Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Inbetriebnahme tooway SAT

Erfahrungsbericht Hardware Benchmarks

Mitglied: horst98

horst98 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.07.2011, aktualisiert 12:04 Uhr, 29395 Aufrufe, 10 Kommentare, 3 Danke

Hier könnt Ihr meinen Erfahrungsbericht bei der Inbetriebnahme eines tooway SAT-Links lesen

Wir leiden, wie so viele, unter einer schlechten Internetanbindung. Nicht, dass wir kein DSL hätten. Wir haben zwei DSL-Leitungen. Eine SDSL 2000 von der Telekom und eine ADSL 3000 von 1&1. Mehr geht bei uns nicht, obwohl wir weniger als 2km vom DSLAM entfert sind. Es wurden halt zu dünne Kabel beerdigt. Vom Geschäft haben wir weniger ein Problem mit dem Download als mit dem Upload. 2 Mbit/s im Upload ist reichlich wenig, wenn man einen umfangreichen Internetshop mit Zoombildern und Videos betreibt. Hart ist auch der E-Mail-Traffic, da wir keinen eigenen E-Mail-Server betreiben, sondern den Server vom Provider nutzen.

Lange Rede kurzer Sinn, wir haben schon lange sehnsüchtig auf den Start des neuen Eutelsat KA-SAT auf 9 Grad Ost zu Weihnachten 2010 gewartet.
http://www.eutelsat.com/deutsch/satellites/9e_ka-sat.html

8a5aabc1e03d9ad434a57820b0a24ac3 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Das Besondere an diesem Satellit sind zwei Dinge: Einmal senden wir im Gegensatz zum alten SkyDSL nun auch zum Sat hinauf (früher ging der Upload per ISDN). Und da man sich mit allen Nutzern die Kapazität des Sat-Beams teilt, war das alte SkyDSL zu Hochlastzeiten ab und an langsam. Der neue KA-SAT ist da ein Stück weiter. Er bietet fast 100 engbegrenzte Beams über Europa, so dass die gleichzeitige Teilnehmerzahl auf einem Beam nicht so groß ist und mehr Bandbreite für den Einzelnen übrig bleibt. Wir haben den 10.000+ Tarif gewählt, der uns einen Download von 10 Mbit/s und einen Upload von 4 Mbit/s liefert.

Die Montage kann jeder selbst. Wir haben es aber wegen der Dachmontage durch einen Profi machen lassen. Man braucht noch nicht einmal ein Messgerät, da der LNB die Signalstärke durch einen Feedbackton signalisiert. Die Montage ist aber nicht ganz ohne, da der LNB durch den Uplink mit über 3kg recht schwer ist. Ein normaler 48mm Mast reicht nicht aus. Man sollte einen verstärkten Mast mit 60mm Durchmesser wählen, um auch bei Wind ein sauberes Signal und volle Leistung zu haben. Auch sollte man keine verschraubten F-Stecker verwenden, da der Strom für den Sender etwas hoch für diese labilen Verbindungen ist. Verpresse Stecker sind da deutlich sicherer. Die Montageanleitung gibt es sogar per Video im Netz. Die Mindestkabellänge beträgt 12m. Maximal sollten es nicht mehr als 50m sein.
http://www.youtube.com/watch?v=WblrOXlBLCo
http://www.youtube.com/watch?v=yaoxXiNsbEQ

Die Konfiguration des Modems erfolgt via Laptop. Einfach anstecken und gut ist's. Dann die Zugangsdaten in die Masken eingeben. Der spätere Anschluss an einen Draytek 2930 Router war ebenso ein Kinderspiel.

Die herkömmlichen DSL-Messungs-Tools aus dem Internet lieferten keine vernünftigen Aussagen. Der Download wurde zwar richtig ausgegeben, aber der Upload zeigte nur 1.900 mbps. Via ftp auf meinen eigenen Server konnte ich 10.000/4.000 konstant über eine Stunde bei leichtem Regen heute früh messen. Das Einzige, was leicht gewöhnungsbedürftig ist, sind die längeren Pingzeiten zwischen 687 und 742ms. Onlinespiele dürften damit nicht ok sein. Auch VoIP (den Dienst nutze ich nicht) stelle ich mir gewöhnungsbedürftig vor. So, wie halt vor 30 Jahren in die USA zu telefonieren, als man immer erst eine knappe Sekunde auf die Antwort warten musste.

