Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

3ware Raid Controller Debian

Mitglied: godlie

godlie (Level 2) - Jetzt verbinden

08.02.2011 um 16:09 Uhr, 4893 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

irgendwie bin ich gerade verwirrt, sollte eig. nicht ein Hardware Raid Controller 3Ware 9650 dem System gegenüber die Units wiedergeben und nicht die einzelnen Festplatten?
Denn interessanterweise kann ich /dev/sda1 und /dev/sdb1 ansprechen.

Hier mal der Auszug vom tw_cli:
01.
//vroot> /c0 show 
02.
 
03.
Unit  UnitType  Status         %RCmpl  %V/I/M  Stripe  Size(GB)  Cache  AVrfy 
04.
------------------------------------------------------------------------------ 
05.
u0    RAID-1    OK             -       -       -       931.312   RiW    ON 
06.
u1    RAID-1    OK             -       -       -       465.651   Ri     OFF 
07.
 
08.
Port   Status           Unit   Size        Blocks        Serial 
09.
--------------------------------------------------------------- 
10.
p0     OK               u1     465.76 GB   976773168     6QG2M7HG 
11.
p1     OK               u1     698.63 GB   1465149168    5QD4T2P1 
12.
p2     OK               u0     931.51 GB   1953525168    9VP4W80X 
13.
p3     OK               u0     931.51 GB   1953525168    9VP4VA38
Wie man sehen kann 4 Festplatten aus denen 2 Units gemacht wurden.
Was jetzt aber verwirrend hinzukommt ist folgendes:
01.
vroot:/# fdisk /dev/sda 
02.
Device contains neither a valid DOS partition table, nor Sun, SGI or OSF disklabel 
03.
Building a new DOS disklabel with disk identifier 0x20189493. 
04.
Changes will remain in memory only, until you decide to write them. 
05.
After that, of course, the previous content won't be recoverable. 
06.
 
07.
 
08.
The number of cylinders for this disk is set to 121575. 
09.
There is nothing wrong with that, but this is larger than 1024, 
10.
and could in certain setups cause problems with: 
11.
1) software that runs at boot time (e.g., old versions of LILO) 
12.
2) booting and partitioning software from other OSs 
13.
   (e.g., DOS FDISK, OS/2 FDISK) 
14.
Warning: invalid flag 0x0000 of partition table 4 will be corrected by w(rite) 
15.
 
16.
Command (m for help): p 
17.
 
18.
Disk /dev/sda: 999.9 GB, 999989182464 bytes 
19.
255 heads, 63 sectors/track, 121575 cylinders 
20.
Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes 
21.
Disk identifier: 0x20189493 
22.
 
23.
   Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System 
24.
 
25.
Command (m for help): q 
26.
 
27.
vroot:/# fdisk /dev/sdb 
28.
 
29.
Command (m for help): p 
30.
 
31.
Disk /dev/sdb: 499.9 GB, 499989348352 bytes 
32.
255 heads, 63 sectors/track, 60786 cylinders 
33.
Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes 
34.
Disk identifier: 0x00007c26 
35.
 
36.
   Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System 
37.
/dev/sdb1   *           1       59572   478512058+  83  Linux 
38.
/dev/sdb2           59573       60786     9751455    5  Extended 
39.
/dev/sdb5           59573       60786     9751423+  82  Linux swap / Solaris 
40.
 
41.
Command (m for help): q 
42.
 
43.
vroot:/# cat /etc/fstab 
44.
# /etc/fstab: static file system information. 
45.
46.
# <file system> <mount point>   <type>  <options>       <dump>  <pass> 
47.
proc            /proc           proc    defaults        0       0 
48.
/dev/sda1       /               ext3    errors=remount-ro 0       1 
49.
/dev/sda5       none            swap    sw              0       0 
50.
/dev/hda        /media/cdrom0   udf,iso9660 user,noauto     0       0 
51.
/dev/fd0        /media/floppy0  auto    rw,user,noauto  0       0 
52.
vroot:/#
Also laut fdsik ist auf /dev/sda nix drauf aber das System bindet die sda1 ein, was aber eig. nicht stimmt da ich das System ja
auf der /dev/sdb habe.

Seh ich da was nicht oder wo kommt der dreher her?

Dank und Gruß
Mitglied: adminst
08.02.2011 um 20:31 Uhr
1. Was ist es für ein Typ
2. Ist die aktuelle Firmware drauf
3. Wieviele Platten sind am Controller und was für Arrays sind gebildet
4. Debian Version + Kernel ?
adminst
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
09.02.2011 um 15:29 Uhr
Zitat von adminst:
3. Wieviele Platten sind am Controller und was für Arrays sind gebildet

Ähh..

