Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Debian-Server verliert Netzwerk-Konfiguration nach Neustart

Mitglied: d4shoerncheN

d4shoerncheN (Level 2) - Jetzt verbinden

03.08.2011 um 09:29 Uhr, 8318 Aufrufe, 13 Kommentare

Sehr geehrte Community,

seit kurzem habe ich Probleme mit meinem Debian-Server.
Er verliert nach dem Neustart regelmäßig seine Netzwerkeinstellungen.

Zusätzlich fliegen einige Dienste die auf ihm laufen, regelmäßig zur Abendszeit weg (HTTP, SMTP, POP3, etc.)

Angaben zum System
Debian Betriebssystem
Installiert pd-admin
Läuft auf einer virtuellen Maschine (ESXI 4)

Laut Konfiguration in /etc/network/interfaces steht die richtige Konfiguration drin. Starte ich den Server neu, greift diese nicht. Der Befehl ifconfig bleibt ohne Reaktion. Ifconfig -a zeigt eth0 und lo, ohne IP-Adresse.
Füge ich händisch die IP-Adresse durch "ifconfig eth0 IPADRESSE netmask NETMASK" und danach "route add default gw GATEWAYIP" funktioniert alles wieder - bis zum nächsten Neustart.

Komisch ist auch wie oben beschrieben, dass meist zur Abendszeit wichtige Dienste auf diesem Server ausfallen. In der /var/messages kann ich leider nichts ungewöhnliches feststellen.
Mitglied: dog
03.08.2011 um 09:49 Uhr
Poste mal die /etc/udev/rules.d/70-persistent-net.rules Datei.
Was passiert, wenn du nach dem Neustart /etc/init.d/networking start ausführst?
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
03.08.2011 um 10:23 Uhr
Zitat von dog:
Poste mal die /etc/udev/rules.d/70-persistent-net.rules Datei.
Was passiert, wenn du nach dem Neustart /etc/init.d/networking start ausführst?


Die Datei existiert bei mir nicht.
75-persistent-net-generator.rules gibt es nur.

Nach etc/init.d/networking start bleibt ohne Erfolg. Springt einfach in die nächste Zeile. So wie, wenn ich "ifconfig" eingebe.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
03.08.2011 um 13:14 Uhr
Zitat von d4shoerncheN:
Laut Konfiguration in /etc/network/interfaces steht die richtige Konfiguration drin. Starte ich den Server neu, greift diese
nicht. Der Befehl ifconfig bleibt ohne Reaktion. Ifconfig -a zeigt eth0 und lo, ohne IP-Adresse.

Dann stimmt definitiv etwas in /etc/network/interfaces oder in /etc/init.d/networking nicht. Ansonsten müßte die Konfiguration greifen.

Hast Du vielleicht an den runlevels rumgeschraubt?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
03.08.2011 um 13:18 Uhr
Poste mal /etc/network/interfaces
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
03.08.2011 um 14:03 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
Poste mal /etc/network/interfaces

01.
# This file describes the network interfaces available on your system 
02.
# and how to activate them. For more information, see interfaces(5). 
03.
 
04.
# The loopback network interface 
05.
auto lo 
06.
iface lo inet loopback 
07.
 
08.
# The primary network interface 
09.
allow-hotplug eth0 
10.
iface eth0 inet static 
11.
        address 193.26.X.X 
12.
        netmask 255.255.255.248 
13.
        network 193.26.X.X 
14.
        broadcast 193.26.X.X 
15.
        gateway 193.26.X.X 
16.
        # dns-* options are implemented by the resolvconf package, if installed 
17.
        dns-nameservers 193.26.X.X 
18.
        dns-search XXXXXXX.com
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
03.08.2011 um 14:05 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
> Zitat von d4shoerncheN:
> ----
> Laut Konfiguration in /etc/network/interfaces steht die richtige Konfiguration drin. Starte ich den Server neu, greift
diese
> nicht. Der Befehl ifconfig bleibt ohne Reaktion. Ifconfig -a zeigt eth0 und lo, ohne IP-Adresse.

Dann stimmt definitiv etwas in /etc/network/interfaces oder in /etc/init.d/networking nicht. Ansonsten müßte die
Konfiguration greifen.

Hast Du vielleicht an den runlevels rumgeschraubt?


Nein, wurde nicht dran herumgeschraubt.

