Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Austritt Mitarbeiter - was passiert mit E-Mail Adresse

Mitglied: Shaby

Shaby (Level 2) - Jetzt verbinden

15.03.2006, aktualisiert 22.03.2006, 11071 Aufrufe, 4 Kommentare

Als kürzlich eine unserer Mitarbeiterinnen aus der Firma ausgetretten ist, hat sich die Frage gestellt, was mit der E-Mail Adresse geschehen soll.

Mein Chef wollte zuerst, dass ich die Mails an ihn weiterleite. Ich habe dann ihm empfohlen, die E-Mail Adresse löschen zu lassen (wir haben einen externen Exchange Server), da ja evtl. auch private Mails kommen die unter dem Persönlichkeitsschutz stehen. Sollte jemand ein Mail auf eine solche Adresse senden, bekommt er ja dann die Meldung, dass diese Adresse nicht mehr existiert.

Meine Frage lautet:

Gibt es gesetzliche Bestimmungen hierzu (am besten Regelungen der Schweiz)
Persönlich habe ich nur einen Leitfaden gefunden. Ist meiner Meinung aber nicht verbindlich.

Wie löst ihr dies bei Euch?
Mitglied: marc-1303
15.03.2006 um 10:24 Uhr
hallo shaby

ich bin nicht jurist und ich habe auch keine kenntnis über allfällige gesetztliche bestimmungen in diesem zusammenhang.

gefühlsmässig bin ich auf deiner seite: sobald ein mitarbeiter die firma verlässt soll die adresse gelöscht werden. wenn er auf dieser adresse private mails gesendet und empfangen hat ist das sein pech. er hatte wahrscheinlich auch genug zeit, seine privaten kontakte über eine neue email-adresse zu informieren.

gruss
marc
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
15.03.2006 um 10:35 Uhr
Hi,

Du könntest alternativ im Exchange eine Abwesenheitsnachricht für z.B. 1 Monat
einrichten, wenn Mails reinkommen, ob Privat oder geschaäftlich, wird die Nachricht
rausgeschickt, dass die Mials an diese Adresse nicht mehr gespeichert werden,
da es den Mitarbeiter nicht mehr gibt, und nach Ablauf dieser Zeit die Mailbox/Adresse
löschen.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: Ravers
15.03.2006 um 10:38 Uhr
Hi,

Du könntest alternativ im Exchange eine
Abwesenheitsnachricht für z.B. 1 Monat
einrichten, wenn Mails reinkommen, ob Privat
oder geschaäftlich, wird die Nachricht
rausgeschickt, dass die Mials an diese
Adresse nicht mehr gespeichert werden,
da es den Mitarbeiter nicht mehr gibt, und
nach Ablauf dieser Zeit die Mailbox/Adresse
löschen.

Gruß

cykes


so mach ich es auch ! ;)
Bitte warten ..
Mitglied: ratzla
22.03.2006 um 22:33 Uhr
Meiner Meinung nach hängt das vorrangig davon ab ob Ihr eine sogenannte Internetvereinbarung habt, welche die Privatnutzung der Mail verbietet, und ausschließlich geschäfliche Nutzung zulässt. In einem solchen Fall gilt dass die Firma ja weiterhin Kunden-Emails erhalten muss die an die Adresse gerichtet sind.
Sobald irgendwas privates dahinter erlaubt war, sieht die Sache aber völlig anders aus. Hier greift dann das Briefgeheimnis, d.h. diese Mails dürfen nicht mehr angenommen werden.
So sieht das zumiodest aus Deutscher Sicht aus. Allerdings ist das ganze hier eine echte rechtliche Grauzone die in jedem Einzelfall anders bewertet wird.
Unkritisch wird das erst wenn man dann noch Mailadressen hat, welche nicht den Namen enthalten also z.B- Buchhaltung@server.xy statt Max.Muster@.... UND die privatnutzung völlig verbietet.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux
E-Mail Adressen zählen
gelöst Frage von plutowitschLinux2 Kommentare

Hallo, ich versuche gerade die E-Mail Adressen in einer Datei zu zählen. Bisher habe ich folgendes probiert: Mir wird ...

Exchange Server

Vorgehensweise E-Mail Konto - Ex-Mitarbeiter

Frage von leon123Exchange Server6 Kommentare

Hallo zusammen, bei uns gilt, keine privaten E-Mails erlaubt, sodass ich hier schon mal auf der sicheren Seite bin. ...

Exchange Server

Benuter mit externer E-Mail-Adresse

Frage von n4426Exchange Server9 Kommentare

Guten Abend zusammen, hab mal eine kurze frage zum Exchange 2010, wo ich jetzt irgendwie nicht weiterkomme. Bei Dynamischen ...

E-Mail

E-Mail Adresse Fehlermeldung nach dem Versenden

Frage von ThierryHenryE-Mail4 Kommentare

Hallo Ich habe mal da eine Frage zum E-Mail versenden ich hoffe auf eine Antwort von euch und danke ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 1 TagAusbildung9 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 3 TagenSpeicherkarten3 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 3 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 3 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware18 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Windows Server
Zertifikat RemoteDesktop hinterlegen
gelöst Frage von Green14Windows Server11 Kommentare

Hallo zusammen. ich habe mehrere Server (WinSrv 2016). Die Server sind in keiner Domäne und keine Terminalserver. Ich verbinde ...

Suche Projektpartner
Debian 9.5 32 Bit und PHP 7 Fehlerbeseitigungen
Frage von zeroblue2005Suche Projektpartner11 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe eine VM auf Basis von ESXI am laufen. Dieser wurde unter Debian 7 installiert mt ...

Windows Server
DNS - Bedingte Weiterleitung
Frage von m8ichaelWindows Server10 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich stehe gerade bzgl. einer bedingten DNS-Weiterleitung etwas auf dem Schlauch: Ich möchte, dass für bestimmte ...