Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Eingehende Verbindung - woher kommt das

Mitglied: HSchnetter

HSchnetter (Level 1) - Jetzt verbinden

28.11.2006, aktualisiert 17:26 Uhr, 4252 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,
das von mir vorgefundene Phänomen "Eingehende Verbindung" ist auf einem PC, der bisher zwar im Netz eingebunden, aber von dem Benutzer, der nun die Firma verlassen hat, im wesentlichen selbstständig "betreut". Da ich auf dem Rechner Dinge wie "Goldesel" "eMule" u.ä. vorfand, bin ich etwas besorgt darüber das es hier eine Eingehende Verbindung zum Parallelanschluss [direkt] (LPT1) gibt. Ich habe davon noch nie in einem Firmennetz etwas gesehen (ist sicherlich nicht unbedingt ein Kriterium - aber erklärt meine Unsicherheit)
Kann mir bitte jemand sagen was man damit anrichten kann und wie ich es behandeln soll.
Danke im Voraus
Horst
PS: ich hatte die Frage schon mal an anderer Stelle hier im Forum gestellt, aber vielleicht war das unglücklich platziert
Mitglied: Brandse
28.11.2006 um 07:38 Uhr
...was genau meinst Du mit "Eingehende Verbindung"?
Was ist denn am LPT1 angeschlossen?

Gruß,
Brandse
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
28.11.2006 um 09:10 Uhr
Hi,

es könnte sein, dass der ehemalige Mitarbeiter über diese eingehende Verbidung mittels
eines Laplink-Kabels am Parallelport z.B. ein Notebook angeschlossen hat, um Daten zu
kopieren.
Ich würde an Deiner Stelle den Rechner sicherheitshalber neu aufsetzen (lassen),
wenn da wirklich eMule und Konsorten drauf gelaufen sind ist es möglich bzw. wahrscheinlich,
dass sich auch der eine oder andere Trojaner eingenistet hat.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: HSchnetter
28.11.2006 um 09:24 Uhr
Hallo Brandse,
ich weiß leider nicht, wie ich es anders erklären soll? Es ist ein Win2K-Rechner mit SP4.
Rechte Maustaste auf Netzwerkumgebung; Eigenschaften; hier ist neben dem bekannten Icon für LAN-Verbindung noch ein Icon, das mit Eingehende Verbindung untertitelt ist. Wenn man bei diesem Icon zu den Eigenschaften geht, steht dort etwas von Parallelport usw.,so wie in meinem Beitrag dargestellt. Sicher, es gibt im Submenü einen Punkt "Entfernen", aber bevor ich dieses tue hätte ich schon gern gewußt, was es damit auf sich hat.
Danke jedenfalls für Deine Antwort.
Gruß
Horst
Bitte warten ..
Mitglied: Brandse
28.11.2006 um 11:57 Uhr
Jau, wie oben schon geschrieben, könnte das ein Laplink sein.

Aber meine Frage zielte woanders hin: Was IST am LPT1 denn nun angeschlossen?

Ansonsten: Neu installieren, dann isser sauber!

Gruß,
Brandse
Bitte warten ..
Mitglied: HSchnetter
28.11.2006 um 17:26 Uhr
Hallo,
ja, als ich die Antwort abgeschickt hatte, war ich auch drauf gekommen, daß ich die Frage, was am LPT1 angeschlossen ist, nicht beantwortet hatte. Konnte mir aber nicht vorstellen, welche Bedeutung dahinter steckt. Also, am LPT1 ist aktuell, da der MA das Unternehmen verlassen hat, nichts angeschlossen. Der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, daß, wenn man einen neuen Domänenuser aufmacht auf diesem PC, dann gibt es die Verbindung im Netzwerk nicht und bei dem User, bei dem es sie gibt, hat sie den Status "getrennt"
So ´ne Laplink-Sache war mir auch eingefallen, nur hatte ich geglaubt, daß soetwas über den LPT1 zu machen zu altertümlich ist, wo es USB-Linkkabel gibt.
Vielleicht habe ich ja auch an einer Stelle mehr gesucht, als je zu finden sein könnte.
Das mit dem Plattmachen ist mir schon klar, aber bei einer CAD-Workstation mit einer 3-D-CAD-Software muß ich schon intensiver nachdenken, als bei einem Office-PC
Gruß
Horst
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

"Unbekannte" Freigabe - woher kommt die?

Frage von FA-jkaWindows Server2 Kommentare

Ich habe in meiner Test- und Lerndomäne (beispiel.local) auf zwei Domaincontrollern je eine Freigabe eingerichtet: \\domaincontroller1\meine_freigabe\ \\domaincontroller2\meine_freigabe\ Danach habe ...

Windows 7

Benutzerprofildienst war weg, woher kommt das Problem? Vorbeugen?

Frage von peter-n-snareWindows 72 Kommentare

PC mit Windows 7 pro Benutzerprofildienst war weg, über abgesicherten Modus und regedit gelöst. Aber, was war die Ursache ...

Windows 8

Eingehende DFÜ Verbindung ohne Funktion

Frage von DiRRkiWindows 8

Hallo zusammen! Ich habe bei einem Kunden unter Windows 8 64bit eine Fritzcard PCI mit dem originalen AVM Treiber ...

Netzwerkmanagement

TeamViewer Eingehende LAN-Verbindung

Frage von biwboyNetzwerkmanagement3 Kommentare

Hallo zusammen, ich hätte mal eine Frage zu TeamViewer. Genauer gesagt gibt es da in den Optionen den Punkt ...

Neue Wissensbeiträge
iOS
IOS 11.2.6 verfügbar
Information von sabines vor 2 StundeniOS

Mit dem Update soll der Bug behoben werden, bei dem eine bestimmte Zeichenkette IOS zum Absturz gebracht hat.

Sicherheit
Sicherheitsrisiko: Die Krux mit 7-Zip
Information von kgborn vor 16 StundenSicherheit

Bei vielen Anwendern ist das Tool 7-Zip zum Entpacken von Archivdateien im Einsatz. Die Software ist kostenlos und steht ...

Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 1 TagInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Erkennung und -Abwehr

Ups: Einfaches Nullzeichen hebelte den Anti-Malware-Schutzt in Windows 10 aus

Information von kgborn vor 1 TagErkennung und -Abwehr

Windows 10 ist das sicherste Windows aller Zeiten, wie Microsoft betont. Insidern ist aber klar, das es da Lücken, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Route-Befehl Unterstützung (unter CMD)
gelöst Frage von FKRR56Server38 Kommentare

Guten Tag , i.M. habe ich Probleme über den CMD-Route-Befehl ein Routing auf einen entfernten Server zuzulassen. Der Server ...

Windows 10
Windows 10 (1709) Tastur und Maus wieder einschalten?
Frage von LochkartenstanzerWindows 1028 Kommentare

Moin, Ich habe von einem Kunden einen Win10-Rechner bekommen, bei dem weder Tastatur noch Maus geht. Die Hardware funktioniert ...

Microsoft
TV-Tipp: Das Microsoft-Dilemma
Information von kgbornMicrosoft17 Kommentare

Aktuell gibt es in Behörden und in Firmen eine fatale Abhängigkeit von Microsoft und dessen Produkten. Planlos agieren die ...

LAN, WAN, Wireless
VPN Cisco ASA5505 PaloAlto PA-200
gelöst Frage von YannoschLAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne ein Site-to-Site VPN zwischen den beiden Standorten aufbauen. PaloAlto PA200 Internetanschluss Deutsche Telekom GK ...