Hier der Inhalt von etc/init.d/networking
01.
#!/bin/sh -e 
02.
### BEGIN INIT INFO 
03.
# Provides:          networking 
04.
# Required-Start:    mountkernfs ifupdown $local_fs 
05.
# Required-Stop:     ifupdown $local_fs 
06.
# Default-Start:     S 
07.
# Default-Stop:      0 6 
08.
# Short-Description: Raise network interfaces. 
09.
### END INIT INFO 
10.
 
11.
PATH="/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin" 
12.
 
13.
[ -x /sbin/ifup ] || exit 0 
14.
 
15.
. /lib/lsb/init-functions 
16.
 
17.
process_options() { 
18.
    [ -e /etc/network/options ] || return 0 
19.
    log_warning_msg "/etc/network/options still exists and it will be IGNORED! Read README.Debian of netbase." 
20.
21.
 
22.
check_network_file_systems() { 
23.
    [ -e /proc/mounts ] || return 0 
24.
 
25.
    exec 9<&0 < /proc/mounts 
26.
    while read DEV MTPT FSTYPE REST; do 
27.
        case $DEV in 
28.
        /dev/nbd*|/dev/nd[a-z]*|/dev/etherd/e*) 
29.
            log_warning_msg "not deconfiguring network interfaces: network devices still mounted." 
30.
            exit 0 
31.
            ;; 
32.
        esac 
33.
        case $FSTYPE in 
34.
        nfs|nfs4|smbfs|ncp|ncpfs|cifs|coda|ocfs2|gfs|pvfs|pvfs2|fuse.httpfs|fuse.curlftpfs) 
35.
            log_warning_msg "not deconfiguring network interfaces: network file systems still mounted." 
36.
            exit 0 
37.
            ;; 
38.
        esac 
39.
    done 
40.
    exec 0<&9 9<&- 
41.
42.
 
43.
case "$1" in 
44.
start) 
45.
        process_options 
46.
 
47.
        log_action_begin_msg "Configuring network interfaces" 
48.
        if ifup -a; then 
49.
            log_action_end_msg $? 
50.
        else 
51.
            log_action_end_msg $? 
52.
        fi 
53.
        ;; 
54.
 
55.
stop) 
56.
        check_network_file_systems 
57.
 
58.
        log_action_begin_msg "Deconfiguring network interfaces" 
59.
        if ifdown -a --exclude=lo; then 
60.
            log_action_end_msg $? 
61.
        else 
62.
            log_action_end_msg $? 
63.
        fi 
64.
        ;; 
65.
 
66.
force-reload|restart) 
67.
        process_options
Bitte warten ..
Mitglied: dog
03.08.2011 um 15:28 Uhr
Das war nicht die Datei, die ich genannt habe!

Und bitte bitte schau in die Formatierungshilfe unter Code!
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
03.08.2011 um 15:38 Uhr
Zitat von dog:
Das war nicht die Datei, die ich genannt habe!

Und bitte bitte schau in die Formatierungshilfe unter Code!
Hab abgeändert oben
Bitte warten ..
Mitglied: dog
03.08.2011 um 16:13 Uhr
Die Datei muss normalerweise vorhanden sein.
Sie ist für eine saubere Netzwerkfunktion wichtig.
Auf sehr alten Debian-Versionen beginnt der Dateiname evtl. mit z25-...

Poste mal die Ausgabe von ls -al /sys/class/net
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
03.08.2011 um 16:31 Uhr
Zitat von dog:
Die Datei muss normalerweise vorhanden sein.
Sie ist für eine saubere Netzwerkfunktion wichtig.
Auf sehr alten Debian-Versionen beginnt der Dateiname evtl. mit z25-...

Poste mal die Ausgabe von ls -al /sys/class/net
01.
 
02.
serv:/etc/udev/rules.d# ls -al /sys/class/net 
03.
insgesamt 0 
04.
drwxr-xr-x  4 root root 0  3. Aug 00:19 . 
05.
drwxr-xr-x 29 root root 0  3. Aug 00:19 .. 
06.
drwxr-xr-x  4 root root 0  3. Aug 00:19 eth0 
07.
drwxr-xr-x  4 root root 0  3. Aug 00:19 lo
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
03.08.2011 um 17:50 Uhr
Zitat von d4shoerncheN:
> Zitat von Lochkartenstanzer:
> ----
> Poste mal /etc/network/interfaces

> allow-hotplug eth0 
 
Schau Dir mal den Thread an. Scheint ein Bug in debin zu sein.

mach einfach mal ein

auto eth0
daraus
Bitte warten ..
Mitglied: d4shoerncheN
04.08.2011 um 09:12 Uhr
Danke. Habe den Befehl mal geändert, leider immer noch gleiche Problem.