Für Datenübertragungen und normales Surfen ist der KA-Sat eine Supersache. Ich bin begeistert. Für eine Businessanbindung ist der Preis ok. Für den Privatanwender könnte es jedoch etwas teuer sein. Hier ist die Preisliste:
http://de.toowaysat.com/index.php
Mitglied: danielfr
08.07.2011 um 13:58 Uhr
Vielen Dank dafür. Ich hatte für einen Kunden vor einem Jahr mal kurz recherchiert, das ist evtl. jetzt wirklich mal eine brauchbare Alternative.
Gruß Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
14.07.2011 um 17:36 Uhr
Hi !

Zitat von horst98:
Der neue KA-SAT ist da ein Stück weiter. Er bietet fast 100 engbegrenzte Beams
über Europa, so dass die gleichzeitige Teilnehmerzahl auf einem Beam nicht so groß ist und mehr Bandbreite für den

Ja das ist aber auch doch das Problem, die Anzahl der Nutzer ist dadurch begrenzt und wenn man zu viel Traffic erzeugt wird man (angeblich) in der Bandbreite beschnitten, zumindest wurde mir das 2010 auf einer Messe gesagt. Vielleicht kannst Du das ja dann widerlegen bzw. bestätigen. Mal sehen...

sollte man keine verschraubten F-Stecker verwenden, da der Strom für den Sender etwas hoch für diese labilen

Profis (ein Bekannter von mir arbeitet im SAT-Bereich seit 20 Jahren) verwenden die Schraubstecker schon seit mehreren Jahren nicht mehr, da die Press-Stecker dichter (Wasser) sowie stabiler sind und es sich bei den paar Steckern erfahrungsgemäss als absolut kontraproduktiv erwiesen hat, daran zu sparen!

Die herkömmlichen DSL-Messungs-Tools aus dem Internet lieferten keine vernünftigen Aussagen. Der Download wurde zwar

Logischerweise....

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: horst98
17.07.2011 um 11:58 Uhr
Zitat von mrtux:
Ja das ist aber auch doch das Problem, die Anzahl der Nutzer ist dadurch begrenzt und wenn man zu viel Traffic erzeugt wird man
(angeblich) in der Bandbreite beschnitten, zumindest wurde mir das 2010 auf einer Messe gesagt. Vielleicht kannst Du das ja dann
widerlegen bzw. bestätigen. Mal sehen...
Noch kann ich dazu wenig sagen, da ich wohl der 79. User des Anbieters bin (lt. Kundennummer). Bei 4 Anbietern auf dem Sat und 82 Beams dürfte es noch ein Weilchen brauchen, bis da nennenswerter Traffik zustande kommt. In USA sind die HTS (High Thruput Sats) bereits richtig unter Last und es wurden bereits Entlastungssats gestartet. Das wird dann in Europa wohl auch der Fall sein.Hoffentlich entscheiden sich die Betreiber frühzeitig für weitere Sats, da die Bauzeit dieser Satelliten 5 Jahre beträgt und man den Erweiterungsstartschuss früh genug abschießen muss.
Bitte warten ..
Mitglied: Supermanni
26.10.2011 um 13:08 Uhr
Hallo,

habe die Anlage auch gerade bekommen (10.000 / 2.000) und Probleme bei der FTP-Übertragung zu Strato. Einwahl kein Problem, aber bei der LIST -Funktion bricht die Verbindung ab bzw. wählt sich erneut beim Server ein?!

Verbinden des Datenkanals mit 81....
Datenkanal verbunden mit 81....
LIST
Fehler beim Lesen der Antwort vom Server.
Die Verbindung scheint abgebrochen zu sein. Es wird versucht, sie wiederherzustellen...

