Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Anmeldedauer bei 2003 Server?

Mitglied: weberm60

weberm60 (Level 1) - Jetzt verbinden

16.09.2004, aktualisiert 23.05.2005, 5130 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich habe mal eine Frage, gibt es eine Beschränkung der Anmeldedauer im W2003 SBS.
Folgender Hintergrund, nach etwa 9 Stunden Betrieb am Netzwerk, können einzelne Rechner auf einmal nicht mehr auf Netzlaufwerke zugreifen. Startet man die Rechner neu geht alles wieder.

Für Tips bin ich wirklich dankbar.

Viele Grüße Martin
Mitglied: 4849
21.09.2004 um 09:20 Uhr
Wüsste nicht warum SBS 2003 einige Clients einfach nicht mehr zugreifen lassen sollte. Sieht mehr nach einem Netzwerkproblem aus.
Bitte warten ..
Mitglied: JanKorte
21.09.2004 um 11:08 Uhr
Entweder das, oder wenn das NT oder 98er Systeme sind bekommen die Abfragen vom 2003 Server die sie nicht beantworten können. Soll heissen das der Server auf Windows XP Systeme ausgelegt ist und daher die Datenleitung blockt bzw. langsam macht. Russisch und Chinesisch passen einfach nicht mehr zusammen. Wenn es das ist dann gibt es im Netz (ich weiss grad nicht mehr wo) eine Anleitung welche Registry Einträge verändert werden müssen damit das wieder reibungslos klappt. Ich hatte das Problem schonmal bei einem Schulnetz mit Win2k3 Server und NT Clients.

Ich hoffe das hilft dir weiter,

Gruß Jan
Bitte warten ..
Mitglied: weberm60
18.10.2004 um 13:15 Uhr
Vielen Dank, aber diese Dinge sind es nicht. Das Netz funktioniert hardwareseitig problemlos. Der Ping und Trace laufen problemlos.
Die Arbeitsstationen sin WIN 2000 und XP Pro, die Vermutung mit NT oder W98 kommt also leider auch nicht in Frage.

Viele Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Kagerbauer
09.02.2005 um 10:30 Uhr
Hallo,

ich habe das selbe Problem. Nach ca. 9 bis 10 Stunden während man z.B. mit Excel arbeitet, kann man auf einmal nichtmehr auf die Netzlaufwerke etc. zugreifen. Nach dem Neustart geht alles wieder einwandfrei. Auch Abmelden und Anmelden reicht völlig aus. Das große Problem bei uns ist, das die profile Servergespeichert sind und dadurch der PC regelrecht abstürzt.

Habt Ihr schon eine Lösung gefunden ???

mfg
Kagerbauer
Bitte warten ..
Mitglied: indegno
23.05.2005 um 12:29 Uhr
Servus,

die Authentifizierung am Server läuft über 'Kerberos-Tickets', normalerweise 10 Stunden gültig.
Wenn die Tickets abgelaufen sind, wird ein neues ausgehandelt (Win2k / WinXP). Bei NT4 oder 9x kann's passieren, dass dem nicht so ist.

Über die GPO's läßt sich die Dauer der Gültigkeit des Tickets einstellen.
(Default Domain Policy --> Computerkonfiguration --> Windows-Einstellungen --> Sicherheitseinstellungen --> Kontorichtlinien --> Kerberos-Richtlinie; dort dann max. Gültigkeitsdauer des Benutzertickets).

Viel Spaß & Erfolg
indegno
Bitte warten ..
Mitglied: Kagerbauer
23.05.2005 um 13:31 Uhr
Hallo,

danke für den Tip, ich bin mir sicher das dies mein Problem löst, bei einem NT4 Server habe ich allerdings auch das selbe Problem. Muss wohl auch daran liegen ?!?!