Folgende Befehle bringen den Server erst wieder zum laufen:

ifconfig eth0 IPADRESSE netmask NETMASK
ifconfig lo 127.0.0.1 netmask 255.0.0.0
route add default gw GATEWAYIP


Dann ist der Server erst wieder erreichbar. Nach Neustart wieder alles weg.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
04.08.2011 um 10:30 Uhr
Dann versuch mal mit einer debian-livecd zustarten, ob da das Netzwerk auf Anhieb geht.

Ansonsten könntest Du mal mit strace "/etc/init.d/networking start" aufrufen und schauen, welche anderen Skripten/Programme aufgerufen werden.

Letztendlich kannst Du immer noch die "Holzhammer-Methode" benutzen, die Kommandos in /etc/rc.local einzutragen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Peripheriegeräte

Firtzbox verliert Teile der Konfiguration

Frage von simtom14Peripheriegeräte2 Kommentare

Ich verwende die DECT Funktionalität meiner Fritzbox (7490). Funktioniert soweit problemlos. Wenn ich jedoch die Box vom Strom nehme ...

LAN, WAN, Wireless

IPv6 Konfiguration FritzBox, Debian-Server mit CNAME

gelöst Frage von BierkistenschlepperLAN, WAN, Wireless6 Kommentare

Guten Morgen, da mein neuer Anschluss eine IPv6 Adresse enthält, wollte ich das endlich einmal probieren. Ich habe auf ...

Linux Netzwerk

Debian verliert Route trotz default Gateway

gelöst Frage von ZigsenLinux Netzwerk10 Kommentare

Hallo zusammen, nachdem ich einige Tunnel auf IPSec umgestellt habe und die Verbindung Nachts, zwischen und 5 und 10 ...

Switche und Hubs

Cisco SF300-24 verliert Config-Änderungen nach neustart

gelöst Frage von Fr4nkiSwitche und Hubs4 Kommentare

Hallo, ich habe hier ein älteres Switch vom Typ Cisco SF300-24, auf dem Switch ist in Image 1 die ...

Neue Wissensbeiträge
Verschlüsselung & Zertifikate
Meine Wissenssammlung zu Bitlocker
Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 16 StundenVerschlüsselung & Zertifikate2 Kommentare

Die Motivation für diesen Beitrag waren die vielen Posts rund um dieses Thema, die deutlich machen, wie viele Einzelaspekte ...

E-Mail
Email-Apps und Verhalten bei Pop3
Erfahrungsbericht von kfranzk vor 2 TagenE-Mail11 Kommentare

Hallo Freunde, da mir mein diesbezüglicher Faden als gelöst markiert wurde, muss ich hier neu aufsetzen. Ich arbeite bewusst ...

Hyper-V

Optimiertes Ubuntu per Microsoft Hyper-V-Schnellerstellung verfügbar

Anleitung von Frank vor 2 TagenHyper-V

Für Microsofts Virtualisierungssoftware Hyper-V ist ab sofort auch ein optimiertes Ubuntu 18.04.1 LTS verfügbar. In der "Hyper-V-Schnellerstellung" App, die ...

Sicherheits-Tools

Trend Micro WorryFree Business Security (WFBS) 10 - neuer Patch 1470 verfügbar

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSicherheits-Tools1 Kommentar

Servus, mal sehen, ob mit Patch 1470, zu finden unter dann die angeblich fehlerhafte Funktion, die unter W10 im ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Hilfe bei der Planung meines Heimnetzwerks
Frage von DHD082Netzwerke14 Kommentare

Hallo zusammen, wir bauen gerade ein Einfamilienhaus, welches ich mit einem Heimnetzwerk ausstatten möchte. Da ich zwar auch in ...

Datenschutz
Gilt ein Ransomware-Befall als Datenpanne nach DSGVO?
Frage von MOS6581Datenschutz14 Kommentare

Moin Kollegen, wenn sich jemand Ransomware einfängt und dadurch bspw. Kundendaten verschlüsselt werden; gilt dies dann als meldepflichtige Datenpanne ...

Tipps & Tricks
Nagstamon und PRTG Monitoring
Frage von Der.ITlerTipps & Tricks13 Kommentare

Hallo Ihr, heute am Sonntag bin ich mal früh aufgestanden um mich mit dem Problem von Gestern zu beschäftigen. ...

Hardware
Sophos SG135 - Routing
Frage von Xaero1982Hardware13 Kommentare

Moin Zusammen, ich ersetze gerade nen alten Cisco DualWAN Router durch eine SG 135. Ich muss bestimmte Ziele über ...