Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Sharehoster Mega startet am 19.01.2013

Mitglied: Frank

Frank (Level 5) - Jetzt verbinden

18.01.2013, aktualisiert 21.01.2013, 3770 Aufrufe, 3 Kommentare

"On January 19th this Button will change the world" steht mit großen Buchstaben auf der Webseite http://mega.co.nz

Laut Angaben der Webseite wird am 19. Januar 2013 (bei uns wahrscheinlich Samstag Nacht auf Sonntag) der neue Sharehoster Mega von Kim Dotcom (Kim Schmitz) starten.

Den Dienst erreicht man unter der Domain: https://mega.co.nz

Kim Dotcom hat in seinem Twitter Beitrag den Nutzern 50 GByte gratis versprochen

#Mega will have very generous limits for free users. For example you get 50GB storage for free .

Alle Daten die auf Mega abgelegt werden, sollen nach eigenen Angaben verschlüsselt werden. Der eigentliche Schlüssel soll dabei einzig beim Nutzer liegen und nicht beim Sharehoster.

Easy Privacy - In the past, securely storing and transferring confidential information required the installation of dedicated software. The new Mega encrypts and decrypts your data transparently in your browser, on the fly. You hold the keys to what you store in the cloud, not us.

Wir sind gespannt, was uns Dotcom diesmal auftischt

Gruß
Frank
Mitglied: Dani
20.01.2013 um 17:30 Uhr
Moin Frank,
kl. Verbesserung: Die Seite ist nur noch über SSL zu erreichen - https://mega.co.nz


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Frank
21.01.2013 um 16:22 Uhr
Hi,

ok, ich habe es aktualisiert. Anfragen auf http werden, soweit ich das sehe, einfach auf https umgeleitet.

Update:

Der Dienst ist nun online und die Informationen auf https://mega.co.nz wurden aktualisiert. Generell werden alle Daten per RSA-2048 verschlüsselt und zwar bevor sie online gespeichert werden (das ist der kleine aber feine Unterschied zwischen Mega und den bisherigen Cloud-Provider wie z.B. Dropbox und Co.). Der Schlüssel liegt damit komplett beim User und nicht bei dem Hosting Provider. Damit kann niemand (auch nicht die Behörden, etc.) diese Daten einsehen oder überwachen.

Laut Angaben von Kim Dotcom hat der Dienst bereits am ersten Tag über 1 Millonen registrierte Nutzer.

Gruß
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
05.02.2013 um 15:13 Uhr
Zitat von Frank:
Generell werden alle Daten per RSA-2048 verschlüsselt und zwar bevor sie online gespeichert werden (das ist der kleine aber feine Unterschied zwischen Mega und den bisherigen Cloud-Provider wie z.B. Dropbox und Co.). Der Schlüssel liegt damit komplett beim User und nicht bei dem Hosting Provider.

Das ist grundsätzlich eine gute Idee, denn solange die Provider im Prinzip freien Zugriff auf die bei ihnen gespeicherten Daten haben, weigere ich mich, irgendwelche sensible Daten (z.B. Backups) in der Cloud zu speichern.


Damit kann niemand (auch nicht die Behörden, etc.) diese Daten einsehen oder überwachen.

Das wiederum finde ich im Interesse einer effektiven Kriminalitätsbekämpfung nicht optimal. Es müßte eine Art "Behördenschlüssel" geben, mit dem Behörden nach richterlichem Beschluß auf die gespeicherten Daten zugreifen können.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Update

WSUS startet nicht mehr nach der Duchführung von Windows-Updates

Tipp von BiGnoobWindows Update3 Kommentare

Heute habe ich Updates durchgeführt und seit dem Zeitpunkt wirft der WSUS Server folgende Fehlermeldungen im Eventlog: - Fehler ...

Sicherheit

BSI startet "Cyber-Sicherheits-Umfrage" 2017

Information von BassFishFoxSicherheit2 Kommentare

Und wieder einmal fragt das BSI. Natuerlich sagen die Leute nein, denn sie wissen doch nicht, dass sie schon ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Meine Variante der DSGVO
Tipp von Henere vor 17 StundenHumor (lol)1 Kommentar

Datenschutzerklärung Jede gute Website braucht eine Datenschutzerklärung? Ok, dann machen Sie sich auf etwas gefasst. Präambel Artikel 12 der ...

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Datenschutzerklärung nach DS-GVO

Information von admtech vor 1 TagAdministrator.de Feedback

Hallo Administrator User, Wir respektieren eure Privatsphäre und möchten euch daher auf die Möglichkeiten für den Umgang mit euren ...

Voice over IP

Rufnummernblock aufbrechen nun möglich bei DTAG

Tipp von Datenreise vor 1 TagVoice over IP

Bei der Telekom ist es seit einigen Tagen laut Aussage der Geschäftskunden-Hotline möglich, eine Rufnummernübernahme auch dann durchzuführen, wenn ...

Netzwerke
Riesiges Botnetz in Deutschland
Tipp von FFSephiroth vor 1 TagNetzwerke1 Kommentar

Überprüft mal eure Router und NAS

Heiß diskutierte Inhalte
Voice over IP
VOIP: Lösungen für Notruf?
Frage von MimemmmVoice over IP26 Kommentare

Hey Welche Möglichkeiten hat man eigentlich noch bei VOIP um zuverlässige Notrufe zu ermöglichen? Ein aufgeladenes Handy habe ist ...

Windows Server
Fragwürdige GPO Fehler im Syslog
gelöst Frage von Ex0r2k16Windows Server13 Kommentare

Hallo! Ich kriege bei manchen (oder sogar allen? -prüfe noch) Clients folgenden Fehler bei mehreren GPOs (aber nicht bei ...

Netzwerkmanagement
PfSense - verschiedene Subnetze über VLAN mit DHCP - WLAN-AP einrichten
gelöst Frage von xtommmikNetzwerkmanagement11 Kommentare

Hallo zusammen, ich wollte mein Netzwerk um eine HW-Firewall erweitern und habe mich nach einlesen recherchieren und Tutorials überfliegen ...

Virtualisierung
Wieviele VMs für minimale Citrix 7.15 Umgebung?
gelöst Frage von Stefan007Virtualisierung10 Kommentare

Hi zusammen, wieviele VMs (und welche sind es), brauche ich für eine minimale Citrix 7.15 Umgebung? Ich würde gerne ...