Allerdings hätte ich da noch nee Frage, kann man dieses Ticket System auch ganz deaktivieren, zumindest für bestimmte IP's oder Workstations.
Habe ein NAS6200 von Allnet (Festplatte im externen Gehäuse mit LAN Anschluss) für die Datensyncronisierung der Serverdaten auf diese externe Platte. Die Platte wird mittels eines Netzlaufwerks ins System eingehängt. Hier reicht eine erhöhung auf 20 Stunden auch nicht, dies soll immer funktionieren. Deshalb möchte ich den Dienst abschalten.

Hätte dies evtl. auch nachteile ????????

vielen Dank im vorraus !

mfg
Kagerbauer
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7

Windows 7 - Anmeldedauer auslesen bzw. Anmeldeperformance

Frage von Affkopf89Windows 72 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben bei einem Kunden ein paar historisch bedingte Probleme übernommen und versuchen diese jetzt nach und ...

Exchange Server

Exchange 2003 (Windows Server 2003)

gelöst Frage von ET-StudentExchange Server6 Kommentare

Hallo alle zusammen ich hab auf einem alten Server Microsoft Server 2003 und Exchange 2003 installiert und es läuft ...

Windows Server

Server 2003 Port 443

Frage von epspeterWindows Server4 Kommentare

Hallo zusammen, ich verzweifle gerade an folgendem Problem: Hier laufen 2 Server 2003 ohne Firewall! auf die soll eine ...

Windows Server

Firebird-Server Windows 2003

Frage von supertuxWindows Server4 Kommentare

Hallo, jadie Zeiten von Server 2003 sind längst vorbei und man sollte ihn nicht mehr einsetzen, nur habe ich ...

Neue Wissensbeiträge
Suche Projektpartner

PC Recycling Projekte mit Flüchtlingen und Kids suchen Materialspenden und Mitmacher!

Erfahrungsbericht von NettePCyclePiraten vor 43 MinutenSuche Projektpartner

Hallöchen liebe Kollegen, ich betreue zwei PC-Gruppen im Raum Dortmund: "Ne#e PCycle Pir@ten" & "PCschr@uber Br@mbauer" Wir sind eine ...

iOS
IOS 12.2 beta und OpenVPN iPad und iPhone
Erfahrungsbericht von magicteddy vor 8 StundeniOS

Moin, kleiner Hinweis an die experimentierfreudigen unter Euch: Bei der aktuellen beta gibt es ein Problem im Zusammenspiel zwischen ...

Vmware
VMware Tools 10.3 verfügbar
Information von sabines vor 11 StundenVmware

Eine Sicherheitslücke wird mit den Tools der Version 10.3 geschlossen, die Tools müssen auf jeder VM aktualisiert werden. Näheres ...

Apple

Apple aktualisiert MacBook Pro, mit bis zu sechs Kernen

Information von Vision2015 vor 2 TagenApple

Jawohlchen das Warten hat sich gelohnt :-) Apple aktualisiert MacBook Pro Frank

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Dringend: Nach neustart kein zugriff mehr per RDP möglich - vermutlich wegen gelöschter SID in AD
gelöst Frage von sven784230Microsoft29 Kommentare

Hallo zusammen, gerade hat ein Server 2012 (terminalserver + Active directory) einen geplanten Neustart durchgeführt, wenn ich mich jetzt ...

Exchange Server
Exchange 2013 - Update schlägt fehlt
gelöst Frage von chb1982Exchange Server20 Kommentare

Hallo zusammen, kann sich jemand einen Reim auf die unten stehenden Fehlermeldung machen? Sie tritt auf beim Update von ...

Firewall
Pfsense - Package Manager - Unable to retrieve package information
Frage von nubyFirewall12 Kommentare

Hallo! Ich habe mit verschiedenen Versionen von Pfsense Probleme neue Packages herunterzuladen. Bei Pfsense 2.3.1 oder 2.3.5 heißt es: ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Windows PKI root Zertifikate werden nicht aktualisiert
Frage von Chaser21aVerschlüsselung & Zertifikate10 Kommentare

Hallo Community, wir haben eine eigene Unternehmens PKI im Einsatz. Aktuell gibt es das Problem, dass mehrere ROOT- und ...