Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Auslesen der Benutzerkonten (Windows 2000 PDC ohne Active Directory)

Mitglied: Forencamper

Forencamper (Level 1) - Jetzt verbinden

02.10.2006, aktualisiert 16.10.2006, 8926 Aufrufe, 7 Kommentare

Ausgabe in einer Excel Tabelle oder Access-Datenbank

Morgen Leute!

Also, ich habe folgende Idee:

Ich lese morgends den Benutzermanager aus, und finde
so raus welche User sich Ihr Konto deaktiviert haben.
Die Ausgabe sollte in Excel oder Access funktionieren.

Leider habe ich keine Ahnung wie ich per VBA auf den Benutzermanager zugreife.

Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen.

thx
Mitglied: 30533
02.10.2006 um 11:47 Uhr
Hallo, habt Ihr schon mal die Software DocuSnap getestet, ob die Euch in dieser Frage weiterhilft?
kostenlose Demos gibt es im Trial unter www.docusnap.de
viel erfolg
kiefer
Bitte warten ..
Mitglied: Forencamper
02.10.2006 um 12:13 Uhr
Nein, hilft nicht weiter weil:
-keine Fremde Software derzeit bei uns eingesetzt werden darf
-sowieso Ausgabensperre ist

Daher muss es eine Excel- / oder Accesslösung werden.
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
02.10.2006 um 12:19 Uhr
Mit dem Universalwerkzeug für alle Windows Verwaltungsaufgaben: WMI
http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=/library/en-us/dnanch ...
und zum sehen, was man noch alles auslesen kann, die Scriptomatic V2 (extrem empfehlenswert):
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?familyid=09DFC342-648B- ...

Folgendes als .vbs speichern:

On Error Resume Next
Set objWMIService = GetObject("winmgmts:\\Name_des_Servers\root\CIMV2")
Set colItems = objWMIService.ExecQuery("SELECT * FROM Win32_UserAccount", "WQL",&h30)
For Each objItem In colItems
if objitem.Lockout = True then
WScript.Echo "Name: " & objItem.Name
end if
Next


und mit cscript.exe ...vbs > Ausgabedatei starten.
Es werden alle Namen in die Ausgabedatei geschrieben, die sich Locked Out sind.
Bitte warten ..
Mitglied: Forencamper
13.10.2006 um 17:18 Uhr
Hallo!

erstmal vielen dank.
also ausführen mit cscript geht soweit, das einzige was aber in mein logfile geschrieben wird sieht so aus:

Microsoft (R) Windows Script Host, Version 5.6
Copyright (C) Microsoft Corporation 1996-2001. Alle Rechte vorbehalten.

irgendwas stimmt nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
13.10.2006 um 17:50 Uhr
Sicher, daß Du auch User hast, die Locked Out sind? Ansonsten kommt natürlich nichts.
Du kannst es auch mal so probieren, dann kommen Alle die er findet und der Status:

Set objWMIService = GetObject("winmgmts:\\Name_des_Servers\root\CIMV2")
Set colItems = objWMIService.ExecQuery("SELECT * FROM Win32_UserAccount", "WQL",&h30)
For Each objItem In colItems
WScript.Echo "Name: " & objItem.Name & " Locked Out:" & objitem.Lockout
Next
Bitte warten ..
Mitglied: Forencamper
13.10.2006 um 17:54 Uhr
jetzt sieht es so aus:

Name: ACL806 Locked Out:Falsch
Name: ACL932 Locked Out:Falsch
Name: ACLA30 Locked Out:Falsch

ist auch nicht richtig, weil unsere User ID´s mit S... anfangen?
Als Server hab ich den domänen controller angegeben...irgendwo noch ein denkfehler bei mir?
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
16.10.2006 um 09:52 Uhr
Wenn Du sagtst mi S ... meinst Du wohl die SID.
Das Skript zeigt nicht die SID an, sondern den Benutzernamen.
Für die SID einfach statt objItem.Name objItem.SID nehmen.
Und Du hast keine User die Mit ACL anfangen, oder wie?

Zum Testen, was man alles sehen kann, lade mal bei MS die Scriptomatic runter (link habe ich weiter oben schon gepostet, da siehst Du dann, was man alles bekommen kann an Infos).
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10 und Active Directory
Frage von Herbi1984Windows 105 Kommentare

Hi Zusammen, beim Upgrade wurde der Client fürs AD nicht übernommen. Sprich wenn ich jetzt auf die Gruppenrichtlinien unserer ...

Windows Userverwaltung

"Tote" User im Active Directory auslesen, deaktivieren und verschieben

gelöst Frage von XxDarkAngelxXWindows Userverwaltung3 Kommentare

Hallo, ich brauche einmal Hilfe. Ich bin dabei das AD bei uns aufzuräumen. Jetzt benötige ich ein Tool oder ...

Batch & Shell

Powershell alle Active Directory Gruppen auslesen mit enthaltenen Benutzern

Frage von Berti1Batch & Shell6 Kommentare

Hallo, bin PS Neuling und wir benötigen hier eine Auswertung von unseren Gruppen inkl. Anwender. Aufgabenstellung: Alle Berechtigungsgruppen auslesen ...

Windows Server

Active Directory Vertrauensstellung

Frage von ukulele-7Windows Server11 Kommentare

Ich muss sagen das ist meine erste Vertrauensstellung. Ich habe sie in unserer alten AD ads.domain.local Windows 2003 und ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Neue Sicherheitslücke in Windows 10 (Version 1709) durch Google öffentlich geworden

Information von kgborn vor 8 StundenWindows 10

Vor ein paar Tagen haben Googles Sicherheitsforscher vom Projekt Zero eine Sicherheitslücke im Edge-Browser publiziert. Jetzt wurde eine weitere ...

iOS
IOS 11.2.6 verfügbar
Information von sabines vor 13 StundeniOS

Mit dem Update soll der Bug behoben werden, bei dem eine bestimmte Zeichenkette IOS zum Absturz gebracht hat.

Sicherheit
Sicherheitsrisiko: Die Krux mit 7-Zip
Information von kgborn vor 1 TagSicherheit8 Kommentare

Bei vielen Anwendern ist das Tool 7-Zip zum Entpacken von Archivdateien im Einsatz. Die Software ist kostenlos und steht ...

Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 1 TagInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server25 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

LAN, WAN, Wireless
VPN Cisco ASA5505 PaloAlto PA-200
gelöst Frage von YannoschLAN, WAN, Wireless22 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne ein Site-to-Site VPN zwischen den beiden Standorten aufbauen. PaloAlto PA200 Internetanschluss Deutsche Telekom GK ...

Visual Studio
Singletone Objekt in Datei speichern
gelöst Frage von it4baerVisual Studio13 Kommentare

Hallo, ist es möglich ein Singleton-Objekt zu "serialisieren" und dann in eine Datei zu speichern um es später wieder ...