Muss eine besondere Einstellung verwendet werden?
Bitte warten ..
Mitglied: horst98
26.10.2011 um 13:46 Uhr
Da habe ich leider keine Ahnung. Es wird vermutlich an irgendeinem Timeout liegen. Ich persönlich habe auch bei Strato einen Cloud-ftp-Server. Da habe ich keine Probleme. Check mal Deine Ports für die Übertragung. Vielleicht haben die nur auf Port 21 entsprechende Timeouts eingestellt.
Bitte warten ..
Mitglied: Supermanni
26.10.2011 um 14:03 Uhr
Hallo, da gehe ich auch von aus. Mit welchem FTP-Prg. nutzen SIe die Verbindung?. Welcher Port? (21 nutze ich auch) und wie ist der Timeout eingestellt?
Bitte warten ..
Mitglied: robertdun
01.11.2011 um 16:48 Uhr
Ich habe selbst seit 2 Wochen die Toowaysat-Lösung mit der 10MBit-Flat Variante im Einsatz (10Mbit download, 2 MBit upload).
Im Download ergeben sich im realen Betrieb (nicht mit Speed-Tests gemessen!) fast 8MBit, das ist ganz OK.

Leider ist der Upload aber VIEL LANGSAMER, als im Internet angegeben ("bis zu 2 MBit"), mehr als 250-270 KBit sind nicht drin.
Ich habe Toowaysat deshalb bereits 3-mal kontaktiert, leider bisher keine Reaktion.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
Bitte warten ..
Mitglied: horst98
02.11.2011 um 12:34 Uhr
Hallo,

das hängt bei mir ganz von der Anwendung ab. Wenn ich E-Mails zum Sat hochschicken will, dann kann man das getrost vergessen. Da sind wohl so viele Rückmeldungen zwischen den Servern drin, dass sich die langen Ping-Zeiten zu stark bemerkbar machen und die Übertragung drosseln.

Allerdings erreiche ich mit dem ftp-Client FileZilla meine volle Uploadgeschwindigkeit von 4Mbit/s bzw. 400kB/s. Auch der Upload von YouTube-Videos erreicht diesen Spitzenwert (wenn YouTube wenig Last hat).
Der Download via ftp erreicht bei mir auch die vollen 1MB/s (10.000kbit/s).

Es kommt ja auch darauf an, wie stark der Server auf der anderen Seite belastet ist. Kannst Du das sicherstellen, dass der wirklich flott ist und nicht dort das Bottleneck ist?

Wenn man das alles bejahen kann, dann würde ich mir auf der tooWay-Karte einmal heraussuchen, auf welchem Beam Du geschaltet bist. Vielleicht bist Du ja auf dem falschen Beam ganz am Rande und Deine Sendeleistung reicht nicht aus. Da könnte der Wechsel auf einen anderen Beam Abhilfe schaffen. Meines Wissens ist dieser HTS-Sat noch weit von seinem Limit entfernt. An zu vielen Usern kann es (noch) nicht liegen.
Bitte warten ..
Mitglied: ftepasse
12.12.2011 um 18:44 Uhr
Nun vom 08.07.11ist es in bezug auf Technik, lang lang her, habe aufgrund dieses Artikels mir vor 3 Mon. die Anlage aufgrund einen Super angebots die Anlage einrichten lassen mit einer 10000 Flat und als Networker mit dem Angebot top zufrieden. Hier im Edge Gebiet traumhafte Geschwindigkeiten. Telekom mässig war hier nur analog oder isdn verfügbar.
Habe mich sofort bei Toowaysat um einen Job als Reseller bemüht da, ich einem Kunden die Anlage mit gutem Gewissen verkaufen kann,
http://sat-internet.over-blog.de/
Bitte warten ..
Mitglied: ftepasse
04.01.2012 um 14:06 Uhr
Bei Anfragen an den Support habe ich fast immer innerhalb von 3 Tagen Nachricht erhalten hier nochmals die email adr. support@toowaysat.com
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Digitiales Fernsehen
gelöst Kabelnetz auf SAT "umstellen" (15)

Frage von Moddry zum Thema Digitiales Fernsehen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...