01.
> //vroot> /c0 show 
02.
>  
03.
> Unit  UnitType  Status         %RCmpl  %V/I/M  Stripe  Size(GB)  Cache  AVrfy 
04.
> ------------------------------------------------------------------------------ 
05.
> u0    RAID-1    OK             -       -       -       931.312   RiW    ON 
06.
> u1    RAID-1    OK             -       -       -       465.651   Ri     OFF 
07.
>  
08.
> Port   Status           Unit   Size        Blocks        Serial 
09.
> --------------------------------------------------------------- 
10.
> p0     OK               u1     465.76 GB   976773168     6QG2M7HG 
11.
> p1     OK               u1     698.63 GB   1465149168    5QD4T2P1 
12.
> p2     OK               u0     931.51 GB   1953525168    9VP4W80X 
13.
> p3     OK               u0     931.51 GB   1953525168    9VP4VA38 
14.
> 


Zitat von adminst:
1. Was ist es für ein Typ

Zitat von godlie:
irgendwie bin ich gerade verwirrt, sollte eig. nicht ein Hardware Raid Controller 3Ware 9650 dem System gegenüber die Units


Frage: Kannst Du lesen?

Controller steht da und Plattenanzahl sowie Arrays ebenfalls.

Was mich eher interessiert ist, warum macht man aus einer 500GB Platte und ner 750GB Platte
ein Raid1? Würde da eher 2 gleiche Platten für her nehmen...


Mfg.
Bitte warten ..
Mitglied: godlie
09.02.2011 um 15:44 Uhr
Das mit den 2 unterschiedlichen Platten war nur mal ein Test, ist schon eine 2te gleich große drinne, brauchte mal nen Satz Daten ...

Linux vroot 2.6.26-2-amd64 #1 SMP Tue Mar 9 22:29:32 UTC 2010 x86_64 GNU/Linux

Gleich vorweg nein es wurde an der Configuration nichts verändert, weder neue firmware noch neuer Kernel.

Also was ich jetzt herausgefunden habe ist folgendes:
Das mir das System nicht jede Platte präsentiert, also passt das schon mir wird nur u0, u1 als sda, sdb präsentiert.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid

3Ware Raid Controller Array Resize möglich?

Frage von DavidaffFestplatten, SSD, Raid6 Kommentare

Hallo, Bei einem unserer Server mussten Platten getauscht werden. Die alten Platten im Raid1 hatten 300GB, die neuen nun ...

Festplatten, SSD, Raid

Defekten 3Ware Controller Tauschen

gelöst Frage von Koseb586Festplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo Wir haben ein riesen Problem. Der „3Ware 9690sa-4i“ Controller in unserm Server ist gestorben. Der Server findet kein ...

Festplatten, SSD, Raid

3Ware Controller Raid1 unusable array

gelöst Frage von AkcentFestplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo, Kunde hat aus versehen die falsche Platte eines Raid1 Systems getauscht (die defekte drin gelassen und die, welche ...

Vmware

ESXi 5.5 Treiber einbinden für RAID Controller 3Ware 9650se -4LPML

Frage von geTr0ffEnVmware3 Kommentare

Hi, hat jemand evtl. Erfahrungen mit dem Einbinden der Treiber für den RAID Controller 3ware 9650se? Mein Problem ist ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

USB Maus und Tastatur versagen Dienst unter Windows 10

Erfahrungsbericht von hardykopff vor 1 TagWindows 105 Kommentare

Da steht man ziemlich dumm da, wenn der PC sich wegen fehlender USB Tastatur und Maus nicht bedienen lässt. ...

Administrator.de Feedback
Update der Seite: Alles zentriert
Information von Frank vor 1 TagAdministrator.de Feedback18 Kommentare

Hallo User, die größte Änderung von Release 5.8 ist das Zentrieren der Webseite (auf großen Bildschirmen) und ein "Welcome"-Teaser ...

Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 2 TagenHumor (lol)4 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 2 TagenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
WSUS4 und Windows 10 Updates automatisch installieren
Frage von sammy65Windows Netzwerk15 Kommentare

Hallo miteinander, ich habe mit einen neuen WSUS Server aufgesetzt Server 2016 darauf einen aktuellen WSUS. Grund, wir stellen ...

Speicherkarten
Vergessliche USB-Sticks?
Frage von hanheikSpeicherkarten14 Kommentare

Ich habe in den letzten Tagen 500 USB-Sticks mit Bilddateien bespielt. Obwohl ich die Dateien mit größter Sorgfalt kopiert ...

Windows Server
NTFS Berechtigungen Ordnerstruktur
Frage von hukahu23489Windows Server11 Kommentare

Hallo, ich bin seit kurzem in einer neuen IT-Abteilung und bin über das Berechtigungskonzept des Unternehmens sehr schockiert. Ich ...

Hyper-V
Hyper-V mit altem XEON-Server. Was ist falsch?
Frage von LollipopHyper-V11 Kommentare

Hallo Bin etwas frustriert. Kleinbetrieb, ca. 15 PC's, 2 Stk. Server mit einigen virtuellen PC's für Fernwartung, VaultServer für ...