIdle>false</RunOnlyIfIdle> 
39.
    <WakeToRun>false</WakeToRun> 
40.
    <ExecutionTimeLimit>P3D</ExecutionTimeLimit> 
41.
    <Priority>7</Priority> 
42.
  </Settings> 
43.
  <Actions Context="Author"> 
44.
    <ShowMessage> 
45.
      <Title>Es wurde eine eingehende Verbindung geblockt!</Title> 
46.
      <Body>Name: $(Application) / Process-ID: $(ProcessID) / LocalAddress: $(SourceAddress)  / Localport: $(SourcePort) / RemoteAddress: $(DestAddress) / DestPort: $(DestPort) / Protocol: $(Protocol)</Body> 
47.
    </ShowMessage> 
48.
  </Actions> 
49.
</Task>
XML-Task: Auf geblockte ausgehende Verbindungen reagieren
01.
<?xml version="1.0" encoding="UTF-16"?> 
02.
<Task version="1.2" xmlns="http://schemas.microsoft.com/windows/2004/02/mit/task"> 
03.
  <Triggers> 
04.
    <EventTrigger> 
05.
      <Enabled>true</Enabled> 
06.
      <Subscription>&lt;QueryList&gt;&lt;Query&gt;&lt;Select Path='Security'&gt;*[System[(Level=4 or Level=0) and (EventID=5157)]] and *[EventData[Data[@Name='LayerRTID']='48']]&lt;/Select&gt;&lt;/Query&gt;&lt;/QueryList&gt;</Subscription> 
07.
      <ValueQueries> 
08.
        <Value name="Application">Event/EventData/Data[@Name='Application']</Value> 
09.
        <Value name="DestAddress">Event/EventData/Data[@Name='DestAddress']</Value> 
10.
        <Value name="DestPort">Event/EventData/Data[@Name='DestPort']</Value> 
11.
        <Value name="ProcessID">Event/EventData/Data[@Name='ProcessID']</Value> 
12.
        <Value name="Protocol">Event/EventData/Data[@Name='Protocol']</Value> 
13.
        <Value name="SourcePort">Event/EventData/Data[@Name='SourcePort']</Value> 
14.
      </ValueQueries> 
15.
    </EventTrigger> 
16.
  </Triggers> 
17.
  <Principals> 
18.
    <Principal id="Author"> 
19.
      <LogonType>InteractiveToken</LogonType> 
20.
      <RunLevel>HighestAvailable</RunLevel> 
21.
    </Principal> 
22.
  </Principals> 
23.
  <Settings> 
24.
    <MultipleInstancesPolicy>Parallel</MultipleInstancesPolicy> 
25.
    <DisallowStartIfOnBatteries>false</DisallowStartIfOnBatteries> 
26.
    <StopIfGoingOnBatteries>false</StopIfGoingOnBatteries> 
27.
    <AllowHardTerminate>true</AllowHardTerminate> 
28.
    <StartWhenAvailable>false</StartWhenAvailable> 
29.
    <RunOnlyIfNetworkAvailable>true</RunOnlyIfNetworkAvailable> 
30.
    <IdleSettings> 
31.
      <StopOnIdleEnd>true</StopOnIdleEnd> 
32.
      <RestartOnIdle>false</RestartOnIdle> 
33.
    </IdleSettings> 
34.
    <AllowStartOnDemand>false</AllowStartOnDemand> 
35.
    <Enabled>false</Enabled> 
36.
    <Hidden>false</Hidden> 
37.
    <RunOnlyIfIdle>false</RunOnlyIfIdle> 
38.
    <WakeToRun>false</WakeToRun> 
39.
    <ExecutionTimeLimit>P3D</ExecutionTimeLimit> 
40.
    <Priority>7</Priority> 
41.
  </Settings> 
42.
  <Actions Context="Author"> 
43.
    <ShowMessage> 
44.
      <Title>Es wurde ein ausgehende Verbindung geblockt!</Title> 
45.
      <Body>Name: $(Application) / Process-ID: $(ProcessID) / Ziel-Adresse: $(DestAddress)  / Zielport: $(DestPort) / Protokoll: $(Protocol) /Quell-Port: $(SourcePort)</Body> 
46.
    </ShowMessage> 
47.
  </Actions> 
48.
</Task>
Das "besondere" an den obigen Tasks sind die zusätzlichen Eigenschaften auf die man in der Aufgabe mit Variablen zugreifen kann. So kann man z.B. Eigenschaften des Events einem Script als Argument mit auf den Weg geben. Die Definition der Variablen findet im Abschnitt <ValueQueries></ValueQueries> des XML-Files statt.
Auf diese Variablen kann man nun folgendermaßen in den Aktionen der Aufgabe zugreifen:
$(VariablenName)
In den Aufgaben ist als Beispiel eine Meldung anzeigen-Aktion hinterlegt, die die Verwendung der Variablen demonstriert.

Im jetzigen Zustand wird bei allen fehlgeschlagenen Verbindungen die Aktion getriggert. Die lässt sich auf zwei Arten einschränken: Zum einen lässt sich mit den an ein Script übergebenen Variablen entscheiden, ob eine bestimmte Aktion ausgeführt werden soll (also im Script selber), oder man bearbeitet den benutzerdefinierten Trigger der Aufgabe. Da dieser Trigger als XML-Query hinterlegt ist, muss man sich etwas mit XPath-Abfragen beschäftigen. So weit möchte ich jetzt aber nicht ausholen sondern es nur anhand eines Beispiels demonstrieren.
Weitere Informationen wie die XPath-Filter funktionieren könnt Ihr hier nachlesen:
http://blogs.technet.com/b/askds/archive/2011/09/26/advanced-xml-filter ...

Dies ist z.B. der Trigger für geblockte eingehende Verbindungen:
<QueryList> 
  <Query Id="0" Path="Security"> 
    <Select Path="Security">*[System[(Level=4 or Level=0) and (EventID=5157)]] and *[EventData[Data[@Name='LayerRTID']='44']]</Select> 
  </Query> 
</QueryList>
um jetzt z.B. nur auf geblockte Verbindungen von einer bestimmten Remote IP-Adresse zu reagieren würde der Trigger so aussehen:
<QueryList> 
  <Query Id="0" Path="Security"> 
    <Select Path="Security">*[System[(Level=4 or Level=0) and (EventID=5157)] and EventData[Data[@Name='LayerRTID']="44" and Data[@Name="DestAddress"]="192.168.5.99"]]</Select> 
  </Query> 
</QueryList>
Ja ich weiß das DestAddress ist etwas eigenwillig zu verstehen, aber es ist damit der Remote-Endpunkt bei eingehenden Verbindungen gemeint.

An die Detail-Informationen eines Events kommt man wenn man auf den Tab Details eines geöffneten Events klickt.

Viel Erfolg
Grüße @colinardo
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Firewall Einstellungen für OpenVPN Tunnel (3)

Frage von Aubanan zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst DCs sehr viele UDP-Verbindungen zur Firewall (5)

Frage von watchdogg zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
gelöst Lokale Windows Firewall Server 2012R2 für virtuelle Maschine? (4)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Firewall
Mobile VPN Geräte ohne Windows Firewall (7)

Frage von Milchmann89 zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...